Top Anbieter
Kryptos
Promotion
Besonderheiten
Bewertung
Zum Anbieter
Bitcoin, Ethereum, Ethereum Classic, Ripple, Litecoin, Dash
Bester Krypto Broker
100.000$ Demo Guthaben
  • Regulierter und seriöser Anbieter
  • Kryptowährungen handeln
  • In Krypto-Fonds investieren
Bitcoin, Ethereum, Binance Coin, Cardano, XRP, Dogecoin uvm.
Kostenloses Demokonto
höchste Gewinnrate
  • Schnelle und sichere Auszahlungen
  • Intuitive Plattform
  • Sehr sicherer Trading Bot
Bitcoin, Ethereum, Binance Coin, Cardano, XRP, Dogecoin uvm.
Herausragende Software
Neustes Trading-System
  • Regulierter und seriöser Anbieter
  • Unmittelbare Ergebnisse
  • Ausgezeichneter Kundendienst

Ethereum kaufen mit Sofortüberweisung: So kaufen Sie Ihren ersten Coin

Sie können Ethereum mit Sofortüberweisung kaufen. Diese Zahlungsmethode bietet viele Vorteile. Das Geld wird in Echtzeit Ihrem Konto bei CFD Broker oder Kryptobörse gutgeschrieben. Gleichzeitig ist die Zahlung absolut sicher, da das bewährte PIN/TAN-Verfahren zur Anwendung kommt. Dieser Beitrag erläutert, wie Sie Ethereum mit Sofortüberweisung kaufen und welche Anbieter dafür am besten geeignet sind.

Die wichtigsten Themen im Schnellzugriff 

Ethereum kaufen mit Sofortüberweisung bei eToro: Anleitung zur Kontoeröffnung

eToro ist ein CFD Broker mit EU Lizenz und akzeptiert Sofortüberweisung aus Einzahlungsmethode. Der Broker ist bereits seit dem Jahr 2007 am Markt aktiv und eng mit der deutschen Commerzbank verbunden.

eToro im Überblick

  • Pauschale Kontoführungsgebühren: Keine
  • Sofortige Kontoeröffnung möglich: Ja
  • Ethereum kaufen ab: 200 USD
  • Kommissionen: Keine
  • Ethereum Spread: 2 %
  • Finanzierungskosten: Keine (beim Kauf)
  • Hebelwirkung: Keine
  • Anzahl Coins neben Ethereum: 10
  • Einzahlungsmöglichkeiten: Kreditkarte, PayPal, Skrill, NETELLER, Überweisung, Giropay, Sofortüberweisung
  • Kostenloses Demokonto: Ja
  • Regulierung: EU-Lizenz (CySEC-Aufsicht)

Anleitung: Mit Sofortüberweisung einzahlen und Ethereum kaufen bei eToro

Die Kontoeröffnung leiten Sie auf der Homepage des Brokers ein. Dort finden Sie oben rechts den Button „anmelden“.

Ethereum kaufen bei eToro

Kontoeröffnung bei eToro

 Mit einem Klick darauf öffnen Sie ein Loginformular. Da Sie noch keine Logindaten besitzen, klicken Sie unterhalb dieses Formulars auf den „Jetzt registrieren“ Button. In der Abbildung unten ist dieser markiert.

Ethereum kaufen bei eToro: Die Amneldung

Registrierung bei eToro

Geben Sie nun die erforderlichen Daten ein: Vor- und Zuname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Benutzername und Passwort (von Ihnen selbst gewählt) sowie die Kenntnisnahme der Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie. Mit einem Klick auf „Konto einrichten“ begeben Sie sich direkt in die Hautptansicht des nun vorläufig eröffneten Kontos.

