Top Anbieter
Kryptos
Promotion
Besonderheiten
Bewertung
Zum Anbieter
Bitcoin, Ethereum, Ethereum Classic, Ripple, Litecoin, Dash
Bester Krypto Broker
100.000$ Demo Guthaben
  • Regulierter und seriöser Anbieter
  • Kryptowährungen handeln
  • In Krypto-Fonds investieren
Bitcoin, Ethereum, Binance Coin, Cardano, XRP, Dogecoin uvm.
Kostenloses Demokonto
höchste Gewinnrate
  • Schnelle und sichere Auszahlungen
  • Intuitive Plattform
  • Sehr sicherer Trading Bot
Bitcoin, Ethereum, Binance Coin, Cardano, XRP, Dogecoin uvm.
Herausragende Software
Neustes Trading-System
  • Regulierter und seriöser Anbieter
  • Unmittelbare Ergebnisse
  • Ausgezeichneter Kundendienst

Ethereum kaufen: So kaufen Sie Ihren ersten Coin

Sie möchten Ethereum kaufen? Dann sollten Sie auf Sicherheit und niedrige Kosten achten. Wir verraten Ihnen, wo und wie Sie günstig und schnell Ethereum kaufen können. Dazu haben wir die wichtigsten Anbieter im Detail getestet. Mit unseren Tipps und Tricks können Sie in wenigen Minuten Ethereum kaufen.

Schnellzugriff zu den wichtigsten Themen

Ethereum kaufen bei eToro: Anleitung zur Kontoeröffnung

eToro ist ein Broker mit EU Lizenz und Verbindungen zur Commerzbank. Die Kontoeröffnung dauert nur wenige Minuten und ist sehr einfach.

eToro im Überblick

  • Pauschale Kontoführungsgebühren: Keine
  • Sofortige Kontoeröffnung möglich: Ja
  • Ethereum kaufen ab: 200 USD
  • Kommissionen: Keine
  • Ethereum Spread: 2 %
  • Finanzierungskosten: Keine (beim Kauf)
  • Hebelwirkung: Keine
  • Anzahl Coins neben Ethereum: 10
  • Einzahlungsmöglichkeiten: Kreditkarte, PayPal, Skrill, NETELLER, Überweisung, Giropay, Sofortüberweisung
  • Kostenloses Demokonto: Ja
  • Regulierung: EU-Lizenz (CySEC-Aufsicht)

Anleitung: Konto eröffnen, einzahlen und Ethereum kaufen bei eToro

Um Ethereum als CFD kaufen zu können, rufen Sie zunächst die deutschsprachige Homepage von eToro auf. Klicken Sie oben rechts im Menü auf den Button „anmelden“.

Ethereum kaufen bei eToro

Kontoeröffnung bei eToro

Danach öffnet sich ein Formular für die Anmeldung. Als Neukunde klicken Sie unterhalb des Formulars auf die Schaltfläche „Sie haben noch kein Konto? Jetzt registrieren!“.

Ethereum kaufen bei eToro: Die Amneldung

Registrierung bei eToro

Im nächsten Schritt müssen Sie Vor- und Zuname, einen Benutzernamen, eine gültige E-Mail-Adresse sowie ein von Ihnen gewähltes Passwort eingeben. Zusätzlich wird nach einer Telefonnummer gefragt. Tippen Sie die notwendigen Daten ein, akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzrichtlinie und schließen Sie den Vorgang mit einem Klick auf „Konto einrichten“ ab.

Ethereum kaufen bei eToro

Kontoeröffnungsformular bei eToro

Im nächsten Schritt sehen Sie die Hauptansicht des CFD Handelskontos von eToro wie in der Abbildung unten zu sehen. Ein Vorteil des Brokers: Durch das Verfahren der vorläufigen Kontoeröffnung können Sie bis zu 2000 EUR einzahlen und sofort handeln, bevor Sie den Verifikationsprozess komplett abgeschlossen haben. Irgendwann (spätestens bei der ersten Auszahlung) müssen Sie die Verifikation jedoch nachholen.

