Top Anbieter
Kryptos
Promotion
Besonderheiten
Bewertung
Zum Anbieter
Bitcoin, Ethereum, Ethereum Classic, Ripple, Litecoin, Dash
Bester Krypto Broker
100.000$ Demo Guthaben
  • Regulierter und seriöser Anbieter
  • Kryptowährungen handeln
  • In Krypto-Fonds investieren
Bitcoin, Ethereum, Binance Coin, Cardano, XRP, Dogecoin uvm.
Kostenloses Demokonto
höchste Gewinnrate
  • Schnelle und sichere Auszahlungen
  • Intuitive Plattform
  • Sehr sicherer Trading Bot
Bitcoin, Ethereum, Binance Coin, Cardano, XRP, Dogecoin uvm.
Herausragende Software
Neustes Trading-System
  • Regulierter und seriöser Anbieter
  • Unmittelbare Ergebnisse
  • Ausgezeichneter Kundendienst

Ethereum kaufen mit SEPA Banküberweisung: Sicher zu Ihrem ersten Coin

Ethereum kaufen und mit der sicheren und gewohnten SEPA Banküberweisung bezahlen. Dies ist bei vielen Anbietern möglich. Wir haben die wichtigsten Ethereum Broker unter die Lupe genommen und alle Kosten recherchiert. In diesem Beitrag finden Sie zudem eine detaillierte Anleitung für die Einzahlung mit SEPA Banküberweisung und den Kauf von Ethereum.

Die wichtigsten Themen im Schnellzugriff

Ethereum kaufen bei eToro: Anleitung zur Kontoeröffnung

eToro ist ein lizenzierter CFD Broker mit Sitz in der EU. Hier können Sie innerhalb weniger Minuten ein Konto eröffnen und sofort nach dem Geldeingang Ethereum kaufen.

eToro im Überblick

  • Pauschale Kontoführungsgebühren: Keine
  • Sofortige Kontoeröffnung möglich: Ja
  • Ethereum kaufen ab: 200 USD
  • Kommissionen: Keine
  • Ethereum Spread: 2 %
  • Finanzierungskosten: Keine (beim Kauf)
  • Hebelwirkung: Keine
  • Anzahl Coins neben Ethereum: 10
  • Einzahlungsmöglichkeiten: Kreditkarte, PayPal, Skrill, NETELLER, Überweisung, Giropay, Sofortüberweisung
  • Kostenloses Demokonto: Ja
  • Regulierung: EU-Lizenz (CySEC-Aufsicht)

Anleitung: Konto eröffnen, mit SEPA Banküberweisung einzahlen und Ethereum kaufen bei eToro

eToro ermöglicht die vorläufige Eröffnung von CFD Handelskonten. Das bedeutet, dass Sie die gesetzlich vorgeschriebene Verifikation später nachholen und sofort einzahlen und handeln können. Um ein Konto zu eröffnen, klicken Sie oben rechts auf der Homepage des Brokers auf „anmelden“.

Ethereum kaufen bei eToro

Kontoeröffnung bei eToro

 Daraufhin öffnet sich ein kurzes Formular, unterhalb dessen Sie den maßgeblichen Link für Neukunden finden. Klicken Sie auf „jetzt registrieren“.

Ethereum kaufen bei eToro: Die Amneldung

Registrierung bei eToro

Tippen Sie nun Name, E-Mail-Adresse und Telefonnummer sowie einen selbst gewählten Benutzernamen und ein selbst gewähltes Passwort ein. Akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen und klicken Sie auf „Konto einrichten“.

Ethereum kaufen bei eToro

Kontoeröffnungsformular bei eToro

Damit ist das Wesentliche bereits geschafft. Sie befinden sich nun in der Hauptansicht des vorläufig eröffneten Kontos. Klicken Sie unten links auf den Button „Geld einzahlen“, um das Einzahlungsformular aufzurufen.

