Penirium Test – Bewertung & Erfahrungen

Viele Männer sind mit der Größe und dem Umfang ihres Penis unzufrieden. Schnell bekommen sie Komplexe und Selbstzweifel. Ein zu kleiner Penis ist nicht nur optisch nicht ganz beeindruckend, sondern das Selbstwertgefühl des Mannes leidet unter diesem Zustand. Auch das Sexleben leidet darunter, sodass die Männer weniger Geschlechtsverkehr haben und sich immer mehr zurückziehen. Die Betroffenen greifen oft zu Gels, Pumpen und schmerzhaften Behandlungsmethoden, um ihr Problem zu lösen. Als Alternative bieten sich auch natürliche Mittel wie Penirium an. Im Folgenden erfahren Sie mehr über Penirium, die Wirkungsweise und wie das Mittel Ihnen helfen kann.


Vorteile
  • Von Ärzten empfohlen
  • Wirkung durch Studien bestätigt
  • 100% natürlichen Inhaltsstoffe
  • Keine Nebenwirkungen
  • Über 10 000 zufriedene Kunden
10.000
Zufriedene Kunden

Welche Wirkungen hat Penirium?

Penirium ist ein natürliches Nahrungsergänzungsmittel, das eine Penisverlängerung verspricht. Penirium enthält ausgewählte und hochwertige Zutaten, die die Funktion der Schwellkörper verbessern und die Größe des Penis maximieren. Durch die regelmäßige Anwendung von Penirium verbessert sich die Durchblutung und die Leistung der Schwellkörper. Diese sind für die Penisgröße während der Erektion verantwortlich. In weniger als 30 Tagen sollen schon sichtbare Ergebnisse sichtbar sein. Auch die sexuelle Leistungsfähigkeit soll besonders gesteigert werden. Der Hersteller betont, dass das natürliche Mittel zur Penisvergrößerung bei jedem Mann wirkt und somit effektiv ist.

Penirium hat laut Hersteller folgende Wirkungen:

– Penisverlängerung bis zu 7.5 cm mehr
– Größerer Penisdurchmesser bis zu 2,5 cm mehr
– Anhebung des Testosteronspiegels
– erfülltes Sexleben für den Mann und seine Partnerin
– längere, stärkere und bessere Erektion
– gesteigerte sexuelle Leistungsfähigkeit
– stärkerer und längerer Orgasmus
– bessere Blutversorgung des Penis

Die versprochene Penisvergrößerung von bis zu 7,5 cm durch die Einnahme von Kapseln macht zuerst einen übertriebenen Eindruck. Doch um die wahre Wirkung von dem Mittel zu erfahren, werden wir uns die bereits vorhandenen Untersuchungen zu Penirium und die Erfahrungen von Betroffenen näher anschauen.

Penirium im Praxistest

Um herauszufinden, ob die viel versprechende Wirkung von Penirium wirklich eintritt, haben wir nach wissenschaftlichen Beweisen gesucht. Das Mittel zur Penisvergrößerung wurde in einer Studie getestet, bei der sich unterschiedliche Männer freiwillig gemeldet haben. In der Untersuchung aus den Vereinigten Staaten gab es 50 Männer im Alter von 24-65 Jahren, die teilgenommen haben. Im Laufe von 3 Monaten nahmen sich täglich Penirium ein. Die Teilnehmer meldeten sich jede 7 Tage, um eine umfassende ärztliche Untersuchung zu durchlaufen und um Veränderungen schriftlich festzuhalten. Schon nach einem Monat war die Wirkung des Mittels zu beobachten. Die Männer erhofften sich einen sichtbaren Vergrößerungseffekt des Penis, der dauerhaft anhält.

Was hat sich nach 3 Monaten verändert?

