Upsize Creme Test – Bewertung & Erfahrungen

Kleine, schlaffe Brüste sind der Alptraum vieler Frauen und doch sind ab einem gewissen Alter mehr als 50 Prozent davon betroffen. Was also tun, eine Operation beim Schönheitschirurgen vereinbaren? Laut dem Hersteller von Upsize ist das nicht nötig, denn die natürlichen Inhaltsstoffe der Creme versprechen eine enorme Brustvergrößerung bei regelmäßiger Anwendung. Nun ist es bedauerlicherweise so, dass im Internet oft große Versprechungen mit leeren Inhalten gemacht werden. Frauen, die mit dem Problem zu kleiner Brüste zu kämpfen haben, fallen nur zu gern darauf rein und sind am Ende verärgert. Aus diesem Grund wollten wir wissen, ob es sich bei Upsize um eine wirklich gute Investition handelt oder ob Verbraucher hier nur betrogen werden.


Vorteile
  • Von Ärzten empfohlen
  • Wirkung durch Studien bestätigt
  • 100% natürlichen Inhaltsstoffe
  • Keine Nebenwirkungen
  • Über 10 000 zufriedene Kunden
10.000
Zufriedene Kunden

Warum soll Upsize wirken?

Bewertungen auf Herstellerseiten trauen wir grundsätzlich nicht über den Weg, daher müssen eigene Erfahrungen gesammelt werden. Zunächst einmal wollten wir wissen, was Upsize überhaupt bewirken soll und waren erstaunt ob der vollmundigen Versprechen.

– eine eindeutige Brustvergrößerung
– strafferes Brustgewebe
– Verbesserung der Brustform
– Verjüngung des Hautbildes
– Verblassung von Dehnungsstreifen

Es klingt wie ein kleines Wunder was uns vom Upsize hersteller versprochen wird. Die weibliche Brust soll nicht nur deutlich größer, sondern auch straffer und fester werden. Frauen ab 30, insbesondere wenn sie eine oder mehrere Schwangerschaft/en hinter sich haben, neigen zu einer Erschlaffung des Bindegewebes. Die Brust verliert mehr und mehr an Halt, senkt sich und beginnt zu hängen. Die Weiblichkeit leidet enorm darunter, denn das Idealbild präsentiert uns nun mal eine straffe, wohlgeformte Brust. Bis auf wenige Ausnahmen möchte keine Frau mit Hängebrüsten oder viel zu kleinen, unförmigen Brüsten leben müssen. Aus Verzweiflung greifen viele auf chirurgische Maßnahmen zurück, mit einem erheblichen Nebenwirkungsrisiko. Das alles soll verhindert werden durch Upsize? Durch eine einfache Creme? Wie ist das möglich? Haben es Forscher wirklich geschafft, die jahrelang gesuchte Formel zu finden und ein wirksames Präparat zu erfinden? Es ist vor allem der Komplex aus natürlichen Inhaltsstoffen und weiblichen Hormonen, der das Brustwachstum anregen soll. Unser Praxistest hat erstaunliche Ergebnisse geliefert.

Der Praxistest zweier Testerinnen

Unsere zwei Testpersonen warteten gespannt auf die Lieferung von Upsize. Als es endlich soweit war, konnte der angenehme Geruch der Creme sofort überzeugen. Viele Frauen kennen kosmetische Produkte, die einen äußerst üblen Geruch ausstrahlen. Keine angenehme Vorstellung, ein solches Präparat zweimal täglich anzuwenden. Schon nach der ersten Duftprobe konnte Upsize einen Pluspunkt sammeln. Doch noch wichtiger als der Geruch ist die Anwendung.

Wie vom Hersteller empfohlen, cremten unsere zwei Testpersonen täglich zweimal. Wichtig dabei ist, dass die Brüste vorher gereinigt werden. Fettreste von Deosprays, Parfüms und Duschgelen verringern die Wirkung. Besonders toll: Während der Anwendung von Upsize sind keine anderen Pflegeprodukte mehr nötig. Die Inhaltsstoffe sind so vielfältig, dass nicht nur das Brustwachstum angeregt, sondern auch die Haut gepflegt und verjüngt wird.