Ethereum kaufen bei eToro

Das eToro Konto in der Hauptansicht

Wählen Sie im Einzahlungsformular Überweisung als gewünschte Zahlungsmethode aus. Daraufhin werden Ihnen die Kontodaten der Empfängerbank angezeigt. Diese werden Ihnen parallel an die im ersten Schritt angegebene E-Mail-Adresse gesendet. In der E-Mail befindet sich auch ein Aktenzeichen. Geben Sie dieses im Betreff der Überweisung ein.

Ethereum kaufen bei eToro: Einzahlungsmöglichkeiten

eToro akzeptiert diverse Einzahlungsmethoden

Nehmen Sie nun die Überweisung wie gewohnt vor. Loggen Sie sich ins Online Banking ihrer Hausbank ein und autorisieren Sie die Überweisung mit einer Transaktionsnummer. Nach Angaben von eToro werden sie 4-7 Werktage später über den Geldeingang informiert. In der Praxis geht es häufig jedoch deutlich schneller. Oft erfolgt die Gutschrift auf dem Handelskonto bereits am nächsten SEPA Geschäftstag.

Ein Tipp: Wenn Sie über Ihr Bankkonto einzahlen und dennoch nicht warten möchten, können Sie Sofortüberweisung nutzen. Auch hier tätigen Sie eine Überweisung von Ihrem Girokonto und autorisieren diese mit dem PIN/TAN Verfahren. Die Gutschrift beim Empfänger erfolgt jedoch sofort.

Während Sie auf den Geldeingang warten, können Sie Ihr Konto verifizieren. Ohne Verifikation können Sie maximal 2.000 EUR einzahlen. Spätestens bei der ersten Auszahlung muss die Verifikation abgeschlossen sein. Sie starten die Verifikation mit einem Klick auf den „Bearbeiten“ Button oben links.

Der Prozess ist gesetzlich vorgeschrieben und weitgehend standardisiert. Der Broker stellt Ihnen einige Fragen zu Kenntnissen und Erfahrungen im CFD Handel und zu Ihren finanziellen Verhältnissen. Sie werden zum Beispiel gefragt, ob sie angestellt oder selbstständig sind und wie hoch ihr Nettovermögen ist.

Steht das Geld auf Ihrem Konto zur Verfügung, können Sie Ethereum kaufen. Dazu müssen Sie den entsprechenden CFD in der Ordermaske aufrufen. In der Abbildung unten ist dargestellt, wie dies funktioniert. Links im Menü des Kontos finden Sie den Reiter „Märkte“. Wählen Sie diesen aus. Anschließend erscheint im Menü oben eine Auswahl an verschiedenen Anlageklassen. Wählen Sie hier die Anlageklasse „Krypto“ aus.

Ethereum kaufen: Den richtigen CFD auswählen

Ethereum als Basiswert anwählen

Nun sehen Sie eine Liste mit allen bei eToro handelbaren CFDs auf Kryptowährungen. In der Spalte mit Ethereum sehen Sie zwei Kurse. Der Kaufkurs ist der relevante Kurs, wenn Sie eine Longposition eröffnen möchten. Der Verkaufskurs kommt zur Anwendung, wenn Sie eine Longposition schließen oder eine Shortposition eröffnen. Die Differenz zwischen den beiden Kursen wird als Spread bezeichnet

Es ist wichtig zu verstehen, worin die Kosten im CFD Handel bestehen. Wenn Sie eine Longposition zum Kaufkurs eröffnen, wird diese direkt danach zum Verkaufskurs bewertet. Deshalb ist ihre Position direkt nach der Eröffnung minimal im Minus. Eröffnen Sie eine Shortposition, wird diese direkt danach mit dem Kaufkurs bewertet und befindet sich deshalb ebenfalls minimal im Minus.

Ethereum kaufen bei eToro

Die Liste der Krypto-CFDs bei eToro

 

 

Mit einem Klick auf den Kaufkurs öffnen Sie das Orderticket. Dann ist bereits eine Longposition voreingestellt. Sollten Sie dennoch eine Shortposition öffnen wollen, können Sie dies oben im Ticket durch einen Klick auf „Verkauf“ einstellen.