Ethereum kaufen bei eToro

Das eToro Konto in der Hauptansicht

Sie starten die Verifikation mit einem Klick auf den „Bearbeiten“ Button oben links. Der Prozess ist gesetzlich vorgeschrieben und weitreichend standardisiert. Sie müssen einige Fragen beantworten, darunter zum Beispiel solche zu Ihren bisherigen Handelserfahrungen und ihren Zielen im CFD Handel. Außerdem werdenn Fragen zu Ihren wirtschaftlichen Verhältnis werden gestellt. Abschließend müssen Sie ein amtliches Ausweisdokument und einen Adressnachweis (zum Beispiel eine Telefon- oder Stromrechnung aus der jüngeren Vergangenheit) mit dem Smartphone fotografieren und hochladen.

Um die Verifikation später nachzuholen und direkt mit dem Ethereum kaufen zu Beginn, klicken Sie unten links auf den Button „Geld einzahlen“. Daraufhin öffnet sich das Einzahlungsformular wie in der Abbildung unten zu sehen. eToro akzeptiert verschiedene Einzahlungsmethoden, darunter zum Beispiel Kreditkarte und PayPal. Wählen Sie die präferierte Zahlungsmethode aus, geben Sie den gewünschten Einzahlungsbetrag an und schließen Sie den Vorgang ab. Wenn Sie mit Kreditkarte, PayPal oder einem ähnlichem Zahlungsmittel einzahlen, wird der Einzahlungsbetrag sofort ihrem CFD Handelskonto gutgeschrieben.

Ethereum kaufen bei eToro: Einzahlungsmöglichkeiten

eToro akzeptiert diverse Einzahlungsmethoden

Nach der Einzahlung werden Sie zur Hauptansicht zurückgeleitet. Um Ethereum über einen CFD zu handeln, wählen Sie in der Menüleiste links den Reiter „Märkte“ und in der Menüleiste oben den Reiter „Krypto“ aus.

Ethereum kaufen: Den richtigen CFD auswählen

Ethereum als Basiswert anwählen

Daraufhin sehen Sie eine Liste aller bei eToro erhältlichen CFDs auf Kryptowährungen wie in der Abbildung unten zu sehen. In der Spalte mit Ethereum sehen Sie wie bei allen CFD Kontrakten die aktuellen Kursveränderungen, einen Mini Chart und den jeweils aktuellen Kauf- und Verkaufskurs.

Wenn Sie Ethereum kaufen, eröffnen Sie eine Longposition. Dann ist der Kaufkurs für Sie relevant. Dieser wird auch als Briefkurs bezeichnet. Der Briefkurs ist der Kurs, zu dem eToro Ihnen aktuell die Eröffnung einer neuen Longposition anbietet. Der Geldkurs ist dagegen relevant, wenn Sie eine bestehende Longposition schließen oder eine neue Shortposition eröffnen möchten. Der Briefkurs ist stets höher als der Geldkurs. Die Differenz zwischen Geld- und Briefkurs wird als Spread bezeichnet.

Ethereum kaufen bei eToro

Die Liste der Krypto-CFDs bei eToro

 

Um das Orderticket zu öffnen, klicken Sie auf den Kurs im „Kaufen“-Feld. Im Orderticket überprüfen Sie zunächst ganz oben, ob die richtige Handelswährung angewählt ist. Dies sollte der Fall sein. Im Ticket wird der aktuelle Kurs angezeigt. Geben Sie den Betrag ein, den Sie investieren möchten. eToro verlangt eine Mindestpositionsgröße in Höhe von 200 USD bzw. dem Äquivalent in einer anderen Währung. Alternativ zur Eingabe eines Betrags können Sie mit einem Klick auf „Einheiten“ die Anzahl der zu kaufenden ETH-Einheiten angeben.

Ethereum kaufen bei eToro

Ethereum Trade bei eToro wird platziert

Wenn Sie die Order nun absenden, wird die Position umgehend zum nächstbesten Kurs eröffnet. Alternativ können Sie oben rechts auf „Trade“ klicken, um einen anderen Ordertyp zu wählen. Dann können Sie eine Stop Buy Order platzieren. Diese wird bei Erreichen eines von Ihnen festgelegten Kurses automatisch ausgelöst.

Das war es schon: Sie haben erfolgreich Ethereum gekauft und sind nun im Markt investiert. Viel Erfolg!

