Top Anbieter
Kryptos
Promotion
Besonderheiten
Bewertung
Zum Anbieter
Bitcoin, Ethereum, Ethereum Classic, Ripple, Litecoin, Dash
Bester Krypto Broker
100.000$ Demo Guthaben
  • Regulierter und seriöser Anbieter
  • Kryptowährungen handeln
  • In Krypto-Fonds investieren
Bitcoin, Ethereum, Binance Coin, Cardano, XRP, Dogecoin uvm.
Kostenloses Demokonto
höchste Gewinnrate
  • Schnelle und sichere Auszahlungen
  • Intuitive Plattform
  • Sehr sicherer Trading Bot
Bitcoin, Ethereum, Binance Coin, Cardano, XRP, Dogecoin uvm.
Herausragende Software
Neustes Trading-System
  • Regulierter und seriöser Anbieter
  • Unmittelbare Ergebnisse
  • Ausgezeichneter Kundendienst

Ethereum mit Kreditkarte kaufen: So kaufen Sie Ihren ersten Coin

Wenn Sie Ethereum mit Kreditkarte kaufen, können Sie schon in wenigen Minuten ihre ersten Coins besitzen. Wir haben die wichtigsten Anbieter für einen Ethereum Kauf mit Kreditkarte getestet und eine detaillierte Anleitung erstellt. Zusätzlich erhalten Sie wichtige Tipps und Tricks sowie Hintergrundinformationen zu der beliebten Kryptowährung.

Schnellzugriff auf die wichtigsten Themen 

Ethereum kaufen bei eToro: Anleitung zur Kontoeröffnung

Sie können bei eToro Ethereum kaufen und mit Kreditkarte bezahlen. Der CFD Broker bietet eine verkürzte Kontoeröffnung an.

eToro im Überblick

  • Pauschale Kontoführungsgebühren: Keine
  • Sofortige Kontoeröffnung möglich: Ja
  • Ethereum kaufen ab: 200 USD
  • Kommissionen: Keine
  • Ethereum Spread: 2 %
  • Finanzierungskosten: Keine (beim Kauf)
  • Hebelwirkung: Keine
  • Anzahl Coins neben Ethereum: 10
  • Einzahlungsmöglichkeiten: Kreditkarte, PayPal, Skrill, NETELLER, Überweisung, Giropay, Sofortüberweisung
  • Kostenloses Demokonto: Ja
  • Regulierung: EU-Lizenz (CySEC-Aufsicht)

Anleitung: Konto eröffnen, einzahlen und Ethereum CFD kaufen bei eToro

Die Homepage des Brokers ist in deutscher Sprache erreichbar. Klicken Sie oben rechts auf den Button „anmelden“, um ein CFD Handelskonto zu eröffnen.

Ethereum kaufen bei eToro

Kontoeröffnung bei eToro

Daraufhin erscheint ein Fenster für die Anmeldung von Bestandskunden. Als Neukunde klicken Sie unterhalb dieses Fensters auf den Link zur Kontoeröffnung wie in der Abbildung unten zu sehen.

Ethereum kaufen bei eToro: Die Amneldung

Registrierung bei eToro

Im nächsten Schritt füllen Sie ein kurzes Registrierungsformular aus. Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer sowie eine selbst gewählte Kombination aus Benutzername und Passwort reichen aus. Vergessen Sie nicht die Haken bei den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie.

Nun sind Sie schon einen wesentlichen Schritt weiter: Sie werden automatisch in das neu eröffnete CFD Handelskonto eingeloggt. Die Hauptansicht der Benutzeroberfläche ist in der Abbildung unten zu sehen.

Ethereum kaufen bei eToro

Das eToro Konto in der Hauptansicht

Zu diesem Zeitpunkt ist das Konto nur vorläufig eröffnet. Der Gesetzgeber schreibt eine vollständige Verifikation vor. Diese können Sie jedoch zu einem späteren Zeitpunkt nachholen und bereits vorher bis zu 2000 EUR einzahlen und eine Position in einem Ethereum CFD eröffnen.