Ethereum kaufen bei eToro

Ethereum Trade bei eToro wird platziert

Geben Sie den gewünschten Handelsbetrag ein. eToro verlangt mindestens 200 USD. Unterhalb des Betrags sehen Sie verschiedene Details zur Order, zum Beispiel die Anzahl der Einheiten, die Sie mit dem angegebenen Betrag zum aktuellen Kurs kaufen können. Klicken Sie auf „Trade eröffnen“, um die Order abzusenden.

Der Ethereum Broker eToro im Überblick

Sie haben noch nie von eToro gehört? Der Broker zählt zu den bekanntesten CFD Brokern in Europa. Die Plattform wird durch die eToro Europe Limited mit Sitz in Limassol/Zypern betrieben. Das Unternehmen wurde bereits im Jahr 2007 gegründet und ist im Besitz einer Brokerlizenz gemäß der EU Finanzmarktrichtlinie MiFID. Der Broker ist an den zypriotischen Anliegerentschädigungsfonds ICF angeschlossen. Es besteht eine enge Verbindung nach Deutschland. Im Jahr 2015 erwarb die Commerzbank Tochter CommerzVentures einen Teil der Aktien an eToro. Weitere Eigentümer sind zum Beispiel die russische Sberbank und ein chinesischer Finanzinvestor.

Was kostet der Ethereum CFD bei eToro?

Die Kosten im Handel bestehen im Wesentlichen aus den Spreads. Im Fall von Ethereum beläuft sich der Spread auf 2,0 %. Das bedeutet, dass der Kaufkurs um 2,0 % über dem Verkaufskurs liegt. Um diesen Betrag liegt ihre Position direkt nach der Eröffnung im negativen Bereich. Kommissionen fallen nicht an, Finanzierungskosten werden nur bei Shortpositionen berechnet. Ethereum bietet keine Hebelwirkung an. Pauschale Kontoführungsgebühren gibt es nicht. Einzahlungen sind ebenfalls kostenlos. Weitere Entgelte: Auszahlungen kosten 25 USD, bei längerer Inaktivität wird eine monatliche Gebühr in Höhe von zehn USD berechnet.


  • Kostenloses Demokonto in Höhe von $100.000
  • Handeln Sie die Kryptowährung auch Mobil
  • Mehr als 6.000.000 registrierte Nutzer


Ethereum kaufen bei 24Option: Anleitung zur Kontoeröffnung 

24Option ist ebenso wie eToro ein CFD Broker mit Kryptosortiment. Die Rahmenbedingungen: EU Lizenz, 1,4 Prozent Spread und eine benutzerfreundliche Web-basierte Handelsplattform.

24Option im Überblick

  • Pauschale Kontoführungsgebühren: 10 EUR/Monat
  • Sofortige Kontoeröffnung möglich: Ja
  • Ethereum kaufen ab: 200 USD
  • Kommissionen: Keine
  • Ethereum Spread: variabel, 1,40 % typisch
  • Finanzierungskosten:
  • Hebelwirkung:
  • Anzahl Coins neben Ethereum: 10
  • Einzahlungsmöglichkeiten: Kreditkarte, Perfect Money, Überweisung, Skrill, Neteller, Sofortüberweisung, Giropay, Paysafecard
  • Kostenloses Demokonto: Ja
  • Regulierung: EU-Regulierung (CySEC-Aufsicht)

Anleitung: Konto eröffnen, einzahlen und ETH kaufen bei 24Option

Besuchen Sie die Homepage des Brokers. Oben rechts sehen Sie neben dem Login Button für Bestandskunden den „anmelden“ Button für Neukunden. Mit einem Klick darauf öffnen Sie ein kurzes Formular.