Ethereum kaufen bei eToro

Kontoeröffnungsformular bei eToro

Sie müssen das Konto irgendwann verifizieren. Diesen gesetzlich vorgeschriebenen Legitimationsprozess starten Sie mit einem Klick auf den „Bearbeiten“ Button oben links. Der Verifikationsprozess folgt gesetzlichen Vorgaben und enthält eine Reihe von Fragen. Diese beziehen sich zum Beispiel auf Ihre bisherigen Erfahrungen im CFD Handel und einige Aspekte Ihrer wirtschaftlichen Verhältnisse (zum Beispiel Ihrer Haupteinnahmequelle). Zudem müssen Sie Ihre Identität nachweisen. Dazu fertigen sie mit Ihrem Smartphone eine Kopie eines amtlichen Ausweisdokuments und eines Adressnachweises an. Beim dem Adressnachweis kann es sich z. B. um eine  Strom- oder Telefonrechnung handeln. Die Bilder laden Sie auf den Server von eToro.

Ethereum kaufen bei eToro

Das eToro Konto in der Hauptansicht

Sie können diesen Schritt jedoch später nachholen. eToro erlaubt im Rahmen der Kontoeröffnung Einzahlungen bis 2.000 EUR. Mit diesem Geld können Sie auch vor Abschluss des Verifikationsprozesses Ethereum kaufen. Klicken Sie links unten in der Hauptansicht auf den Button „Geld einzahlen“.

Daraufhin öffnet sich das Einzahlungsformular. Neben Sofortüberweisung akzeptiert eToro eine Reihe weiterer Methoden, darunter Kreditkarte, Netteller oder Skrill. Allen diesen ein Zahlungsmethoden gemein ist, dass das Geld Ihrem CFD Handelskonto in Echtzeit gutgeschrieben wird.

Ethereum kaufen bei eToro mit Sofortüberweisung

eToro akzeptiert Sofortüberweisung

Wählen Sie Sofortüberweisung als gewünschte Zahlungsmethode aus und geben Sie oben den Betrag ein, den Sie einzahlen möchten. eToro verlangt eine  Mindesteinzahlung in Höhe von 200 EUR. Durch die Eingabe Ihres Kreditinstituts und ihrer IBAN wird der Einzahlungsprozess über eine sichere Verbindung gestartet. Loggen Sie sich mit den Zugangsdaten ins Online Banking ihrer Hausbank ein und autorisieren Sie die Sofortüberweisung mit einer Transaktionsnummer (TAN).

Direkt danach werden sie zur Hauptansicht zurückgeleitet und können Ethereum kaufen. Dazu müssen Sie zunächst den Kontrakt anwählen. Im Menü links finden Sie den Reiter „Märkte“. Wählen Sie diesen an. Orientieren Sie sich anschließend im Menü oben am Reiter „Krypto“. Dann erscheint eine Liste mit allen bei eToro handelbaren Kryptowährungen.

Ethereum kaufen: Den richtigen CFD auswählen

Ethereum als Basiswert anwählen

In der Spalte mit Ethereum finden Sie neben anderen Informationen zwei Kurse. Ein Kurs ist der Kaufkurs, der andere Kurs ist der Verkaufskurs. Wenn Sie  Longposition eröffnen, kaufen Sie Ethereum. In diesem Fall ist der Kaufkurs für Sie relevant. Der Kaufkurs liegt stets höher als der Verkaufskurs. Die Differenz zwischen den beiden Kursen wird auch als Spread oder Geld/Brief-Spanne bezeichnet.

Ethereum kaufen bei eToro

Die Liste der Krypto-CFDs bei eToro

Wichtig zu wissen: Wenn Sie eine bestehende Longposition wieder schließen, erfolgt die Schließung zum Verkaufskurs. Dies ist mit einer Besonderheit verbunden. Wenn Sie eine Longposition eröffnen, wird diese direkt nach der Einbuchung nicht mit dem Kaufkurs, sondern mit dem Verkaufskurs bewertet. Das bedeutet, dass Ihre Position Sekundenbruchteile nach der Einbuchung um den Betrag des Spreads im negativen Bereich notiert.

Klicken Sie auf den Kaufkurs, um das Orderticket zu öffnen. Sie sehen das Ticket in der Abbildung unten. Ganz oben im Ticket wird die Handelsrichtung festgelegt. Geben Sie den gewünschten Betrag an, für den Sie Ethereum kaufen möchten. eToro verlangt  mindestens 200 USD. Unterhalb des Betrags finden Sie einige weitere Informationen. Sie sehen, wie viele Einheiten Ethereum Sie für den jeweils ausgewählten Betrag erhalten, welchem Prozentsatz Ihres Eigenkapitals dies entspricht und wie hoch die Risikobelastung insgesamt ist. Sie können die Positionsgröße auch in Form von Ethereum Einheiten angeben. Dazu klicken Sie rechts neben dem Betrag auf den Button „Einheiten“.