Um den Verifikationsprozess zu starten (dies ist jederzeit möglich), klicken Sie oben links auf den Button „Bearbeiten“. Der Verifikationsprozess ist weitgehend standardisiert. Sie müssen einige Fragen zu Ihren bisherigen Kenntnissen und Erfahrungen im Handel mit CFDs und anderen derivativen Finanzinstrumenten beantworten. Zudem werden sie nach ihren Zielen im Handel und einigen Aspekten Ihrer wirtschaftlichen Verhältnisse gefragt. Im Anschluss an den beherrschbaren Fragenkatalog müssen Sie ein gültiges Ausweisdokument und eine Stromrechnung mit ihrem Smartphone fotografieren und die Bilder hochladen.

Links oben finden Sie die Schaltfläche „Geld einzahlen“. Mit einem Klick darauf öffnen Sie das Einzahlungsformular.

Ethereum kaufen mit Kreditkarte bei eToro

eToro akzeptiert Kreditkarten

eToro akzeptiert neben Kreditkarten verschiedene weitere Einzahlungsmöglichkeiten, darunter zum Beispiel PayPal und Sofortüberweisung. Wählen Sie Kreditkarte als Zahlungsmittel aus, geben Sie oben den gewünschten Einzahlungsbetrag ein (die Mindesteinzahlung bei Ethereum beträgt 200 USD bzw. das Äquivalent in EUR) und schließen Sie den Vorgang ab. Der eingezahlte Betrag steht Ihrem Handelskonto sofort zur Verfügung. Sie werden automatisch zur Hauptansicht der Benutzeroberfläche weitergeleitet.

Von dort aus orientieren sie sich zunächst links zum Menüpunkt „Märkte“ und wählen dann in der Menüleiste oben die Anlageklasse „Krypto“ aus.

Ethereum kaufen: Den richtigen CFD auswählen

Ethereum als Basiswert anwählen

Die Abbildung unten zeigt, wie es dann weitergeht: Die Plattform listet Ihnen alle bei eToro handelbaren CFDs auf Kryptowährungen auf. In der Spalte mit Ethereum sehen Sie unter anderem einen Kauf- und einen Verkaufskurs. Der Kaufkurs ist relevant, wenn sie eine Longposition in einem Ethereum CFD eröffnen möchten. Klicken Sie auf diesen Kurs, um das Orderticket aufzurufen.

Ethereum kaufen bei eToro

Die Liste der Krypto-CFDs bei eToro

 

 

Im Orderticket ist dann bereits eine Longposition eingestellt. Geben Sie den gewünschten Investitionsbetrag (mindestens 200 USD) ein und klicken Sie unten auf „Trade  eröffnen“, um die Order abzusenden.

Ethereum kaufen: Das eToro Orderticket

Ein Ethereum Trade bei eToro wird platziert

Ein Hinweis: Sie müssen die Positionsgröße nicht in USD angeben. Mit einem Klick auf den Button „Einheiten“ können Sie die Eingabe als Anzahl der zu kaufenden Einheiten Ethereum tätigen. Oben rechts sehen Sie die Auswahlfläche „Trade“. Dort können Sie stattdessen „Auftrag“ auswählen. Dann können Sie eine Stop Buy Order erteilen. Die Kauforder wird dann erst ausgeführt, wenn ein von Ihnen festgelegter Kurs erreicht wurde.

eToro Portrait: Mit wem handeln Sie?

eToro ist ein lizenzierter CFD Broker mit Sitz in Limassol/Zypern. Der Broker wurde bereits im Jahr 2007 gegründet. Der Basiswertekatalog umfasst neben Kryptowährungen auch diverse andere Anlageklassen, darunter Aktien, Rohstoffe, Devisenpaare und Indices. Neben CFD Trading wird auch Social Trading angeboten. Dabei können Sie Transaktionen anderer Benutzer manuell oder automatisiert auf Ihrem eigenen Konto umsetzen. Die Aufsicht über eToro übt die zypriotische Finanzaufsichtsbehörde CySEC aus. Das Unternehmen ist damit auch an den nationalen Anlegerentschädigungsfonds ICF angebunden. Die Commerzbank erwarb im Jahr 2015 über ihr Tochterunternehmen CommerzVentures Anteile an eToro. Eine weitere bekannte Eigentümerin ist die russische Sberbank.