Ethereum kaufen bei 24Option: Die Anmeldung

24Option hat eine deutschsprachige Homepage

Geben Sie hier Name, E-Mail-Adresse und Telefonnummer an und bestätigen Sie die Geschäftsbedingungen. Mit einem Klick auf „Jetzt Handeln“ loggen Sie sich erstmalig in das neu eröffnete Konto ein.

Ethereum kaufen: Anmelden bei 24Option

Konto eröffnen bei 24Option

Nun startet der Broker den ersten Teil des Verifikationsprozesses. Wie gesetzlich vorgeschrieben werden einige standardisierte Fragen zu Ihren bisherigen Kenntnissen und Erfahrungen mit CFDs und anderen Finanzinstrumenten gestellt. Außerdem möchte der Broker einige Details zu Ihren wirtschaftlichen Verhältnissen erfahren. Sie werden z. B.  gefragt, ob Sie selbstständig oder angestellt sind. Selbstverständlich gilt auch hier das Bankgeheimnis. Klicken Sie auf die zutreffenden Antworten und durchlaufen Sie den Prozess. Im Anschluss daran werden Sie direkt zum Einzahlungsformular weitergeleitet.

Wählen Sie im Auswahlmenü oben Banküberweisung aus wie in der Abbildung unten zu sehen.

Ethereum kaufen mit SEPA Banküberweisung

Einzahlung bei 24Option mit Banküberweisung

Sie werden nun mit einem Hinweis an die Kundenbetreuung verwiesen, die Ihnen die Bankdaten mitteile. Sie können sich den Anruf jedoch sparen und den Weg abkürzen. In dem Hinweis ist ein Link zu einem PDF Dokument verlinkt, in den Sie alle notwendigen Information finden. Achtung: 24Option verlangt bei Einzahlungen per SEPA Banküberweisung eine Mindesteinzahlung in Höhe von 1000 USD. Bei anderen Einzahlungsmethoden liegt dieser Betrag geringer.

Im PDF Dokument sind mehrere Empfängerkonten aufgeführt. Führen Sie eine Überweisung wie gewohnt mit dem PIN/TAN-Verfahren über das Online Banking ihrer Hausbank durch. Geben Sie als Referenz Ihre Kontonummer an. Diese sehen Sie in der Hauptansicht Ihres Handelskontos rechts oben. Die Nummer beginnt mit „TA“. Ein Tipp: um sicherzugehen, dass ihr Geld auch den richtigen Weg findet, können Sie nach dem Abschicken der Überweisung einen Screenshot anfertigen. Tauchen Rückfragen auf oder dauert es bis zur Gutschrift des Einzahlungsbetrages ungewöhnlich lange, können Sie diesen an den Kundenservice schicken.

Im besten Fall werden sie am nächsten Werktag über den Zahlungseingang informiert. Mitunter kann es auch einige Tage länger dauern. Nach dem Zahlungseingang können Sie Ethereum kaufen.

Die Abbildung unten zeigt die Handelsplattform. Links oben beschränken Sie die Liste der angezeigten Basiswerte auf Krypto CFDs. Anschließend wählen Sie einen von mehreren Ethereum CFDs aus. Die Kontrakte unterscheiden sich bei Kontraktgröße und Gegenwährung.

Geben Sie anschließend die Anzahl der Kontrakte ein, die Sie handeln möchten. Sie müssen mindestens 0,01 Kontrakte handeln. Wählen Sie anschließend die Handelsrichtung (Kaufen bei einer Longposition) sowie Stop Loss und Take Profit aus und klicken Sie auf „Handel“, um den Trade zu eröffnen. Das war es bereits: Sie sind nun in Ethereum investiert.

Ethereum kaufen: 24Option Plattform

Die 24Option Handelsplattform

Kritisch hinterfragt: Wer ist 24Option?

24Option ist eine Marke der Rodeler Limited mit Sitz in Limassol/Zypern. Das Unternehmen ist bereits seit mehr als fünf Jahren am Markt aktiv und wird durch die zypriotische Finanzaufsichtsbehörde  CySEC überwacht. Der Broker ist an den zypriotischen Anliegerentschädigungsfonds ICF angebunden. Im CFD Handel agiert 24Option ausschließlich als Marketmaker.

