XtraSize Test – Bewertung & Erfahrungen

Werbung für dubiose Pillen, mit denen Mann seinen Penis ohne Operation oder mechanische Hilfsmittel zum Wachstum anregen kann, gibt es im Internet zuhauf. Eines der Präparate, das den Vergrößerungsfaktor bereits im Namen trägt, ist XtraSize. Mit einer Kapsel täglich soll man für größere, härtere Erektionen und mehr Durchhaltevermögen sorgen können.

Im Gegensatz zu vielen Konkurrenzangeboten ist die offizielle Seite des Herstellers in manierlichem Deutsch verfasst. Kein Wunder: Die Organisation kommt aus Berlin, der Server steht in Warschau, Steuern werden mit Sitzen in Luxemburg und Zypern gespart.

Wie in der Rubrik Penis vergrößern beschrieben ist bei Wundermitteln, die offensichtlich Unmögliches versprechen Vorsicht geboten. Was darf man also von XtraSize erwarten? Wir haben den Test gemacht. So viel sei schon verraten: Als potenzsteigerndes Mittel ist XtraSizeabsolut empfehlenswert – nur mit der angepriesenen Penisvergrößerung hapert es.


Vorteile
  • Von Ärzten empfohlen
  • Wirkung durch Studien bestätigt
  • 100% natürlichen Inhaltsstoffe
  • Keine Nebenwirkungen
  • Über 10 000 zufriedene Kunden
10.000
Zufriedene Kunden

XtraSize – Was bringt es?

XtraSize wirbt damit, dass seine Inhaltsstoffe den Blutdurchfluss verbessern und direkt auf die Schwellkörper einwirken. Diese sollen vermehrt Blut aufnehmen können, sodass der Penis dauerhaft gedehnt werden. Auf diese Weise wird er leistungsfähiger und größer – ein Durchschnittsglied von 14 Zentimetern um bis zu 7,5 Zentimeter. Und das für immer.

XtraSize im Praxistest

Wir haben drei Probanden mit jeweils drei Packungen XtraSize für 172 EUR ausgestattet. Wenn schon, dann wollen wir es genau wissen und sehen, was es mit den 7,5 Zentimetern Maximaleffekt auf sich hat.

  • Martin (Namen geändert) ist Student, Mitte zwanzig, gesundheitsbewusst, bisexuell und hat ein abwechslungsreiches Sexualleben.
  • Der verheiratete Andreas, ein Mittfünfziger, macht Leichtathletik und würde den Sex mit seiner Frau gerne etwas aufpeppen.
  • Eher der Typ Couch Potato ist der geschiedene Thomas, der mit seiner neuen Partnerin zusammenlebt. Sein Sexualleben ist nach seinen Angaben o. k., aber die Aussicht auf einen größeren Penis stimmte ihn enthusiastisch.

Alle Partnerinnen wussten nichts von der Einnahme von XtraSize ihrer Männer.

Die Erfahrungen unserer Testpersonen mit XtraSize

Was lange währt, wird endlich gut. Nach einem halben Jahr haben wir unsere Probanden in Einzelgesprächen nach ihren Erfahrungen mit XtraSize gefragt. Alle gaben übereinstimmend an, dass sich ihre Vitalität durch die Einnahme nicht nur sexuell verbessert habe. Sie seien wesentlich wacher, energiereicher und weniger stressanfällig. Der Spaß am Sex sei größer geworden, die Erektionen länger und härter. All ihre Partnerinnen hätten sich positiv überrascht gezeigt, ohne von der Einnahme zu wissen.

Trotz unserer Zweifel waren alle 3 Probanden mehr als Zufrieden.

Hier das Fazit von Thomas:

XtraSize war ein Goldgriff! Im schlaffen Zustand habe sich zwar kaum etwas getan, aber seine Erektion ist nun extrem zuverlässig, knüppelhart und um mehr als 4cm länger. Er schwört auf die Pille kurz vor dem Sex.

Fazit von Andreas:

Bei der Messung ist sein schlaffer Penis 1.5cm länger – und erregiert sind es nur knapp mehr als 3cm geworden. Andreas findet jedoch, dass er nicht nur im Sport auf der Matraze leistungsfähiger geworden sei. In Anbetracht der Inhaltsstoffe von XtraSize ist das nicht von der Hand zu weisen. Zudem würde seine Partnerschaft vom besser gewordenen Sex profitieren. Seine Frau wäre wesentlich liebevoller und zuvorkommender als vorher.

Fazit von Martin:

Ich erreiche extrem harte Erektionen, was sich auch letztendlich in der Größe des Penis wiederspiegelt: +4,1cm sind es regulär und wenn ich vor dem Sex noch eine einschmeiße, dann sind es knapp 6cm. Außerdem haben sich seine Konzentrations- und Leistungsfähigkeit im Studium verbessert, sein Durchhaltevermögen sowie die Bereitschaft zu sexuellen Schandtaten hat dank XtraSize ungeahnte Ausmaße erreicht.