Spreads und weitere Kosten im Ethereum Handel bei eToro

Der Handel mit dem Ethereum CFD ist mit verschiedenen Kosten verbunden. Wie die meisten CFD Broker lebt eToro vorwiegend von den Spreads, also der Differenz zwischen Ankaufskursen und Verkaufskursen. Der Spread im Ethereum CFD beträgt 2,0 % und zählt damit zu den günstigsten am Markt. Kommissionen fallen nicht an. Finanzierungskosten müssen Sie nur bei Shortpositionen bezahlen. Eine Hebelwirkung steht nicht zur Verfügung. Die Kontoführung ist kostenlos, bei längeren Zeiträumen ohne Handelsaktivität fällt jedoch eine Inaktivitätsgebühr in Höhe von zehn USD pro Monat an. Die Auszahlungsgebühr beträgt 25 USD.


  • Kostenloses Demokonto in Höhe von $100.000
  • Handeln Sie die Kryptowährung auch Mobil
  • Mehr als 6.000.000 registrierte Nutzer


Ethereum kaufen bei 24Option: Anleitung zur Kontoeröffnung 

24Option ist ebenfalls ein CFD Broker und eine mögliche Alternative zu eToro. Auch hier können Sie mit Kreditkarte einzahlen.

24Option im Überblick

  • Pauschale Kontoführungsgebühren: 10 EUR/Monat
  • Sofortige Kontoeröffnung möglich: Ja
  • Ethereum kaufen ab: 200 USD
  • Kommissionen: Keine
  • Ethereum Spread: variabel, 1,40 % typisch
  • Finanzierungskosten:
  • Hebelwirkung:
  • Anzahl Coins neben Ethereum: 10
  • Einzahlungsmöglichkeiten: Kreditkarte, Perfect Money, Überweisung, Skrill, Neteller, Sofortüberweisung, Giropay, Paysafecard
  • Kostenloses Demokonto: Ja
  • Regulierung: EU-Regulierung (CySEC-Aufsicht)

Anleitung: Konto eröffnen, einzahlen und ETH kaufen bei 24Option

Besuchen Sie die Homepage des Brokers und starten Sie die Kontoeröffnung oben rechts auf der Startseite mit einem Klick auf den Button „anmelden“.

Ethereum kaufen bei 24Option: Die Anmeldung

24Option hat eine deutschsprachige Homepage

Sie können nun zwischen einem Demokonto und einem Echtgeldkonto wählen. Demokonten sind nützliche Tools und eignen sich für das Kennenlernen des Handels ebenso wie für den späteren Test von Strategien. An dieser Stelle demonstrieren wir jedoch die Eröffnung eines Echtgeldkontos, da nur hier die Zahlungsabwicklung veranschaulicht werden kann.

Geben Sie die erforderlichen Daten ein, bestätigen Sie die Geschäftsbedingungen und klicken Sie auf den gelben Button „Jetzt handeln!“.

Bitcoin kaufen: Anmelden bei 24Option

Konto eröffnen bei 24Option

Im nächsten Schritt stellt Ihnen der Broker einige Fragen. Diese sind Bestandteil des gesetzlich vorgeschriebenen Verifikationsprozesses. Die Fragen beziehen sich auf Ihre bisherigen Kenntnisse und Erfahrungen im Handel mit CFDs und ähnlichen Produkten und betreffen auch einige allgemeine Aspekte ihrer wirtschaftlichen Verhältnisse. Sie werden zum Beispiel gefragt, ob Sie Ihr Einkommen hauptsächlich aus selbständiger oder nichtselbständiger Tätigkeit beziehen.

Nach der letzten Frage werden Sie automatisch zum Einzahlungsformular weitergeleitet. Wählen Sie dort Kreditkarte als Zahlungsmittel aus wie in der Abbildung unten zu sehen. Tippen Sie anschließend die erforderlichen Zahlungsinformationen ein und klicken Sie auf „abschicken“. Kreditkartenzahlungen werden Ihrem Konto sofort gutgeschrieben.