Kritisch hinterfragt: wer ist eToro?

eToro wird durch die eToro Europe Limited mit Sitz in Zypern betrieben. Die Aufsicht übt dementsprechend die zypriotische Finanzaufsichtsbehörde CySEC aus. eToro unterliegt damit den rechtlichen Rahmenbedingungen der EU Finanzmarktrichtlinie MiFID und ist an den Anlegerentschädigungsfonds ICF angebunden.

Der CFD Broker ist bereits seit dem Jahr 2007 am Markt aktiv. Neben Kryptowährungen können Basiswerte aus diversen anderen Anlageklassen wie zum Beispiel Aktien, Indices und Rohstoffe gehandelt werden. eToro weist eine enge Verbindung nach Deutschland auf. Im Jahr 2015 erwarb CommerzVentures, ein Tochterunternehmen der deutschen Commerzbank, Anteile an dem Unternehmen.

Ethereum kaufen bei eToro: was kostet das?

Wenn Sie bei eToro mit Ethereum CFDs handeln, fallen Kosten an. Diese bestehen zum größten Teil in den Spreads zwischen Geld- und Briefkurs. Dieser beträgt beim Ethereum CFD in der Regel 2,0 %. Kommissionen fallen nicht an. Finanzierungskosten fallen ausschließlich bei Shortpositionen an. Pauschale Kontoführungsgebühren und Gebühren für Einzahlungen gibt es bei eToro nicht. Allerdings wird für jede Auszahlung eine Gebühr in Höhe von 25 USD abgezogen. Zudem können Inaktivitätsgebühren anfallen, wenn Sie für einen längeren Zeitraum gar nicht handeln. Diese Gebühren betragen dann zehn USD pro Monat.


  • Kostenloses Demokonto in Höhe von $100.000
  • Handeln Sie die Kryptowährung auch Mobil
  • Mehr als 6.000.000 registrierte Nutzer


Ethereum kaufen bei 24Option: Anleitung zur Kontoeröffnung  

24Option ist ebenso wie eToro ein CFD Broker mit Sitz in Zypern. Die Kontoeröffnung geht schnell, die Web-basierte Handelsplattform ist leicht verständlich und die Mindesteinzahlung beträgt 200 USD.

24Option im Überblick

  • Pauschale Kontoführungsgebühren: 10 EUR/Monat
  • Sofortige Kontoeröffnung möglich: Ja
  • Ethereum kaufen ab: 200 USD Mindesteinzahlung
  • Kommissionen: Keine
  • Ethereum Spread: variabel, 1,40 % typisch
  • Finanzierungskosten:
  • Hebelwirkung:
  • Anzahl Coins neben Ethereum: 10
  • Einzahlungsmöglichkeiten: Kreditkarte, Perfect Money, Überweisung, Skrill, Neteller, Sofortüberweisung, Giropay, Paysafecard
  • Kostenloses Demokonto: Ja
  • Regulierung: EU-Regulierung (CySEC-Aufsicht)

Anleitung: Konto eröffnen, einzahlen und ETH kaufen bei 24Option

Besuchen Sie die deutschsprachige Homepage von 24Option und klicken Sie oben rechts auf „anmelden“, wie in der Abbildung unten an der roten Markierung zu sehen.

Ethereum kaufen bei 24Option: Die Anmeldung

24Option hat eine deutschsprachige Homepage

Sie haben nun die Wahl zwischen einem Demokonto und einem Echtgeldkonto. Demokonten sind grundsätzlich empfehlenswert. Sie können den Handel mit CFDs ganz ohne Risiko kennenlernen und handeln ausschließlich mit virtuellem Kapital. Erfahrene Trader nutzen Demokonten darüber hinaus zum Test von Handelsstrategien. Wenn Sie so rasch wie möglich Ethereum kaufen möchten, müssen Sie jedoch ein Echtgeldkonto eröffnen. Ein Demokonto können Sie bei 24Option zudem auch später noch eröffnen.

Geben Sie dazu die wenigen erforderlichen Daten an, akzeptieren Sie die Geschäftsbedingungen und klicken Sie auf „Jetzt handeln“.