Das erste Fazit zogen unsere zwei Probandinnen nach zwei Wochen. Eine der beiden konnte noch kein Resultat bezüglich der Brustgröße feststellen, empfand ihr Hautbild aber insgesamt als klarer. Testperson Nummer zwei hingegen berichtete bereits nach zwei Wochen von spannenden BHS und dem Gefühl, dass die Brust bereits gewachsen sei. Gespannt erwarteten wir alle das Resultat nach sechs Wochen.

Das Ergebnis nach sechs Wochen

Vom Hersteller wird eine Anwendung über einen Zeitraum von mindestens vier Wochen empfohlen, um ein sichtbares Resultat zu erhalten. Unsere Testerinnen cremten sechs Wochen lang und zogen dann Bilanz. Ergebnis: Beide Probandinnen konnten eine deutliche Vergrößerung und Straffung ihrer Brust erzielen. Person eins litt vor allem unter der Größe ihrer Brust. Selbst BHS der Größe A waren ihr oft zu groß. Nach der regelmäßigen Anwendung von Upsize kauft sie ihre BHS in Größe 75 B und ist begeistert. Die nächste Packung Upsize hat sie schon vor dem Ende des Tests bestellt. Probandin zwei hatte nicht nur eine zu kleine Brust, sondern gleichzeitig große, rote Risse im Bereich des Bindegewebes. Auch sie ist hin und weg von Upsize, der Lösung ihrer Probleme. Nicht nur dass die Brust deutlich gewachsen ist, auch die lästigen Dehnungsstreifen sind weitaus blasser geworden. Jetzt freut sich unsere Kandidatin auf den nächsten Sommer, da sie sich endlich einmal im Bikini ins Schwimmbad trauen wird.

Konnte Upsize unsere Anwenderinnen und uns überzeugen?

Auch wenn wir mit viel Misstrauen an die Sache herangegangen sind, konnte uns Upsize im Test tatsächlich überzeugen. Es war ein schönes Gefühl, die glücklichen Gesichter unserer Testerinnen zu sehen. Ein eindeutiges Brustwachstum ist nicht nur den beiden aufgefallen, sondern auch den Partnern der Frauen! Selbst unter der Kleidung macht es sich bemerkbar, dass das Volumen des Busens deutlich zugenommen hat.


Über 10.000 zufriedene Kunden

100% natürliche Inhaltsstoffe

Was ist drin in Upsize?

Das Gute gleich vorweg: Upsize ist kein giftiger Chemiecocktail, der dutzende Nebenwirkungen und geringe Resultate mit sich bringt. Es handelt sich vielmehr um ein vollkommen natürliches Produkt, mit rein pflanzlichen Inhaltsstoffen. Diese Inhaltsstoffe regen den Östrogengehalt im weiblichen Körper an und sorgen für wachsende, straffere Brüste.

– Deosymiroestrol
– Puerica Mirifica
– Traubenkernöl
– Arganöl
– Centellaextrakt

Die Hauptwirkung der Vergrößerung wird durch Deosymiroestrol (ein natürliches Östrogen) ausgelöst. Der, dem weiblichen Östrogen nachempfunde, Wirkstoff sorgt für eine bessere Durchblutung im Bereich der Brüste und so für ein rasch einsetzendes Wachstum. Unterstützt wird dieser Prozess durch Puerica Mirifica, einem rein natürlichen Stoff.

Traubenkernöl ist bekannt für seine pflegenden Eigenschaften und die Fähigkeit Hautirritationen zu beseitigen. Der Inhaltsstoff sorgt für ein gepflegtes Hautbild und hilft dabei, den Ausschnitt wieder zu einem Hingucker zu machen.