Ethereum kaufen bei eToro

Ethereum Trade bei eToro wird platziert

Ferner interessant: Sie sehen oben rechts im Ticket die Auswahlfläche „Trade“. Die Alternative zu dieser Auswahl ist „Auftrag“. Mit einem Auftrag platzieren Sie eine Stop Buy Order. Dabei legen Sie einen bestimmten Kurs fest. Wird dieser Kurs erreicht, wird die Kauforder automatisch ausgelöst. Lassen Sie es bei „Trade“, platzieren Sie dagegen eine Market Order. Diese wird zum nächstbesten Kurs ausgeführt.

Mit einem Klick auf „Trade eröffnen“ platzieren Sie die Order. Sie sind nun in Ethereum investiert. Viel Erfolg!

Broker mit EU-Lizenz: Wer ist eToro?

eToro ist auf dem deutschen Markt keine unbekannte Größe. Das Unternehmen wurde bereits im Jahr 2007 gegründet und weist eine enge Verbindung nach Deutschland auf. Im Jahr 2015 übernahm die Commerzbank Tochter CommerzVentures Anteile an der eToro Europe Limited. Diese ist in Limassol/Zypern ansässig und wird durch die dortige Finanzaufsichtsbehörde CySEC reguliert. In Zypern gelten durch die EU-Mitgliedschaft des Landes die rechtlichen Rahmenbedingungen der EU Finanzmarktrichtlinie MiFID. eToro ist dadurch zum Beispiel an den Anlegerentschädigungsfonds ICF angebunden. Neben CFD Trading bietet eToro auch Social Trading an. Über die integrierte Plattform Copytrader können Sie die Trades anderer Trader wahlweise manuell oder automatisch auf Ihr eigenes Konto kopieren.

Welche Kosten fallen bei eToro an?

eToro agiert im Handel mit allen CFDs als Market Maker. Das bedeutet unter anderem, dass keine Kommissionen anfallen. Der Broker verdient sein Geld wie die meisten Market Maker durch die Spreads. Der Wert im CFD auf Ethereum beträgt 2,0 % und fällt damit niedriger aus als bei den meisten anderen CFD Brokern. Finanzierungskosten fallen  ausschließlich bei Shortpositionen an. Auf pauschale Kontoführungsentgelte verzichtet der Broker. Allerdings fallen 25 USD für jede Auszahlung sowie zehn US-Dollar pro Monat bei längerer Inaktivität an.


  • Kostenloses Demokonto in Höhe von $100.000
  • Handeln Sie die Kryptowährung auch Mobil
  • Mehr als 6.000.000 registrierte Nutzer


Ethereum kaufen mit Sofortüberweisung bei 24Option: Anleitung zur Kontoeröffnung 

24Option ist eine Alternative zu eToro. Auch dieser CFD Broker ist mit einer EU Lizenz ausgestattet und akzeptiert Sofortüberweisung als Einzahlungsmethode.

24Option im Überblick

  • Pauschale Kontoführungsgebühren: 10 EUR/Monat
  • Sofortige Kontoeröffnung möglich: Ja
  • Ethereum kaufen ab: 200 USD
  • Kommissionen: Keine
  • Ethereum Spread: variabel, 1,40 % typisch
  • Finanzierungskosten:
  • Hebelwirkung:
  • Anzahl Coins neben Ethereum: 10
  • Einzahlungsmöglichkeiten: Kreditkarte, Perfect Money, Überweisung, Skrill, Neteller, Sofortüberweisung, Giropay, Paysafecard
  • Kostenloses Demokonto: Ja
  • Regulierung: EU-Regulierung (CySEC-Aufsicht)

Anleitung: Konto eröffnen, einzahlen und ETH kaufen bei 24Option

Die Kontoeröffnung dauert nur wenige Minuten. Statten Sie der Homepage des Brokers (diese ist komplett in deutscher Sprache gehalten) einen Besuch ab und klicken Sie oben rechts auf den gelb unterlegten Button mit der Aufschrift „anmelden“.