Bitcoin kaufen: Anmelden bei 24Option

Konto eröffnen bei 24Option

Nun wird ein Teil des gesetzlich vorgeschriebenen Verifikationsprozesses absolviert. Sie müssen einige Fragen zu Ihren bisherigen Handelserfahrungen und Ihren wirtschaftlichen Verhältnissen sowie Ihren Kenntnissen rund um CFDs beantworten. Klicken Sie die zutreffenden Antworten an. Nach der letzten Frage werden sie automatisch zum Einzahlungsformular weitergeleitet.

24Option akzeptiert Einzahlungen unter anderem per Kreditkarte, Banküberweisung, Skrill und Netteller. Tippen Sie die erforderlichen Daten ein und schließen Sie den Vorgang ab. Direkt danach werden sie zur Hauptansicht der Handelsplattform weitergeleitet.

Ethereum kaufen: Erst einzahlen, dann handeln

24Option Einzahlungsformular

Die Handelsplattform ist in der Abbildung unten zu sehen. Links in der Plattform sehen Sie die Liste der handelbaren Basiswerte. Beschränken Sie diese Liste mit dem Filter oben links auf Kryptowährungen. Wählen Sie dann einen geeigneten Ethereum Kontrakt aus. Die Kontrakte unterscheiden sich insbesondere im Hinblick auf die Kontraktgröße. Der in der Abbildung unten markierte Kontrakt ist der Mini Kontrakt, der sich auf 1,0 Einheiten Ethereum bezieht und den ETH/USD Wechselkurs abbildet.

Ethereum kaufen: 24Option Plattform

Die 24Option Handelsplattform

In der Mitte der Handelsplattform befindet sich das Orderticket. Hier geben Sie die gewünschte Kontraktgröße (24Option verlangt mindestens 0,01 Kontrakte), die Handelsrichtung (für eine Longpositionen klicken Sie auf kaufen) sowie Stop Loss und Take Profit ein und klicken auf Handel, um die Order abzusenden.

Auch bei 24Option müssen Sie irgendwann den gesetzlich vorgeschriebenen Verifikationsprozess abschließen. Notwendig sind auch hier per Smartphone angefertigte Kopien von einem Ausweisdokument und einem aktuellen Adressnachweis.

Kritisch hinterfragt: Wer ist 24Option?

24Option ist ein CFD Broker mit Sitz in Zypern. Die Aufsicht über das Unternehmen übt dementsprechend die zypriotische Finanzaufsichtsbehörde CySEC aus. Der Broker startete als Spezialbroker für binäre Optionen und strukturierte später das Sortiment um. Neben Kryptowährungen gibt es bei 24Option diverse weitere Basiswerte, darunter Indices, Devisenpaare und Rohstoffe.

Kosten im Handel mit Ethereum bei 24Option

Welche Kosten fallen im Handel mit Ethereum bei 24Option an? 24Option agiert als Market Maker, d. h. der Broker begibt sich bei jedem Trade zunächst in die Gegenposition zu seinen Kunden. Wie bei den meisten Market Makern ist der Handel kommissionsfrei. Der Broker lebt von den Spreads zwischen Geld- und Briefkurs. Der Spread im Ethereum CFD fällt mit 1,4 % relativ günstig aus. Dieser Spread gilt allerdings nur im Platinkonto, das eine relativ hohe Einzahlung erfordert. Der Broker erhebt eine monatliche Kontoführungsgebühr in Höhe von zehn Euro. Zudem können Inaktivitätsgebühren anfallen.


  • Kostenloses Demokonto in Höhe von $100.000
  • Handeln Sie die Kryptowährung auch Mobil
  • Mehr als 6.000.000 registrierte Nutzer


Ethereum kaufen bei IQ Option: Anleitung zur Kontoeröffnung

IQ Option ist ein weiterer zypriotischer CFD Broker mit umfangreichen Krypto Segment. Die Konditionen sind allerdings etwas weniger gut als bei eToro und 24Option.