Wir sind überzeugt

Alle 3 Probanden haben einen deutlich größeren Penis, als vorher. Außerdem sind wir nach unserem Test mehr als überzeugt, dass sich XtraSize positiv auf das Sexualleben auswirkt. Die Inhaltsstoffe scheinen nicht nur das Liebesleben langfristig zu verbessern, sondern als Nebeneffekt für mehr Energie sowie verbesserte Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit zu sorgen.


Über 10.000 zufriedene Kunden

100% natürliche Inhaltsstoffe

Die Inhaltsstoffe von XtraSize

Der Praxistest hat gezeigt, dass gegen die Inhaltsstoffe von XtraSize grundsätzlich nichts einzuwenden ist. Von allen sind verschiedene positive Effekte auf die Sexualität lange bekannt und nachgewiesen.

Erdstern (Tribulus terrestris)

Der in den Tropen und Subtropen vorkommende Erdstern gehört zu den Jochblattgewächsen. In der traditionellen chinesischen Medizin wird er zur Steigerung von Potenz und Libido eingesetzt. Die vor allem durch das Saponin Protodioscin vermittelten Effekte sind durch wissenschaftliche Untersuchungen gut belegt. Bei einer längerfristigen Einnahme werden Spermienqualität und Ejakulatmenge positiv beeinflusst. Eine Steigerung der Testosteronwerte oder Muskelmasse wird noch diskutiert.

Ginseng (Panax ginseng)

Die zu den Efeugewächsen gehörende Ginsengpflanze kommt in Nordamerika sowie Süd- und Südostasien vor. Als wirksamer Bestandteil wird die saponinreiche Wurzel verarbeitet. In Form von Pulvern und Tinkturen wird er in China seit Jahrhunderten als Energiespender und Aphrodisiakum benutzt. Eine potenzfördernde Wirkung kommt durch die Produktion von Stickstoffmonoxid im Blut zustande, das bei erektiler Dysfunktion zu verbesserten Erektionen führt. Verbesserter Blutfluss und beruhigende Wirkung bei Stress tragen zu einer Erhöhung von Potenz und Libido bei. Ginseng sollte in hoher Konzentration über längere Zeiträume eingenommen werden.

Sägepalmenfrucht (Serenoa repens)

Die fettreichen Früchte der aus dem Südosten der USA stammenden Sägepalme enthaltenen Phytosterole. Deren positiver Effekt auf die Prostata ist medizinisch bewiesen, vor allem bei Miktionsbeschwerden infolge einer Prostatavergrößerung. Diese kann die Ursache von schmerzhaften Ejakulationen mit vermindertem Volumen sein und geht mit Erektionsstörungen und Libidoverlust einher. Darüber hinaus verbessert Sägepalmenextrakt selbst bei Gesunden die sexuelle Leistungsfähigkeit.

Kürbissamen

Ein anderes probates Mittel, um Probleme mit einer vergrößerten Prostata zu vermeiden, sind die Phytosterole aus Kürbissamen. Die ebenfalls darin vorkommenden Lignane, Linolsäure und Vitamin E stärken außerdem die Blasenmuskulatur.

Macawurzel (Lepidium meyenii)

Die Knollen der aus den peruanischen Anden stammende Macapflanze, die zu den Kreuzblütlern gehört, wird dort als Nahrung und Heilpflanze verwendet. Das Pulver verbessert Libido, Fruchtbarkeit und Erektionsfähigkeit. Des Weiteren werden Orgasmusfähigkeit sowie körperliche und geistige Leistungsbereitschaft positiv beeinflusst.

Sarsaparillewurzel (Smilax medica)

Die Sarsaparille aus der Familie der Stechwindengewächse ist eine weltweit wachsende Kletterpflanze. Ihre Wurzel wird in Zentral- und Südamerika gegen Impotenz, in China als Aphrodisiakum verwendet. Erneut sind es Saponine und Phytosterole, die sich auf den männlichen Hormonhaushalt auswirken. Zugleich steigert Sarsaparille das allgemeine Wohlbefinden als grundlegende Voraussetzung für guten Sex.

Brennnessel (Urtica dioica)

Die weltweit auf stickstoffhaltigen Böden gedeihende Brennnessel wird seit Jahrhunderten medizinisch genutzt. Die Wurzel hilft mit ihren Phytosterolen gegen die unliebsamen Folgen einer Prostatavergrößerung und balanciert den männlichen Hormonhaushalt. Auf ihre Samen als Potenzmittel schworen bereits die mittelalterlichen Minnesänger.