Durch den Wirkstoff Arganöl wird die Haut insgesamt geschmeidiger, elastischer und stabiler. Das Bindegewebe regeneriert sich und die Brust erhält ihre alte, weibliche Form zurück. Da Arganöl sehr gut und schnell einzieht, ist die positive Wirkung oft schon nach wenigen Anwendungen zu sehen.

Centellaextrakt sorgt für eine umfangreiche Regeneration der zerstörten Hautzellen. Unreinheiten, Rötungen und Schwangerschaftsstreifen werden optisch beinahe unsichtbar. Der Körper erneuert durch die Anwendung die Hautzellen und die Haut erscheint frisch, rosig und jung.

Die Anwendung von Upsize und mögliche Nebenwirkungen

Upsize ist keine Creme für Zwischendurch, sie sollte regelmäßig und über einen Zeitraum von mindestens vier Wochen angewandt werden. Jeden Tag ist es erforderlich zweimal zu cremen, um den optimalen Effekt zu erzielen. Nur wer sich an die Angaben des Herstellers hält, wird maximale Resultate zu sehen bekommen.

Vor dem Auftragen der Creme ist es nötig, die Haut vollständig von Fettresten und Körperpflegeprodukten zu befreien. Hier genügt die Reinigung mit einem feuchten Waschlappen und einer milden Seife. Auch diese Rückstände müssen restlos abgespült werden. Danach wird Upsize aufgetragen, Brust für Brust und ohne Zeitdruck. Die Creme muss sorgfältig in die Haut einmassiert werden, oberflächliches einreiben reicht nicht aus. Selbst wenn Upsize bereits nach wenigen Minuten vollständig eingezogen ist, sollte jede Brust noch etwa fünf Minuten massiert werden. Die Massage fördert die Durchblutung und regt das Brustwachstum zusätzlich an.

Je nach Frau lassen sich erste Resultate bereits nach fünf Tagen sehen. Doch das ist von Typ zu Typ verschieden, manche Frau bemerkt auch erst nach drei Wochen, dass sich etwas verändert hat. Für die besten Ergebnisse ist es sehr wichtig, keine Anwendung von Upsize zu vergessen. Täglich zweimal ist Pflicht, wenn eine wirklich größere Brust gewünscht wird.

Nebenwirkungen:

Upsize besteht aus rein natürlichen Inhaltsstoffen und wird nur auf der Haut angewendet. Schwere Nebenwirkungen fallen somit weg, es sind keine Reaktionen von Anwenderinnen bekannt. Mitunter kann es in den ersten Tagen der Benutzung zu einem Spannungsgefühl kommen, was allerdings dem Brustwachstum geschuldet ist. Das sich regenerierende und vergrößernde Bindegewebe braucht Platz und sensible Frauen spüren diesen Umbauprozess. Schmerzen sind jedoch nicht zu erwarten und die Beschwerden klingen nach wenigen Tagen von selbst ab.

Unser Fazit zu Upsize

Eine Frau mit dem Wunsch nach einer größeren Brust, kommt um die Anwendung von Upsize nicht herum. Keine Nebenwirkungen aber bis zu einer Körbchengröße mehr – diese Resultate haben uns überzeugt. Wer jetzt noch die Gefahren einer Schönheitsoperation in Kauf nimmt ist selbst schuld. Die Investition in Upsize lohnt sich tatsächlich, auch wenn wir es nicht glauben konnten.

Wo kann ich Upsize kaufen?

Upsize gibt es nicht in Apotheken oder Drogerien, sondern nur direkt beim Hersteller. Werden auf Ebay und co. ähnliche Produkte vermarktet, handelt es sich in der Regel nicht um Originale. Zur Sicherheit sollte Upsize daher nur vom Hersteller bezogen werden. Hier gibt es die günstigsten Preise und garantiert natürliche Inhaltsstoffe.

Vorteile
  • Von Ärzten empfohlen
  • Wirkung durch Studien bestätigt
  • 100% natürlichen Inhaltsstoffe
  • Keine Nebenwirkungen
  • Über 10 000 zufriedene Kunden
10.000
Zufriedene Kunden