Ethereum kaufen bei 24Option: Die Anmeldung

24Option hat eine deutschsprachige Homepage

Sie sehen nun das initiale Anmeldeformular. Dort können Sie zwischen einem Demokonto und einem Echtgeldkonto wählen. Generell sollten Sie als Einsteiger zunächst mit einem Demokonto handeln. Demokonten sind mit virtuellem Kapital ausgestattet und ermöglichen Ihnen einen ausgiebigen Test des CFD Handels ohne jegliches Risiko. An dieser Stelle demonstrieren wir jedoch die Eröffnung eines Livekontos mitsamt dem zugehörigen Einzahlungsprozess per Sofortüberweisung.

Ethereum kaufen: Anmelden bei 24Option

Konto eröffnen bei 24Option

Geben Sie Name, E-Mail und Telefonnummer an, akzeptieren Sie die Bedingungen und klicken Sie auf „Jetzt handeln“.

Bevor Sie automatisch zum Einzahlungsformular aus der Abbildung unten weitergeleitet werden, stellt Ihnen der Broker einige Fragen. Diese sind Teil des gesetzlich vorgeschriebenen Verifikationsprozesses. Im Rahmen dieser Verifikation werden Sie zum Beispiel nach der Art ihrer Beschäftigung, Ihren bisherigen Erfahrungen im CFD Handel und Ihren finanziellen Zielen befragt. Den zweiten Teil des Verifikationsprozesses (den Upload von Ausweiskopie und Adressnachweis) können Sie zu einem späteren Zeitpunkt nachholen.

Um mit Sofortüberweisung einzuzahlen, wählen Sie in Auswahlmenü oben „Sonstiges“. In diesem Menü befinden sich die Einzahlungsmethoden Sofortüberweisung und Giropay. Machen Sie Angaben zu Ihrer Bank und Ihrer IBAN. Daraufhin werden sie über eine gesicherte Verbindung weitergeleitet. Sie loggen sich wie gewohnt bei ihrer Hausbank mit Ihren Zugangsdaten ein und autorisieren die Zahlung mit einer Transaktionsnummer. Direkt im Anschluss an die Einzahlung steht Ihnen der eingezahlte Betrag bereits bei 24Option zur Verfügung.

Ethereum kaufen mit Sofortüberweisung bei eToro

24Option Einzahlungsformular mit Sofortüberweisung

In der Abbildung unten sehen Sie die Hauptansicht der Benutzeroberfläche der 24Option Handelsplattform. Links im Bild sehen Sie eine Liste mit handelbaren Basiswerten. In dieser sind in den Standardeinstellungen nicht nur CFDs auf Kryptowährungen enthalten. Um die Auswahl entsprechend zu begrenzen, wenden Sie den Filter oben links an.

Sie haben die Auswahl aus mehreren Ethereum CFD Kontrakten. Diese unterscheiden sich im Hinblick auf die Kontraktgröße und die Gegenwährung. Wählen Sie den gewünschten Kontrakt aus und geben Sie die Größe (in Anzahl zu handelnder Kontrakte) im Orderticket in der Mitte ein. Wählen Sie für die Eröffnung einer Longposition den Button „kaufen“. Unterhalb dieses Buttons können Sie bei Bedarf ein Stop Loss zur Verlustbegrenzung bzw. Take Profit zur automatisierten Gewinnmitnahme einstellen. Darunter befindet sich der Button zur Eröffnung der Position: Klicken Sie auf „Handel“.

Ethereum kaufen: 24Option Plattform

Die 24Option Handelsplattform

Das war es bereits. Sie haben Ethereum gekauft und sind nun im Markt investiert. Viel Erfolg!

Kritisch hinterfragt: Wer ist 24Option?