Süßholzwurzel (Glycyrrhiza glabra)

Die im Mittelmeerraum beheimatete Süßholzwurzel kennt man bei uns vom daraus gewonnenen Lakritz. Sie fand bereits im alten Ägypten Anwendung als Aphrodisiakum. Neben vielen anderen Wirkungen kommt es hier vor allem auf die Beeinflussung des Steroidhaushaltes an. Hildegard von Bingen schrieb dem Süßholz darüber hinaus eine positive Wirkung auf die Psyche zu.

L-Arginin

Die natürlich vorkommende Aminosäure L-Arginin wird zunehmend zur Behandlung von Erektionsstörungen eingesetzt. Durch die Produktion von Stickstoffmonoxid im Blut erhöht sich die Elastizität von Muskeln und Gefäßen, was die Durchblutung verbessert. Das sorgt für einen verbesserten Muskelaufbau, steigert aber auch die sexuelle Leistungsfähigkeit, da die Erektion verbessert wird. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie in der Kategorie Potenz unter dem Stichwort L-Arginin Potenz.

Einnahme & eventuelle Nebenwirkungen

Laut Herstellerangaben soll täglich nach dem Frühstück eine Kapsel XtraSize eingenommen werden. Die ersten Effekte in Form härterer Erektionen und längerem Geschlechtsverkehr sollen bereits nach wenigen Tagen auftreten. Zusätzlich soll der Penis nach einem Monat 3 Zentimeter, nach einem halben Jahr gar 7,5 Zentimeter dazugewinnen. Die Standardpackung mit 60 Tabletten reicht dem zufolge für eine zweimonatige Kur aus. Empfohlen wird die Anwendung über 6 Monate.

Da die Inhaltsstoffe rein natürlichen Ursprungs sind, gibt es keine unerwünschten Nebenwirkungen. Mit der guten Verträglichkeit wirbt auch der Hersteller, der zugleich darauf hinweist, dass Inhaltsstoffe und Herstellung von XtraSize streng kontrolliert werden. Zudem braucht man während der Einnahme seinen Lebensstil nicht zu ändern: Alkohol, Nikotin und weitere Nahrungsergänzungsmittel sind kein Problem.

Unser Fazit zu XtraSize

Wie wir in der Kategorie Penis vergrößern ausgeführt haben, ist es schlichtweg nicht möglich, mit einer Pille für eine dauerhafte Vergrößerung des Gliedes zu sorgen. Daher empfehlen wir zu diesem Zweck nach wie vor eher die Anwendung eines orthopädischen Extensionsgerätes wie Phallosan Forte oder Penimaster Pro, für einen kurzfristigen Effekt eine Penispumpe.
Für eine Verbesserung des Sexuallebens scheint XtraSize vollkommen geeignet.

Schade, dass in der Werbung die penisvergrößernde Wirkung in den Vordergrund gestellt wird, aber nicht die respektablen positiven Effekte auf Libido, Durchhaltevermögen und Erektionsfähigkeit. Die Inhaltsstoffe sind für ihre einschlägigen Wirkungen bekannt, sodass die Verwendung von XtraSize empfohlen werden kann. Nur nicht unbedingt zu dem Zweck, den der Name zu suggerieren versucht. 

Wo sollte man XtraSize kaufen?

XtraSize besteht aus qualitativ hochwertigen Bestandteilen, die nach einer geheim gehaltenen amerikanischen Rezeptur verarbeitet werden. Wie so oft gibt es Nachahmer, die die Kapseln mit minderwertigen Ausgangsstoffen herstellen und unter falschem Namen zu vertreiben versuchen. Daher empfehlen wir, unbedingt beim Originalhersteller zu bestellen. Fragt man Dr. Google nach XtraSize, stellt man fest, dass die Suchmaschinenoptimierung ganze Arbeit geleistet hat. Denn der Originalanbieter wird erst weit hinten in den Ergebnissen angezeigt, sodass man schnell auf eher fragwürdigen Seiten landet.

Beim Originalhersteller bekommt man neben der von uns getesteten Sechsmonatskur für 172 Euro ein Starterpaket mit einer Packung zu 69 Euro sowie ein Sparpaket für 122 Euro. Ausgesprochen positiv: die Zufriedenheitsgarantie in Form eines 90-tägigen Rückgaberechtes.

Lasst euch keine Fälschung andrehen und bestellt XtraSize direkt beim Hersteller.

Zur Webseite gelangt ihr über folgenden Link: Zu xtrasize.de

Vorteile
  • Von Ärzten empfohlen
  • Wirkung durch Studien bestätigt
  • 100% natürlichen Inhaltsstoffe
  • Keine Nebenwirkungen
  • Über 10 000 zufriedene Kunden
10.000
Zufriedene Kunden