Kosten im Handel mit Ethereum bei 24Option

Wie bei den meisten Marketmakern bestehen die Kosten im Wesentlichen aus den Spreads. Der Spread im Ethereum CFD von 24Option beginnt bei 1,4 %. Zu diesem Spread können Sie dauerhaft handeln, wenn Sie ein Platinkonto eröffnen. Bei kleineren Kontomodellen fallen die Kosten etwas höher aus. Die Fixkosten bestehen in einer monatlichen Kontoführungspauschale in Höhe von zehn Euro. Wenn Sie für einen längeren Zeitraum nicht handeln, sollten Sie ihr Geld abziehen. Ansonsten drohen Inaktivitätsgebühren.


  • Kostenloses Demokonto in Höhe von $100.000
  • Handeln Sie die Kryptowährung auch Mobil
  • Mehr als 6.000.000 registrierte Nutzer


Ethereum kaufen bei IQ Option: Anleitung zur Kontoeröffnung

IQ Option ist ein weiterer CFD Broker mit EU Lizenz und Ethereum CFDs. Auch hier können Sie mit SEPA Banküberweisung einzahlen.

IQ Option im Überblick

  • Pauschale Kontoführungsgebühren: Keine
  • Sofortige Kontoeröffnung möglich: Ja
  • Ethereum kaufen ab: 1 USD
  • Kommissionen: Keine bei Longpositionen, 2,90 % bei Shortpositionen
  • Ethereum Spread: 7,25 %
  • Finanzierungskosten: 0,045 %
  • Hebelwirkung: Keine
  • Anzahl Coins neben Ethereum: 11
  • Einzahlungsmöglichkeiten: Kreditkarte, Skrill, NETELLER, Überweisung, Sofortüberweisung, WebMoney, Trustly
  • Kostenloses Demokonto: Ja
  • Regulierung: EU-Lizenz (CySEC-Aufsicht)

Anleitung: Konto eröffnen und mit SEPA Banküberweisung Ethereum kaufen bei IQ Option

Die IQ Option Homepage steht vollständig in deutscher Sprache zur Verfügung. Klicken Sie oben rechts auf den Button „Registrierung“, um ein Eingabeformular auszuklappen. Geben Sie die erforderlichen Daten an und klicken Sie unten auf „ein Konto kostenlos eröffnen“, um zum nächsten Schritt zu gelangen.

Ethereum kaufen bei IQ Option: Kontoeröffnung

Kontoeröffnung bei IQ Option

Der nächste Schritt besteht in der Weiterleitung zu einer Installationsseite. Die Handelsplattform von IQ Option ist nicht webbasiert (wie es zum Beispiel bei 24Option und eToro der Fall ist), sondern wird fest auf Ihrem Rechner installiert. Auf der Installationsseite wird der Vorgang detailliert beschrieben. Sie benötigen in der Regel weniger als 2 Minuten, bis sie sich erstmals einloggen können.

Nach dem Login befinden sich in der Hauptansicht des Kontos. Klicken Sie dort oben rechts auf den gleichnamigen Button, um eine Einzahlung zu tätigen. Daraufhin öffnet sich das Einzahlungsformular. Wählen Sie SEPA Banküberweisung (im Formular als Banktransfer bezeichnet) als bevorzugte Einzahlungsmethode aus und geben Sie den Betrag an. Daraufhin werden Ihnen die Daten des Empfängerkontos mitgeteilt. Tätigen Sie die Überweisung im Online Banking Ihrer Hausbank mit dem gewohnten PIN/TAN-Verfahren und warten Sie auf die Bestätigung des Zahlungseingangs.

Bitcoin kaufen mit SEPA Banküberweisung bei IQ

Einzahlung bei IQ Option mit SEPA Banküberweisung

Um bei IQ Option Ethereum kaufen zu können, rufen Sie zunächst die Hauptansicht der Benutzeroberfläche auf. Die weiteren Schritte sind in der Abbildung unten zu sehen.