24Option ist ein Broker mit Sitz in Zypern. Die Marke 24Option wird durch die Rodeler Limited betrieben. Diese wird als regulierter Finanzdienstleister durch die zypriotische Finanzaufsichtsbehörde CySEC überwacht. Die Rodeler Limited ist dadurch auch in den nationalen Anlegerentschädigungsfonds ICF angebunden. Das Unternehmen ist bereits seit mehr als fünf Jahren am Markt. Gestartet war 24Option allerdings nicht als CFD Broker, sondern als Broker für binäre Optionen.

Kosten im Handel mit Ethereum bei 24Option

24Option agiert im CFD Handel als Market Maker. Wie bei den meisten Market Makern ist der Handel kommissionsfreier, d. h. es werden keine expliziten Gebühren belastet. Der Broker platziert seine Margen in den Spreads zwischen Geld- und Briefkursen. Der Spread im Ethereum CFD beträgt 1,4 % und fällt damit sehr günstig aus. Allerdings gilt dieser nur im Platinkonto, dem höchsten bei 24Option erhältlichen Kontomodell. Es gibt eine monatliche Kontoführungsgebühr in Höhe von zehn Euro. Zudem müssen Sie mit Inaktivitätsgebühren rechnen, wenn Sie für einen längeren Zeitraum nicht handeln. Inaktivitätsgebühren fallen nur an, wenn sich Guthaben auf Ihrem Konto befindet.


  • Kostenloses Demokonto in Höhe von $100.000
  • Handeln Sie die Kryptowährung auch Mobil
  • Mehr als 6.000.000 registrierte Nutzer


Ethereum kaufen mit Sofortüberweisung bei IQ Option: Anleitung zur Kontoeröffnung

Ein weiterer CFD Broker für den Kauf mit Ethereum per Sofortüberweisung ist IQ Option. Die Rahmenbedingungen: EU-Lizenz, festinstallierte Handelsplattform, kostenloses Demokonto und elf weitere Kryptowährungen über Ethereum hinaus.

IQ Option im Überblick

  • Pauschale Kontoführungsgebühren: Keine
  • Sofortige Kontoeröffnung möglich: Ja
  • Ethereum kaufen ab: 1 USD
  • Kommissionen: Keine bei Longpositionen, 2,90 % bei Shortpositionen
  • Bitcoin Spread: 7,25 %
  • Finanzierungskosten: 0,045 %
  • Hebelwirkung: Keine
  • Anzahl Coins neben Ethereum: 11
  • Einzahlungsmöglichkeiten: Kreditkarte, Skrill, NETELLER, Überweisung, Sofortüberweisung, WebMoney, Trustly
  • Kostenloses Demokonto: Ja
  • Regulierung: EU-Lizenz (CySEC-Aufsicht)

Die Kontoeröffnung beginnt oben rechts auf der Homepage des Brokers mit einem Klick auf die Schaltfläche „Registrierung“. Geben Sie Name, E-Mail-Adresse und ein selbst gewähltes Passwort ein. Ihre Daten können Sie alternativ aus Social Media Profilen importieren. Bestätigen Sie die Geschäftsbedingungen und klicken Sie auf den grünen Button „ein Konto kostenlos eröffnen“.

Ethereum kaufen bei IQ Option: Kontoeröffnung

Kontoeröffnung bei IQ Option

Sie werden nun automatisch eingeloggt und direkt auf eine Installationsseite weitergeleitet. Die Handelsplattform von IQ Option wird auf Ihrem Rechner installiert. Die Installation nimmt ca. 2 Minuten und 17 MB Festplattenkapazität in Anspruch. Sie werden Schritt für Schritt durch den Prozess geführt. Im Anschluss an die Installation erscheint auf Ihrem Bildschirm ein Loginfenster. Dort geben Sie Ihre E-Mail-Adresse (Benutzername) und Ihr im ersten Schritt festgelegtes Passwort ein.

Sie befinden sich danach der Hauptansicht des vorläufig eröffneten Kontos. Auch bei IQ Option ist der gesetzlich vorgeschriebene Verifikationsprozess zu durchlaufen.  Dies können Sie jedoch später nachholen. Klicken Sie zunächst oben rechts auf den Button „Einzahlung“, um mit Sofortüberweisung einzuzahlen. Daraufhin gelangen Sie zum Einzahlungsformular.