Nach 3 Monaten war folgendes Ergebnis zu beobachten:

Bei 5 Männern ist der Penis um 3-4 cm länger geworden. Bei 9 weiteren gab es eine Verlängerung des Penis um 4-5 cm. Bei 12 Männern ist der Penis 5-6 cm länger geworden. 19 weitere Männer bemerkten eine Verlängerung um 6-7 cm. Und 5 Männer bekamen einen Verlängerung des Penis, der 7 cm oder etwas länger betrug. Der durchschnittliche Wachstum des Penis beträgt also 7,12 cm. Allgemein kann man sagen, dass der versprochene Wert von 7,5 cm Penisverlängerung etwas zu optimistisch war. Für die unterschiedlichen Ergebnisse haben die Forscher eine Erklärung. Da die hauptsächliche Wirkung von Penirium die Steigerung des Blutflusses im Penis ist, ist die Wirksamkeit bei starken Rauchern und Menschen mit schweren kardiovaskulären Erkrankungen geringer. Zu betonen ist, dass das Gesundheitsministerium der Vereinigten Staaten die Untersuchungen der Forscher aus Philadelphia anerkannt hat.

Eine Monatspackung des Mittels zur Penisvergrößerung hat einen durchschnittlichen Preis von 59 Euro. Der Hersteller betont, dass jeder Körper anders auf Penirium reagiert. Somit kann nicht garantiert werden, dass alle beschriebenen Effekte bei jedem Mann gleichermaßen eintreten. Falls die Betroffenen keine sichtbaren Ergebnisse erhalten und der Penis nicht um 2 cm an Größe gewinnt, dann kann man von dem 60-Tage-Rückgaberecht Gebrauch machen.

Wir sind überzeugt

Der Praxistest überzeugt durch seine positive Wirkung und die Ergebnisse. Dennoch variieren die Ergebnisse von Mann zu Mann. Einerseits liegt es am individuellen Organismus. Andererseits müssen starke Raucher oder Menschen mit bestimmten Erkrankungen mit einer geringeren Penisverlängerung rechnen. Das Gute an Penirium ist, dass das Mittel zur Penisvergrößerung auf natürlicher Basis ist und die Inhaltsstoffe dem ganzen Körper zugute kommen. Normalerweise sind durch die Einnahme von Penirium auch keine Nebenwirkungen zu erwarten. Darüber hinaus erscheinen die Erfahrungsberichte im Internet nachvollziehbar und lassen auf eine effektive Wirkung von Penirium schließen.


Über 10.000 zufriedene Kunden

100% natürliche Inhaltsstoffe

Die Inhaltsstoffe von Penirium

Penirium setzt sich ausschließlich aus natürlichen Pflanzenstoffen, Kräutern und Aminosäuren zusammen. Penirium besteht aus Ginseng, Extrakt aus Kürbiskernen, Extrakt aus Maca-Wurzel und Sarsaparilla. Weitere Inhaltsstoffe von Penirium sind:

L-Carnitin

L-Carnitin verwendet man in der Medizin für die Vorbeugung und Behandlung von kardiovaskulären Krankheiten. L-Carnitin sorgt dafür, dass die Fettsäuren im Körper transportiert werden. Außerdem erhöht L-Carnitin die Trainingsausdauer und ist für die Versorgung der Muskeln mit dem Sauerstoff verantwortlich. Des Weiteren sorgt dieser Inhaltsstoff für eine erhöhte Beweglichkeit der Samenzellen und wirkt sich positiv auf den Testosteronspiegel aus.

L- Arginin

L-Arginin gehört zu den semi-essentiellen und proteinogenen Aminosäuren. Die Aminosäure ist ein natürliches Potenzmittel, die zur Steigerung der Erektionsfähigkeit führt. L-Arginin ist für die Erweiterung der Blutgefäße verantwortlich. Dadurch läuft der Blutfluss leichter in den Venen und Arterien. L-Arginin bewirkt einen stärkeren Blutfluss in den Genitalien. Außerdem hilft der Inhaltsstoff dabei, dass das Blut in den Schwellkörpern des Penis beizubehalten. So wird eine harte Erektion länger aufrecht erhalten. L-Arginin sorgt außerdem für einen schnellere Regeneration des Körpers nach körperlicher Anstrengung.