Mit einem Klick auf das Pluszeichen oben klappt sich ein Auswahlmenü für die Anlageklassen aus. Wählen Sie hier „Krypto“ um ein weiteres Auswahlmenü für die einzelnen Coins aufzurufen. Dort sehen Sie schließlich Ethereum. Anschließend geben Sie in der Ordermaske rechts den Betrag (mindestens 1,0 USD) sowie gegebenenfalls Stop Loss und Take Profit ein und eröffnen mit einem Klick auf „kaufen“ eine Longposition.

Ethereum kaufen bei IQ Option mit Handelsplattform

Ethereum kaufen bei IQ Option: So geht es

Kritisch hinterfragt: Wer ist IQ Option?

IQ Option ist seit mehr als fünf Jahren am Markt aktiv. Die IQ Option Europe Limited operiert vom Standort Limassol/Zypern aus und ist im Besitz einer Brokerlizenz der zypriotischen Finanzaufsichtsbehörde CySEC. Diese übt auch die Aufsicht über das Unternehmen aus. Der Broker ist Mitglied im Anliegerentschädigungsfonds ICF. Gestartet war IQ Option im Jahr 2013 in vier GUS-Staaten als Spezialbroker für digitale Optionen. Durch einen finanzstarken Eigentümerhintergrund konnte in den Folgejahren eine starke Expansion erreicht werden. Dazu trugen speziell auf dem deutschen Markt nicht zuletzt die Werbung mit prominenten Sportlern und Sponsoring bekannter Teams bei.

Kosten im Handel mit Ethereum bei IQ Option

Ethereum kaufen bei IQ Option ist etwas teurer als bei den günstigsten Wettbewerbern am Markt. Der Spread im Ethereum CFD fällt mit 7,25 % etwas höher aus als bei Ether und 24Option. Zusätzlich fällt bei Shortpositionen eine Kommission in Höhe von 2,9 % des Positionsvolumens an. Die Finanzierungskosten bei gehebelten Positionen betragen 0,045 % pro Tag. Pauschale Kontoführungsgebühren gibt es nicht. Inaktivitätsgebühren sind bei längerer Abstinenz allerdings vorgesehen.


  • Kostenloses Demokonto in Höhe von $100.000
  • Handeln Sie die Kryptowährung auch Mobil
  • Mehr als 6.000.000 registrierte Nutzer


Echte Ethereum Coins kaufen bei diesen Anbietern

Für ein Investment in Ethereum benötigen Sie nicht zwingend ein CFD Broker. Sie können auch echte Coins bei Kryptobörsen kaufen. Zwei dieser Kryptobörsen, bei denen Sie mit SEPA Banküberweisung einzahlen können, stellen wir nachfolgend vor.

BitPanda

BitPanda ist eine 2014 gegründete Kryptobörse aus der österreichischen Hauptstadt Wien. Mit ca. 800.000 Kunden zählt der Anbieter zu den größten Adressen im deutschsprachigen Raum. Neben Ethereum können diverse weitere Kryptowährungen gekauft und verkauft werden. Einzahlungen sind mit SEPA Banküberweisung und diversen weiteren Zahlungsmethoden, darunter Kreditkarte, Skrill, Giropay und Sofortüberweisung möglich. Die Gebühren sind in den aufgerufenen Kursen bereits enthalten. Gemessen am gemittelten Marktkurs zahlen Sie bei Ethereum im Schnitt einen Zu- bzw. Abschlag von 2,0 %.

Coinbase

Coinbase zählt mit ca. 20 Millionen Kunden und einem seit der Gründung im Jahr 2012 kumulierten Umsatz von 150 Milliarden USD zu den größten Kryptobörsen weltweit. Sitz des Unternehmens ist San Francisco, hinter der Börse stehen namhafte Investoren wie zum Beispiel ICE/NYSE. Neben Ethereum sind verschiedene weitere Kryptowährungen handelbar. Einzahlen können Sie mit SEPA Banküberweisung und Kreditkarte. Die Gebühren sind in den angebotenen Kursen bereits enthalten.