IQ Option im Überblick

  • Pauschale Kontoführungsgebühren: Keine
  • Sofortige Kontoeröffnung möglich: Ja
  • Ethereum kaufen ab: 1 USD
  • Kommissionen: Keine bei Longpositionen, 2,90 % bei Shortpositionen
  • Ethereum Spread: 7,25 %
  • Finanzierungskosten: 0,045 %
  • Hebelwirkung: Keine
  • Anzahl Coins neben Ethereum: 11
  • Einzahlungsmöglichkeiten: Kreditkarte, Skrill, NETELLER, Überweisung, Sofortüberweisung, WebMoney, Trustly
  • Kostenloses Demokonto: Ja
  • Regulierung: EU-Lizenz (CySEC-Aufsicht)

Anleitung: Kontoeröffnung und Einzahlung bei IQ Option

Um ein Konto zu eröffnen und Ethereum zu handeln besuchen Sie die deutschsprachige Homepage von IQ Option und klicken Sie oben rechts auf die Schaltfläche „Registrierung“. Geben Sie danach Name, E-Mail-Adresse und ein selbst gewähltes Passwort ein, bestätigen Sie die Geschäftsbedingungen und klicken Sie auf den grünen Button unten.

Ethereum kaufen bei IQ Option: Kontoeröffnung

Kontoeröffnung bei IQ Option

Die Handelsplattform von IQ Option ist anders als bei eToro und 24Option nicht webbasiert. Deshalb werden Sie sofort nach dem Login zu einer Installationsseite weitergeleitet. Folgen Sie den detaillierten Schritten dort und installieren Sie die Plattform. Dies dauert weniger als zwei Minuten und erfordert ca. 17 MB Festplattenkapazität. Im Anschluss an die Installation werden Sie direkt zur Benutzeroberfläche der Handelsplattform weitergeleitet. Klicken Sie dort oben rechts auf den grünen Button „Einzahlung“, um das Einzahlungsformular zu öffnen.

Wählen Sie die gewünschte Einzahlungsmethode und den gewünschten Einzahlungsbetrag aus. In der Abbildung unten sehen Sie einen Teil der Einzahlungsmethoden, die IQ Option akzeptiert. Wenn Sie mit Kreditkarte einzahlen, wird der Betrag Ihrem Handelskonto sofort gutgeschrieben. Das gleiche gilt für Einzahlungen via Skrill, Kreditkarte etc.

Ethereum kaufen: IQ Option akzeptiert verschiedene Einzahlungsmöglichkeiten

IQ Option akzeptiert diverse Einzahlungsmethoden

Nach der Einzahlung können Sie Ethereum kaufen. Beachten Sie die Markierungen in der Abbildung unten. In der Menüleiste oben rufen Sie mit einem Klick auf das „+“ ein Auswahlmenü auf. Wählen Sie zunächst „Krypto“ als Anlageklasse und anschließend Ethereum als zu handelnden CFD. Mit einem Klick darauf wird dieser als Basiswert angewählt. Der Chart im Hintergrund und die Ordermaske am rechten Bildrand beziehen sich dann automatisch auf Ethereum.

Ethereum kaufen bei IQ Option mit Handelsplattform

Ethereum kaufen bei IQ Option: So geht es

Rechts geben Sie den Investitionsbedarf (IQ Option verlangt eine Mindesthandelsgröße von 1,0 USD), Stop Loss und Take Profit und die Handelsrichtung an. Direkt danach ist die Position bereits eröffnet.

Kritisch hinterfragt: Wer ist IQ Option?

IQ Option agiert von Zypern aus und fällt damit in die Zuständigkeit der zypriotischen Finanzaufsichtsbehörde CySEC. Diese erteilte im Jahr 2014 eine Broker Lizenz. IQ Option war in den ersten Jahren nach der Unternehmensgründung als Spezialbroker für digitale Optionen tätig. Das Sortiment wurde später auf CFDs umgestellt. Der Broker startete 2013 in vier GUS-Staaten und verzeichnete daraufhin starkes internationales Wachstum. In Deutschland wurde die Marke unter anderem durch Werbung mit prominenten deutschen Sportlern bekannt. Der Basiswertekatalog umfasst neben Ethereum elf weitere Kryptowährungen sowie Indices, Devisen, Rohstoffe und Aktien.

Kosten im Handel mit Ethereum bei IQ Option

Für den Handel mit dem Ethereum CFD bei IQ Option fallen verschiedene Kosten an. Der Spread fällt mit 7,25 % relativ hoch aus. Zusätzlich wird eine Kommission in Höhe von 2,9 % für die Eröffnung von Shortpositionen fällig. Die Finanzierungskosten für gehebelte Positionen betragen 0,045 % pro Tag. Pauschale Kontoführungsgebühren gibt es nicht, Inaktivitätsgebühren sind bei längerer Abwesenheit jedoch möglich.