Ethereum kaufen Kreditkarte

Ethereum kaufen mit Kreditkarte bei 24Option

Nun können Sie Ethereum kaufen und einen CFD auf die Kryptowährung eröffnen. In der Hauptansicht der Handelsplattform (siehe Abbildung unten) finden sich links die handelbaren Basiswerte. Diese können über den Filter links oben auf Kryptowährungen reduziert werden. Anschließend muss ein Kontrakt auf Ethereum ausgewählt werden. 24Option bietet mehrere Ethereum CFDs an. Die Kontrakte unterscheiden sich in der Gegendwährung und der Kontraktgröße. Der Abbildung unten ist der ETH USD Kontrakt markiert. Dieser bezieht sich auf den ETH/USD Kurs und lautet auf jeweils 1,0 Einheiten Ethereum.

Ethereum kaufen: 24Option Plattform

Die 24Option Handelsplattform

In der Mitte der Handelsplattform befindet sich das Orderticket. Geben Sie die Anzahl der Kontrakte ein, die Sie handeln möchten. Sie müssen mindestens 0,01 Kontrakte behandeln. Wählen Sie darunter die Schaltfläche „kaufen“ an, um eine Longpositionen zu eröffnen. Legen Sie zusätzlich Stop Loss und Take Profit gemäß ihrer Strategie fest. Eröffnen sie die Position anschließend mit einem Klick auf „Handel“.

24Option im Porträt: Mit wem handeln Sie?

24Option ist ein lizenzierter CFD Broker mit Sitz in Zypern. Die Marke 24Option wird durch die dort ansässige Rodeler Limited betrieben. Die Lizenz besteht seit dem Jahr 2013 und wurde durch die zypriotische Finanzaufsichtsbehörde CySEC erteilt, die auch für die Aufsicht über das Unternehmen zuständig ist. 24Option war nach der Gründung des Unternehmens zunächst als Spezialbroker für digitale Optionen tätig und strukturierte das Produktportfolio später um.

Kosten im Handel mit Ethereum bei 24Option

24Option verlangt eine pauschale Kontoführungsgebühr in Höhe von zehn Euro monatlich. Zusätzlich können Inaktivitätsgebühren anfallen, wenn Sie für einen längeren Zeitraum gar nicht handeln. Im Hinblick auf die Fixkosten ist 24Option damit etwas teurer als viele Konkurrenten. Die Kosten im Handel sind jedoch sehr günstig. Kommissionen fallen nicht an, der Spreads im Ethereum CFD beträgt 1,4 %. Dieser Spread gilt für das günstigste Kontomodell. Vor allem bei kleineren Einzahlungen müssen Sie mit etwas breiteren Spreads rechnen.


  • Kostenloses Demokonto in Höhe von $100.000
  • Handeln Sie die Kryptowährung auch Mobil
  • Mehr als 6.000.000 registrierte Nutzer


Ethereum kaufen bei IQ Option: Anleitung zur Kontoeröffnung

IQ Option ist ein weiterer CFD Broker mit Ethereum CFD und Kreditkartenakzeptanz.

IQ Option im Überblick

  • Pauschale Kontoführungsgebühren: Keine
  • Sofortige Kontoeröffnung möglich: Ja
  • Ethereum kaufen ab: 1 USD
  • Kommissionen: Keine bei Longpositionen, 2,90 % bei Shortpositionen
  • Ethereum Spread: 7,25 %
  • Finanzierungskosten: 0,045 %
  • Hebelwirkung: Keine
  • Anzahl Coins neben Ethereum: 11
  • Einzahlungsmöglichkeiten: Kreditkarte, Skrill, NETELLER, Überweisung, Sofortüberweisung, WebMoney, Trustly
  • Kostenloses Demokonto: Ja
  • Regulierung: EU-Lizenz (CySEC-Aufsicht)

Anleitung: Von der Kontoeröffnung bis zum ersten Trade bei IQ Option

Statten Sie der Homepage von IQ Option ein Besuch ab und klicken Sie oben rechts auf „Registrierung“. Geben Sie danach Name und E-Mail-Adresse sowie ein selbst gewähltes Passwort ein, bestätigen Sie die Geschäftsbedingungen und klicken Sie auf den grünen Button unten.