Wählen Sie hier Sofortüberweisung aus, geben Sie den Betrag (mindestens zehn Euro) an und setzen Sie den Vorgang fort. Nach der Eingabe Ihrer Bankdaten wird eine gesicherte Verbindung aufgebaut. Loggen Sie sich mit den gewohnten Bankdaten bei Ihrer Hausbank ein und autorisieren Sie die Zahlung per Sofortüberweisung mit einer TAN. Der eingezahlte Betrag wird in Echtzeit Ihrem Handelskonto bei IQ Option gutgeschrieben.

Die Abbildung unten zeigt die Handelsplattform. Klicken Sie oben auf das Pluszeichen, um das Auswahlmenü mit den verfügbaren Anlageklassen aufklappen zu lassen. Wählen Sie die Anlageklasse Krypto aus. Daraufhin öffnet sich das Menü mit den verfügbaren Crypto CFDs. Wählen Sie hier Ethereum aus.

Ethereum kaufen bei IQ Option mit Handelsplattform

Ethereum kaufen bei IQ Option: So geht es

Nun geben Sie am rechten Bildrand in der Ordermaske den Betrag sowie gegebenenfalls Stop Loss und Take Profit ein und klicken auf „kaufen“. Das war es bereits: Sie haben erfolgreich Ethereum gekauft und sind im Markt investiert. Viel Erfolg!

Kritisch hinterfragt: Wer ist IQ Option?

IQ Option startete im Jahr 2013 in vier GUS-Staaten und ist heute in mehr als 150 Ländern aktiv. Kunden aus Europa handeln mit der IQ Option Europe Limited mit Sitz in Limassol/Zypern. Der Broker wird durch die zypriotische Finanzaufsichtsbehörde CySEC überwacht. Es gelten somit die Standards der EU Finanzmarktrichtlinie MiFID. IQ Option wurde in Deutschland nicht zuletzt durch die Bewerbung mit prominenten Sportlern aus der ersten Reihe bekannt. Der Broker startete als Spezialbroker für binäre Optionen und strukturierte das Angebotsportfolio später um.

Kosten im Handel mit Ethereum bei IQ Option

IQ Option verlangt keine pauschalen Kontoführungsgebühren. Einzahlungen sind ebenfalls kostenlos. Es können allerdings Inaktivitätsgebühren anfallen, wenn Sie länger nicht handeln. Diese Gebühren sind branchenüblich und  fallen nur an, wenn sich auf Ihrem Konto Guthaben befindet. Sie sollten deshalb Ihr Guthaben abziehen, wenn Sie absehbar für einen längeren Zeitraum nicht handeln.

Der Spread im Ethereum CFD beträgt 7,25 % und fällt damit etwas größer aus als bei den günstigsten Konkurrenten am Markt. Zusätzlich fällt bei der Eröffnung von Shortpositionen eine Kommission in Höhe von 2,9 % an. Nutzen Sie eine Hebelwirkung, betragen die Finanzierungskosten 0,04 % pro Tag.


  • Kostenloses Demokonto in Höhe von $100.000
  • Handeln Sie die Kryptowährung auch Mobil
  • Mehr als 6.000.000 registrierte Nutzer


Echte Ethereum Coins mit Sofortüberweisung kaufen bei diesen Anbietern

Sie können Ethereum kaufen, in dem sie bei einem CFD Broker in einen Differenzkontrakt investieren. Eine Alternative dazu ist ein Direktinvestment in echte, „physische“ Collins. Diese kaufen über Cryptobörsen. Einige dieser Unternehmen akzeptieren Sofortüberweisung als Eizahlungsmethode. Zwei davon stellen wir Ihnen nachfolgend vor.

BitPanda

BitPanda wird durch die BitPanda GmbH mit Sitz in Wien betrieben und wurde im Jahr 2014 gegründet. Nach Unternehmensangaben haben bislang rund 800.000 Kunden über die Plattform gehandelt. Damit zählt BitPanda zu den größten Cryptobörsen des deutschsprachigen Raumes.