  • Kostenloses Demokonto in Höhe von $100.000
  • Handeln Sie die Kryptowährung auch Mobil
  • Mehr als 6.000.000 registrierte Nutzer


Echte Ethereum Coins kaufen bei diesen Anbietern

Bitpanda

BitPanda ist eine Kryptobörse aus Wien und seit dem Jahr 2014 am Markt aktiv. Über die deutschsprachige Plattform können neben Ethereum diverse weitere Coins gekauft und verkauft werden. Der Vorgang ist dabei so einfach wie eine Bestellung in einem Onlineshop. Die Gebühren sind in den Kursen bereits enthalten und betragen im Fall von Ethereum ca. 2,0 Prozent. BitPanda akzeptiert sehr viele Einzahlungsmethoden, darunter neben Kreditkarte und SEPA Banküberweisung auch Skrill, Sofortüberweisung und Giropay.

Coinbase

Coinbase ist eine 2012 gegründete US-Kryptobörse mit Sitz in San Francisco. Der Anbieter zählt zu den größten Akteuren am Markt. Seit der Gründung wurden Unternehmensangaben zufolge Coins im Marktwert von mehr als 150 Mrd. US-Dollar umgesetzt. Neben Ethereum sind diverse weitere Coins handelbar. Die Gebühren sind in den Kursen bereits enthalten. Vergleichen Sie die angebotenen Kauf-und Verkaufskurse deshalb mit einem möglichst aussagekräftigen Marktkurs.

CFDs oder echte Coins: Ein Direktvergleich

Sie können Ethereum als CFD oder als echte Kryptowährung (Coin) kaufen. Welche Variante sich besser eignet, hängt von Ihren Zielen ab. Grundsätzlich spricht vieles für den Kauf von CFDs, wenn Sie vor allem an der Kursentwicklung interessiert sind. Die wesentlichen Vor- und Nachteile der beiden Varianten haben wir in den folgenden Abschnitten gegenübergestellt.

Vorteil echter Coins: Sie besitzen tatsächlich eine Kryptowährung und können diese über die Bölockchain transferieren. Ein CFD verbrieft lediglich einen Anspruch auf Barausgleich, nicht jedoch auf physische Lieferung. Außerdem können Sie einen geöffneten CFD nur dort schließen, wo Sie die Position auch geöffnet haben.

Vorteil CFD I: CFDs ermöglichen Spekulationen auf fallende und auf steigende Kurse. Mit echten Kryptowährungen können Sie ausschließlich an steigenden Kursen partizipieren, da Leerverkäufe für Privatanleger de facto unmöglich sind.

Vorteil CFD II: CFDs bieten zumindest bei vielen Brokern eine Hebelwirkung. Sie müssen dann nicht den gesamten Marktwert Ihrer Position einzahlen, um in vollem Umfang an Kursveränderungen zu partizipieren.

Vorteil CFD III: Die steuerliche Behandlung von Kursgewinnen ist günstiger. Auf Gewinne aus CFDs bezahlen Sie die Abgeltungssteuer in Höhe von 25 % zuzüglich Solidaritätszuschlag und gegebenenfalls Kirchensteuer. Gewinne aus dem Handel mit echten Kryptowährungen werden dagegen mit Ihrem persönlichen Steuersatz versteuert. Sofern das Finanzamt Sie als gewerblichen Händler einstuft, müssen Sie sogar Gewerbesteuer zahlen.

Vorteil CFD IV: CFD Broker sind zumeist etablierte Finanzdienstleister. Als lizenzierte Broker stehen die Unternehmen unter einer strengen Aufsicht. Kryptobörsen sind dagegen weitgehend unreguliert. Unterschiede im Hinblick auf die Professionalität lassen sich auch beim Kundenservice und der technischen Reife der Handelsplattformen feststellen.