Ethereum kaufen bei IQ Option: Kontoeröffnung

Kontoeröffnung bei IQ Option

Nun erscheint eine Installationsseite. Der Broker bittet sie, die Handelsplattform auf Ihrem Rechner zu installieren. Dies dauert weniger als zwei Minuten und erfordert weniger als 17 MB Festplattenkapazität. Sie werden mit einer Schritt-für-Schritt Anleitung durch den Prozess geführt. Danach erscheint ein Login. Loggen Sie sich mit Ihren selbstgewählten Zugangsdaten aus dem ersten Schritt ein.

Sie sehen nun die Hauptansicht der IQ Option Handelsplattform. Mit dem grünen Button oben rechts öffnen Sie das Einzahlungsformular. Wählen Sie hier Kreditkarte als Zahlungsmittel aus, geben Sie den gewünschten Betrag an und schließen Sie den Vorgang ab. Der Einzahlungsbetrag wird Ihrem Handelskonto sofort gutgeschrieben.

Nun können Sie eine Position in einem Ethereum CFD eröffnen. Dazu müssen Sie den CFD in der Plattform aufrufen. Beachten Sie dazu die Markierungen in der Abbildung unten. Klicken Sie zunächst ganz oben in der Menüleiste auf das Pluszeichen, um eine Liste mit verschiedenen Anlageklassen anzeigen zu lassen. Wählen Sie „Krypto“ als Anlageklasse aus. Danach erscheint eine weitere Liste mit den verfügbaren Coins. Wählen Sie hier Ethereum aus. Am Bildschirm erscheint sofort eine Kurzinformation über die Kryptowährungen. Zudem öffnet sich der Ethereum Chart.

Ethereum kaufen bei IQ Option mit Handelsplattform

Ethereum kaufen bei IQ Option: So geht es

Die Ordermaske befindet sich ganz rechts. Geben Sie hier den Betrag sowie die Schwellenwerte für Gewinnmitnahme und Verlustbegrenzung ein und klicken Sie auf den grünen „Kaufen“ Button. Herzlichen Glückwunsch: Sie sind nun in Ethereum investiert.

Kritisch hinterfragt: Wer ist IQ Option?

IQ Option ist ein lizenzierter CFD Broker mit Sitz in Zypern. Die Lizenz wurde durch die zypriotische Finanzaufsichtsbehörde CySEC erteilt und liegt seit dem Jahr 2014 vor. Da Zypern EU-Mitglied ist, gelten für Aufsicht und Regulierung die Maßstäbe der EU Finanzmarktrichtlinie MiFID. In Deutschland wurde der Broker nicht zuletzt durch Werbung mit prominenten Sportlern und Sponsoring für bekannte Teams populär.

Kosten im Handel mit Ethereum bei IQ Option

Pauschale Kontoführungsgebühren gibt es bei IQ Option nicht (einzige Ausnahme: Inaktivitätsgebühren bei längerer Abwesenheit). Im Handel ist der Broker allerdings etwas teurer als die günstigsten Konkurrenten. Der Spread im Ethereum CFD beträgt 7,25 %. Für die Eröffnung von Shortpositionen belastet der Broker zusätzlich eine Kommission in Höhe von 2,9 %. Die Finanzierungskosten betragen 0,045 % pro Tag.