CFDs oder echte Coins: Ein Direktvergleich

Bevor Sie Ethereum kaufen, sollten Sie sich Gedanken über das bestmögliche Investmentvehikel machen. Eignen sich CFDs besser oder sind physische Coins das Mittel der Wahl? Nachfolgend listen wir eine Gegenüberstellung bestimmter Eigenschaften beider Varianten auf. Vorab: Wenn Sie sich primär für die Kursentwicklung interessieren, sind CFDs sehr wahrscheinlich die bessere Option.

Kursentwicklung: Mit einem CFD partizipieren Sie genauso an der Kursentwicklung wie mit echten Coins. CFDs bieten jedoch zwei wesentliche Vorteile. Erstens: Sie können nicht nur an steigenden, sondern  auch an fallenden Kursen verdienen. Dazu müssen Sie lediglich eine Shortposition eröffnen. Dies ist mit physischen Coins nicht möglich. Zweitens: Sie können (zumindest bei vielen CFD Brokern) eine Hebelwirkung nutzen. Dann müssen Sie nur einen Bruchteil des im Markt bewegten Kapitals tatsächlich einzahlen.

Rechtssicherheit und Technik: CFD Broker sind regulierte Finanzdienstleister und werden durch Aufsichtsbehörden überwacht. Sitz der Broker in einem EU-Land, gelten die strengen Maßstäbe der EU Finanzmarktrichtlinie MiFID. Kryptobörsen sind dagegen weitgehend unreguliert. Einige Anbieter können noch nicht einmal einen Sitz in Europa vorweisen. Dass CFD Broker zumeist ausgereifte Unternehmen sind, wird auch an den Handelsplattformen deutlich. Diese bieten deutlich mehr Features und Stabilität als die Anwendungen vieler Kryptobörsen.

Hackerrisiko: CFD Broker können ebenso wie Kryptobörsen Opfer eines Hackerangriffs werden. Bei CFD Brokern wären die Auswirkungen allerdings nahezu irrelevant; Ihr rechtmäßiger Status Quo könnte innerhalb kürzester Zeit wiederhergestellt werden. Anders verhält es sich bei echten Coins. Gelingt Hackern der Zugriff auf ihre Wallet, können die Bestände über die Blockchain transferiert werden. Dann lässt sich die Transaktion nicht mehr rückgängig machen.

Steuerliche Behandlung: Kursgewinne aus CFDs werden nach Verrechnung mit Verlusten mit der Abgeltungssteuer in Höhe von 25 % zuzüglich Solidaritätszuschlag und gegebenenfalls Kirchensteuer besteuert. Wenn Sie echte Coins in einem privaten Rahmen handeln, fällt zumeist Ihr persönlicher Steuersatz an. Handeln Sie häufiger und werden Sie als gewerblicher Händler eingestuft, müssen Sie zusätzlich Gewerbesteuer zahlen.

Dynamische Krypto Portfolios: Krypto Copy Funds für diversifizierte Investments

Ethereum ist zusammen mit Bitcoin die größte Kryptowährung. Das bedeutet aber nicht, dass nur diese beiden Währungen der Zukunft von Bedeutung sein werden. Auch andere Coins könnten in Zukunft erheblich an Bekanntheit, Reichweite und Wert gewinnen. Vieles spricht deshalb dafür, ein gut diversifiziertes Krypto Portfolio zu erwerben anstatt alles in Ethereum zu investieren.

Generell gilt: Im Bezug auf Ihr gesamtes Vermögen sollte nur ein kleiner Teil in Kryptoinvestments fließen. Dieses Segment eignet sich nicht für die Altersvorsorge, sondern ist spekulativer Natur. Innerhalb dieses in Kryptowährungen investierten Anteils sollten Sie zusätzlich diversifizieren und zum Beispiel 10-12 verschiedene Kryptowährungen kaufen.