Vorteil CFD V: ein CFD kann nicht durch Hackerangriffe verloren gehen. Bei echten Bitcoins ist dies in der Vergangenheit bereits mehrfach geschehen. Hacker verschafften sich Zugriff zu den Wallets von Kunden großer Krypto Börsen und erbeuteten deren Bestände. Die Schäden sind meist unwiderruflich.

Diversifikation mit Krypto Copy Funds: So geht es

Wenn Sie sich bereits einer mit Investments (egal, in welchem Segment) auseinandergesetzt haben, kennen Sie das Diversifikationsgebot. Es lautet: Setzen nicht alles auf ein Pferd, sondern diversifizieren sorgfältig. Dies gilt auch für Investitionen in Kryptowährungen.

Was bedeutet Diversifikation in diesem Zusammenhang? Das bedeutet erstens, dass sie nur einen Teil Ihres Gesamtvermögens in Kryptowährungen investieren sollten. Schließlich handelt es sich allen Perspektiven zum Trotz um ein riskantes Segment. Zweitens bedeutet Diversifikation, dass Sie den in Kryptowährungen investierten Teil Ihres Gesamtvermögens auf verschiedene Coins streuen sollten. Im Klartext: Kaufen Sie nicht nur Ethereum, sondern verschiedene Kryptowährungen.

Das Ziel eines diversifizierten Krypto Portfolios lässt sich einfach erreichen. Eröffnen Sie ein Konto bei einem CFD Broker und eröffnen Sie Positionen in verschiedenen Kryptowährungen – dann besitzen Sie bereits ein Portfolio. CFD Broker wie eToro, 24Option IQ Option bieten rund ein Dutzend Kryptowährungen zum Handel an. Es ist damit kein Problem, in die größten und wichtigsten Kryptowährungen zu investieren.

Eine Alternative zu dieser Strategie sind Krypto Copy Funds. Dies sind gemanagte, CFD basierte Portfolios. Das Konzept wurde durch den CFD Broker eToro entwickelt. In der Abbildung unten sehen Sie, wie Sie die Produkte im Handelskonto des Brokers aufrufen.

Kryptowährungen diversifiziert kaufen mit CopyFunds

eToro bietet CopyFunds an

Unten wurde beispielhaft der Crypto Fund markiert. Dieses Portfolio investiert in Kryptowährungen mit einer Marktkapitalisierung ab 1 Milliarde USD. Zusätzlich muss eine Kryptowährung ein tägliches Handelsvolumen in Höhe von mindestens 20 Millionen USD vorweisen können, um aufgenommen zu werden. Das Portfolio wird einmal monatlich angepasst. Erfüllt eine Kryptowährung die Bedingungen nicht mehr, wird sie entfernt. Tritt eine neue Kryptowährung auf den Plan, die die Kriterien erfüllt, wird sie aufgenommen.

Im Diagramm unten ist zu sehen, wie sich das Crypto Fund Portfolio im August 2018 zusammensetzte.

Portfolio CopyFund

Die Zusammensetzung des CryptoFunds im August 2018

Zahlungsmittel: So können Sie Ethereum bezahlen

Wenn Sie Ethereum kaufen möchten, müssen Sie entweder mit anderen Bitcoins oder mit echtem Geld bezahlen. Wenn Sie noch keine Coins besitzen, können Sie mit zahlreichen Zahlungsmethoden Geld  bei Brokern und Kryptobörsen einzahlen.

Wir haben den akzeptierten Einzahlungsmitteln einen eigenen redaktionellen Beitrag gewidmet. Erfahren Sie, wie Sie einzahlen und Ethereum kaufen können.

Fazit

Sie können bei Krypto Börsen Ethereum kaufen und die Coins in Ihrer Wallett lagern oder Ethereum als CFD handeln. CFDs bieten diverse Vorteile. So sind die Kontrakte zum Beispiel nicht durch Hackerangriffe bedroht, steuerlich begünstigt und flexibler. Achten Sie beim Kauf auf niedrige Gesamtkosten und entscheiden Sie sich  zum Beispiel für ein CFD Broker mit engen Spreads.


Vorteile
  • Regulierter und seriöser Anbieter
  • Eine Fülle von Lernmaterialien
  • Schnelle Auszahlungen
  • Viele verschiedene Kryptowährungen handeln
  • In Krypto-Fonds investieren
6.000.000
Zufriedene Kunden