  • Kostenloses Demokonto in Höhe von $100.000
  • Handeln Sie die Kryptowährung auch Mobil
  • Mehr als 6.000.000 registrierte Nutzer


Echte Ethereum Coins kaufen bei diesen Anbietern

In den vorangegangenen Abschnitten haben wir Ihnen Anbieter von Ethereum CFDs vorgestellt. Im nächsten Abschnitt geht es um Krypto Börsen im engeren Sinne: Hier können Sie echte Coins kaufen. Zwei Anbieter stellen wir Ihnen kurz vor

Coinbase

Coinbase mit Sitz in San Francisco wurde im Jahr 2012 gegründet. Hinter der Börse stehen namhafte Investoren wie zum Beispiel die New Yorker Börse ICE/NYSE. Den Angaben von Coinbase zufolge wurden seit der Gründung Umsätze von mehr als 150 Milliarden USD getätigt. Dabei wurde demnach mit mehr als 20 Millionen Kunden gehandelt. Neben Ethereum sind diverse weitere Coins erhältlich. Die Gebühren sind in den angebotenen Kursen bereits enthalten. Die Abläufe sind sehr einfach. Sie registrieren sich, zahlen mit einer Kreditkarte ein und kaufen anschließend Ethereum. Die zur Verwahrung notwendige Wallet wird Ihnen kostenlos zur Verfügung gestellt. Die in dieser Wallet befindlichen Coins können Sie jederzeit transferieren oder über Converse wieder verkaufen.

BitPanda

Bitcoin aus Wien zählt ca. 800.000 Kunden und ist damit eine der größten Kryptobörsen im deutschsprachigen Raum. Das Unternehmen wurde im Jahr 2014 gegründet und bietet neben dem Kauf und Verkauf von Ethereum auch diverse weitere Kryptowährungen an. Neben Kreditkarten werden unter anderem Giropay, Sofortüberweisung, Banküberweisung und Skrill als  Zahlungsmethoden akzeptiert. Die Gebühren sind bereits in den aufgerufenen Preisen der Plattform enthalten. Im Fall von Ethereum können Sie mit einem Auf- bzw. Abschlag in der Größenordnung von ca. 2 % zum aktuellen Marktkurs rechnen.

CFDs oder echte Coins: Ein Direktvergleich

Eignen sich CFDs besser für den Ethereum Kauf als das Original, also echte Coins? Vieles spricht dafür.

CFDs bieten Vorteile im Hinblick auf die Sicherheit. Echte Coins können durch geraubt werden. Dies war in der Vergangenheit trotz umfangreicher Sicherheitsmaßnahmen bei diversen Börsen vorgekommen. Ein Hackerangriff auf ein CFD Broker hätte nicht solche Konsequenzen.

CFDs sind flexibler. Sie können nicht nur auf steigende Kurse spekulieren, sondern auch Shortpositionen eröffnen und damit an fallenden Kursen Geld verdienen. Dies ist mit echten Coins de facto unmöglich.

CFDs bieten eine Hebelwirkung. Wenn Sie eine Position im Marktwert von 10.000 EUR bewegen, reichen oft bereits 1000 EUR Eigenkapital aus. Dadurch können Sie überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Beachten Sie, dass der Hebel mit Risiken verbunden ist und nicht alle Broker Hebel für Kryptowährungen anbieten.

CFDs werden über regulierte Finanzunternehmen gehandelt. Die Broker stehen unter der strengen Aufsicht von Behörden und sind an Sicherungseinrichtungen angeschlossen. Die meisten Kryptobörsen sind dagegen weitgehend unreguliert und häufig noch nicht einmal in Europa ansässig.

Last not least: CFDs bieten Ihnen steuerliche Vorteile. Die Gewinner werden mit der Abgeltungssteuer in Höhe von 25 % zuzüglich Solidaritätszuschlag und gegebenenfalls Kirchensteuer versteuert. Gewinne aus dem Handel mit echten Coins müssen Sie mit Ihrem individuellen Steuersatz versteuern, der deutlich höher liegen kann.

Ethereum? Bitcoin? Ripple? Alles abdecken mit Krypto Copy Funds

Ethereum ist eine der bekanntesten und größten Kryptowährungen. Es ist jedoch nicht die einzige Kryptowährung: Auch Bitcoin, Ripple, Iota, Monero und viele weitere Coins können eine große Zukunft vor sich haben. Was bedeutet dies für Sie als Investor?

Sie sollten das tun, was auch Aktieninvestoren tun. Professionelle Investoren kaufen nicht eine einzelne Aktie, sondern bilden ein Portfolio mit zahlreichen Aktien oder kaufen den Gesamtmarkt über einen ETF. Den Portfoliogedanken sollten Sie auch für Ihr Investment in Kryptowährungen beherzigen.