Neben Ethereum können Sie diverse weitere Coins kaufen und verkaufen. Der Ablauf ist sehr einfach: Sie geben die Anzahl der gewünschten Einheiten Ethereum an, wählen ein Zahlungsmittel aus, zahlen ein und erhalten nach Abschluss der Zahlung die Coins direkt in Ihre Wallet bei BitPanda. Die Gebühren sind in den Kursen bereits enthalten. Gemessen zum Marktkurs können Sie bei Ethereum mit einem Zu- bzw. Abschlag im Bereich von 2,0 % rechnen.

AnycoinDirect

AnycoinDirect ist eine Cryptobörse aus den Niederlanden. Auch hier wird Sofortüberweisung akzeptiert. Bei Einzahlungen bis 100 EUR müssen Sie keinen Verifikationsprozess durchlaufen. Neben Ethereum können Sie diverse weitere Coins kaufen und verkaufen. Die Gebühren sind zum Teil in den Kursen enthalten. Zusätzlich werden weitere Entgelte in Rechnung gestellt, darunter die Miners Fee  und ein Zahlungsmittelentgelt. Letzteres beträgt für eine Einzahlung mit Sofortüberweisung in Höhe von 100 EUR zum Beispiel 4,10 EUR.

CFDs oder echte Coins: Ein Direktvergleich

Sie wissen nicht recht, ob der Kauf echter Coins oder Handel mit Crypto CFDs besser ist? Wir stellen die wichtigsten Vorteile und Nachteile der beiden Varianten vor.

Vorteil Direktinvestments I: Sie besitzen tatsächlich echte Coins und können diese nach Belieben über die Blockchain transferieren. Bei CFDs ist dies nicht der Fall. Ein CFD ist lediglich ein Vertrag zwischen Ihnen und einem CFD Broker. Sie besitzen als Inhaber eines CFDs keinen Anspruch auf die physische Auslieferung von Coins.

Vorteil Direktinvestments II: Sie können gekaufte Coins nach Belieben transferieren und verkaufen. Wenn Sie zum Beispiel bei Börse A Ethereum kaufen, können Sie den Bestand danach zu Börse B transferieren und dort wieder veräußern. Dies ist mit CFDs nicht möglich. Einen CFD können Sie nur dort schließen, wo Sie ihn auch eröffnet haben.

Vorteil CFD I: Sie können nicht nur an steigenden, sondern auch an fallenden Kursen Geld verdienen. Dazu müssen Sie bei einem CFD Broker lediglich eine Shortposition eröffnen. Leerverkäufe in echten Coins erscheinen für Privatanleger dagegen nahezu unmöglich.

Vorteil CFD II: Sie können eine Hebelwirkung nutzen. Bietet ein Broker Crypto CFDs mit Handel auf Margin an, müssen Sie lediglich einen Bruchteil des Marktwertes Ihrer Position tatsächlich einzahlen. Den Rest finanziert der Broker. Dadurch können Sie überproportional an Kursveränderungen partizipieren. Beachten Sie, dass für die Nutzung der Hebelwirkung Finanzierungskosten anfallen und dass die überproportionale Partizipation auch mit entsprechenden Verlustrisiken verbunden ist.

Vorteil CFD III: Sie genießen steuerliche Vorteile. Gewinne aus dem Handel mit CFDs werden als Gewinne aus Finanzinstrumenten behandelt. Die Steuer beträgt  25 % zuzüglich Solidaritätszuschlag und gegebenenfalls Kirchensteuer. Erzielen Sie mit dem Handel echter Coins Kursgewinne, müssen Sie diese mit Ihrem persönlichen Steuersatz versteuern. Werden Sie durch das Finanzamt als gewerblicher Händler eingestuft, müssen Sie zusätzlich sogar noch Gewerbesteuer zahlen.

Vorteil CFD IV: Es besteht kein Risiko für Verluste durch Hackerangriffe. Wird ein CFD Broker Opfer eines Hackerangriffs, lässt sich Ihr früherer Status Quo spätestens nach einigen Tagen zuverlässig wiederherstellen. Erbeuten Hacker Coins aus ihrer Wallet, sind diese in der Regel jedoch unwiderruflich verloren, da Transaktionen über die Blockchain nicht rückgängig gemacht werden können. Solche Angriffe gab es in der Vergangenheit bereits mehrfach. Betroffen waren auch große Börsen, die viel Geld in Sicherheitsvorkehrungen investiert haben.