Dies ist relativ einfach. CFD Broker wie eToro, 24Option und IQ Option bieten CFDs auf zumeist ca. ein Dutzend Kryptowährungen an. Die Liste der handelbaren Kryptowährungen wächst aber tendenziell. Sie können ein Konto bei diesen Brokern eröffnen und Positionen in verschiedenen CFDs eröffnen. Dann besitzen Sie bereits ein prinzipiell auf Buy & Hold ausgelegtes Portfolio.

Eine Alternative dazu sind Krypto Copy Funds. Diese finden Sie in der Handelsplattform von eToro wie in der Abbildung unten zu sehen.

Kryptowährungen diversifiziert kaufen mit CopyFunds

eToro bietet CopyFunds an

Es handelt sich dabei um CFD basierte Portfolios, die in eine Vielzahl verschiedener Kryptowährungen investieren und dabei ein bestimmtes Regelwerk befolgen. Der in der Abbildung unten markierte CryptoFund investiert zum Beispiel nur in Kryptowährungen mit einer bestimmten Marktkapitalisierung und Handelsliquidität.

Was dies für die konkrete Zusammensetzung bedeutet, ist in der Abbildung unten zu sehen. Das Diagramm bezieht sich auf die Zusammensetzung des Portfolios im August 2018.

Portfolio CopyFund

Die Zusammensetzung des CryptoFunds im August 2018

Zahlungsmittel: So können Sie Ethereum bezahlen

SEPA Banküberweisungen sind ein sehr sicheres Zahlungsmittel. Allerdings dauert es bis zur Gutschrift des Betrages mindestens einen Tag, häufig sogar deutlich länger. Wenn Sie sofort Ethereum kaufen möchten, sollten Sie sich deshalb für eine andere Einzahlungsmethode entscheiden. Wir haben sicheren und schnellen Einzahlungsmethoden einen eigenen redaktionellen Beitrag gewidmet.

Lesen Sie, wie Sie sicher und schnell Ethereum kaufen können.

Was ist SEPA Banküberweisung und was macht das Verfahren so sicher?

Jede Überweisung in Euro  innerhalb des SEPA Zahlungsraums ist eine SEPA Banküberweisung. SEPA ist das Akronym für Single European Payment Area und bezeichnet ein europaweit einheitliches Verfahren für die Ausführung von Überweisungsaufträgen. Um eine SEPA Banküberweisung durchzuführen, müssen Sie die IBAN des Empfängerkontos angeben.

Das Verfahren basiert auf einer EU-Richtlinie. Diese legt fest, dass SEPA Überweisungen maximal einen Geschäftstag dauern dürfen. Innerhalb dieser Zeit muss das Geld dem Empfängerkonto gutgeschrieben werden. Sie sollten allerdings die Annahmefristen berücksichtigen. Legt eine Bank diese zum Beispiel auf 17:00 Uhr fest, gilt eine um 17:01 Uhr oder später eingegangene Überweisung als am nächsten Geschäftstag eingegangen.

SEPA Banküberweisungen sind ein sehr sicheres Zahlungsmittel, sofern Ihr Rechner keine größeren Schwachstellen aufweist. Um die Überweisung per Online Banking zu tätigen, benötigen Sie Ihre Zugangs-PIN und eine Transaktionsnummer.

Fazit

Sowohl CFD Broker als auch Kryptobörsen akzeptieren SEPA Banküberweisungen als Einzahlungsmethode. Das Verfahren ist sehr sicher und deshalb gut zum Ethereum kaufen geeignet. Das einzige Manko: Sie müssen mitunter mehrere Tage warten, bis das Geld zum Kauf zur Verfügung steht.


Vorteile
  • Regulierter und seriöser Anbieter
  • Eine Fülle von Lernmaterialien
  • Schnelle Auszahlungen
  • Viele verschiedene Kryptowährungen handeln
  • In Krypto-Fonds investieren
6.000.000
Zufriedene Kunden