Lysin

Lysin ist eine endogene Aminosäure, die für die Kollagenproduktion wichtig ist. Der Inhaltsstoff führt zur verbesserten Flexibilität des Gewebes, der Wände der Blutgefäße, der Haut und der Sehnen. Die Aminosäure hat eine positive Wirkung auf die Festigkeit der Zellen und regt die Produktion von Hormonen an. Diese sind für die sexuelle Erregung verantwortlich.

Zink

Zink gehört zu den Inhaltsstoffen, die für die Produktion von Testosteron verantwortlich sind. Testosteron beeinflusst in erster Linie die männliche Libido. Der Sexualtrieb wird angeregt und es tritt eine Verbesserung der Funktion von den Schwellkörpern ein. Darüber hinaus beeinflusst Zink positiv die Dauer der Erektion. Es kommt zur Stimulation der Geschlechtsorgane, sodass mehr Spermien produziert werden. Auch die Beweglichkeit der Samenzellen wird erhöht.

Süßholzwurzel

Süßholzextrakt ist eine natürliche Substanz, die die männliche Libido maximiert. Des Weiteren wirkt sich die Substanz positiv auf die Größe des Penis während der Erektion aus. Die Konzentration von Testosteron wird erhöht. Außerdem bewirkt die Süßholzwurzel eine bessere Qualität der Erektion.

Einnahme und eventuelle Nebenwirkungen

Penirium ist ein Nahrungsergänzungsmittel, das 1 Mal täglich 15 Minuten vor dem Frühstück mit einem Glas Wasser eingenommen wird. Die Einnahme erfolgt in Form von Kapseln. Wird die Behandlung unterbrochen, so halten die erzielten Effekte noch weiter an.

Laut Hersteller sind keine Nebenwirkungen nach der Einnahme von Penirium bekannt. Durch die natürlichen Inhaltsstoffe ist das Produkt sicher und verursacht keine unangenehmen Effekte. Wenn Sie andere Medikamente einnehmen, dann können Sie Ihren Arzt sicherheitshalber fragen, ob es mögliche Wechselwirkungen mit dem Nahrungsergänzungsmittel gibt.

Fazit

Penirium scheint eine natürliche und gute Alternative zu Gels, Pumpen und aufwendigen Behandlungen zur Penisvergrößerung zu sein. Die Ergebnisse der amerikanischen Studien klingen viel versprechend und größtenteils auch überzeugend. Es muss betont werden, dass die versprochenen Endergebnisse nicht bei jedem Mann eintreten werden. Dies hängt vom individuellen Organismus, einem ungesunden Lebensstil oder möglichen Erkrankungen ab. Positiv aufgefallen sind uns die durchschnittlich hohe Kosten für das Präparat das 60-Tage-Rückgaberecht. Zusammenfassend kann man sagen, dass Penirium einen Versuch wert ist und durch seine viele gesunde Inhaltsstoffe eine positive Wirkung auf den gesamten Körper hat. Das Präparat ist gut verträglich, sodass keine Nebenwirkungen zu erwarten sind. Wenn Sie aber regelmäßig andere Medikamente einnehmen, so sollten Sie für alle Fällen mit Ihrem Arzt besprechen, ob Wechselwirkungen möglich sind. So können Sie sicher sein, dass die Einnahme von Penirium wirksam ist.

Wo kann man Penirium kaufen?

Penirium ist nicht in Apotheken und üblichen Drogeriemärkten zu kaufen, sondern das natürliche Nahrungsergänzungsmittel ist übers Internet erhältlich. Es ist empfehlenswert Penirium beim Hersteller auf der offiziellen Webseite von Penirium zu erwerben. Auf diese Weise sind Sie auf der sicheren Seite und erhalten das Original. Außerdem ist dann gewährleistet, dass Sie keine minderwertige Fälschungen bestellen. Diese haben nämlich keine oder nur bedingte Wirkung, sodass die Behandlung nicht erfolgreich ist.

Vorteile
  • Von Ärzten empfohlen
  • Wirkung durch Studien bestätigt
  • 100% natürlichen Inhaltsstoffe
  • Keine Nebenwirkungen
  • Über 10 000 zufriedene Kunden
10.000
Zufriedene Kunden