Portfolios können Sie bei CFD Brokern sehr einfach erstellen. Sie müssen dazu lediglich Positionen in verschiedenen Kryptowährungen eröffnen. Bei eToro, 24 Option und IQ Option sind zumeist ca. ein Dutzend verschiedene Coins handelbar. Teilen Sie somit ihr gesamtes Investment (das ist der Teil Ihres Gesamtvermögens, den Sie in Kryptowährungen investieren) auf 5,10 oder 12 verschiedene virtuelle Währungen auf. Bei Mindestinvestments von 200 USD (im Fall von eToro, bei anderen Brokern zum Teil noch weniger) ist eine breite Diversifikation somit ab ca. 1000 USD möglich.

Eine Alternative zu dieser Vorgehensweise sind Krypto Copy Funds, die durch den CFD Broker eToro entwickelt wurden und über dessen Plattform gekauft werden können. Das Prinzip: Sie kaufen mit einem Klick ein CFD basiertes Portfolio aus verschiedenen Kryptowährungen. Dieses Portfolio ist nicht fix, sondern wird in regelmäßigen Abständen anhand festgelegter Regeln angepasst. Die Abbildung unten zeigt, wie Sie im Konto von eToro zu den Copy Fonds gelangen.

Kryptowährungen diversifiziert kaufen mit CopyFunds

eToro bietet CopyFunds an

Im Bild unten wurde das Produkt „CryptoFund markiert“. Es handelt sich dabei um ein CFD Portfolio, das ausschließlich in große und liquide Kryptowährungen investiert. Konkret bedeutet dies: Damit eine Kryptowährung in das Portfolio aufgenommen wird, muss die Marktkapitalisierung 1 Milliarde USD und das tägliche Handelsvolumen 20 Millionen USD überschreiten.

Die Zusammensetzung Ihres Portfolios mit Stand August 2018 ist im Diagramm unten zu sehen.

Portfolio CopyFund

Die Zusammensetzung des CryptoFunds im August 2018

Alternative Zahlungsmittel für den Ethereum Kauf

Sie müssen Ethereum nicht zwingend mit Kreditkarte kaufen. Sowohl CFD Broker als auch Krypto Börsen akzeptieren diverse andere Einzahlungsmethoden. Wir haben den Einzahlungsmöglichkeiten einen eigenen Beitrag gewidmet und intensiv für Sie recherchiert.

Bei welchem Anbieter können Sie mit welchem Zahlungsmittel Ethereum kaufen?

Diese Frage wird dort abschließend beantwortet.

Wie sicher ist Ethereum kaufen mit Kreditkarte?

Kreditkarten sind sichere Zahlungsmittel. Visa und MasterCard investieren viel Geld in die Sicherheit der Zahlungsabwicklung. Bei Zahlungen via Internet muss der CVC Code eingegeben werden. Dieser befindet sich auf der Rückseite der Karte. Wer nicht im Besitz der Karte ist, kann somit keine Transaktionen autorisieren, selbst wenn einem unbefugten Dritten die Kreditkartennummer bekannt sein sollte. Zudem können Sie getätigten Umsätze noch mehrere Wochen nach dem Zugang der Monatsabrechnung widersprechen und sich unbefugt abgebuchtes Geld zurückerstatten lassen.

Fazit

Ethereum Kauf mit Kreditkarte ist einfach und innerhalb von wenigen Minuten möglich. Mit VISA und MasterCard können Sie sowohl bei CFD Brokern als auch bei Kryptobörsen schnell und unkompliziert einzahlen. Achten Sie auf günstige Konditionen für den Handel mit CFDs bzw. den Kauf echter Coins.


Vorteile
  • Regulierter und seriöser Anbieter
  • Eine Fülle von Lernmaterialien
  • Schnelle Auszahlungen
  • Viele verschiedene Kryptowährungen handeln
  • In Krypto-Fonds investieren
6.000.000
Zufriedene Kunden