Vorteil CFD V: CFD Broker sind regulierte Finanzdienstleister und unterstehen der Überwachung durch Finanzaufsichtsbehörden. Die meisten Cryptobörsen bewegen sich dagegen in einem vollkommen unregulierten Bereich.

Risiken streuen durch Investment in diversifiziertes Portfolio

Das Gebot der Risikostreuung gilt auch für Investments in Kryptowährungen. Sie sollten nicht ihr gesamtes Krypto Budget in Ethereum investieren, auch wenn der Coin ein großes Potenzial aufweist. Bilden Sie stattdessen ein Portfolio mit verschiedenen Kryptowährungen, in das auch Bitcoin, Ripple und Co. aufgenommen werden.

CFDs sind für breit gestreute Investments das Mittel der Wahl. Bei Brokern wie eToro können Sie rund ein Dutzend Kryptowährungen als CFDs handeln. Da die Kosten bei CFD Brokern stets proportional zum Investitionsvolumen sind, erhöht ein Portfolio die Kosten im Vergleich zu einem Einzelinvestment nicht.

Sie können nach dem Gießkannenprinzip investieren und viele Kryptowährungen abdecken oder eine bestimmte Strategie entwickeln. So könnten zum Beispiel festlegen, dass Sie nur in große Kryptowährungen mit einem hohen Handelsvolumen investieren. Dann müssen Sie das Portfolio regelmäßig anpassen.

Ein Tipp: Ziehen Sie Krypto Copy Funds in Betracht. Dies sind CFD basierte Portfolios, die durch den CFD Broker eToro entwickelt wurden. In der Abbildung unten sehen Sie, wie Sie die Produkte bei dem Broker aufrufen.

Kryptowährungen diversifiziert kaufen mit CopyFunds

eToro bietet CopyFunds an

Was sind Krypto Copy Funds? Die Portfolios werden nach festgelegten Regeln aufgestellt. Der in der Abbildung unten markierte CryptoFund investiert zum Beispiel nur in Kryptowährungen mit einer Marktkapitalisierung in Höhe von mindestens 1 Milliarde USD und einem täglichen Handelsvolumen in Höhe von mindestens 20 Millionen USD. Auf Basis dieser Regel wird das Portfolio einmal monatlich angepasst.

In dem Kuchendiagramm unten sehen Sie, wie sich der Krypto Copy Fund im August 2018 zusammensetzte. Auch wenn große Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum einen erheblichen Anteil am Portfolio ausmachten, waren auch viele andere Coins beteiligt.

Portfolio CopyFund

Die Zusammensetzung des CryptoFunds im August 2018

Zahlungsmittel: So können Sie Ethereum sicher bezahlen

Sofortüberweisungen ist eine gute Einzahlungsmethode, weil das Geld in Echtzeit gutgeschrieben wird und das Verfahren sicher ist. Es gibt jedoch noch eine Reihe weiterer geeigneter Einzahlungsmethoden für den Kauf von Ethereum. Diesen haben wir einen eigenen redaktionellen Beitrag gewidmet.

Lesen Sie, bei welchen Anbietern Sie mit welchem Zahlungsmittel Ethereum kaufen können.

Fazit

Ethereum kaufen mit Sofortüberweisung geht schnell und ist sicher. Der Einzahlungsbetrag wird in Echtzeit bei Ihrem CFD Broker oder der Kryptobörse gutgeschrieben. Zur Autorisierung der Zahlung nutzen Sie das gewohnte PIN/TAN-Verfahren Ihrer Hausbank. Sofortüberweisungen werden bei den meisten CFD Brokern und einzelnen Cryptobörsen als Einzahlungsmethode akzeptiert.


Vorteile
  • Regulierter und seriöser Anbieter
  • Eine Fülle von Lernmaterialien
  • Schnelle Auszahlungen
  • Viele verschiedene Kryptowährungen handeln
  • In Krypto-Fonds investieren
6.000.000
Zufriedene Kunden