Top Anbieter
Kryptos
Promotion
Besonderheiten
Bewertung
Zum Anbieter
Bitcoin, Ethereum, Ethereum Classic, Ripple, Litecoin, Dash
Bester Krypto Broker
100.000$ Demo Guthaben
  • Regulierter und seriöser Anbieter
  • Kryptowährungen handeln
  • In Krypto-Fonds investieren
Bitcoin, Ethereum, Binance Coin, Cardano, XRP, Dogecoin uvm.
Kostenloses Demokonto
höchste Gewinnrate
  • Schnelle und sichere Auszahlungen
  • Intuitive Plattform
  • Sehr sicherer Trading Bot
Bitcoin, Ethereum, Binance Coin, Cardano, XRP, Dogecoin uvm.
Herausragende Software
Neustes Trading-System
  • Regulierter und seriöser Anbieter
  • Unmittelbare Ergebnisse
  • Ausgezeichneter Kundendienst

IOTA Kaufen per Kreditkarte

IOTA ist eine Kryptowährung für Maschinen und somit eine der spannendsten, neuen, digitalen Währungen. Anleger, Investoren und Marktbeobachter sehen hier großes Investitionspotenzial.

Dominik Schierer hat einen Traum: Autonome Maschinen die sich gegenseitig bezahlen. Um mit seinem Team die digitale Währung IOTA – die das »Rückgrat einer autonomen Ökonomie der Maschinen« werden soll – zu entwickeln, musste er extra nach Berlin ziehen.

Das Ziel war klar, es sollte eine schnelle und skalierbare, digitale Währung für Maschinen entwickelt werden. Dazu musste die Blockchain durch einen sogenannten Tangle Ledger ersetzt werden. Bereits eine halbe Million US-Dollar konnte das Team rund um Schierer im Vorverkauf lukrieren. Inzwischen stieg der Wert auf über 15 Millionen US-Dollar an, der Ausgangswert hat sich somit vervielfacht.

M2M (Machine to Machine) ist der Trend der sich daraus ergeben hat und der immer weiter voranschreitet – alle Maschinen sollen in Zukunft miteinander kommunizieren können. Smartlightbulb, Smarthome – mit dem Smartphone lassen sich jetzt schon die Rollläden oder die Beleuchtung im Wohnzimmer, die Heizungsanlage im Keller oder der Kühlschrank fernsteuern. Auch Zahlungsvorgänge können schon von Maschinen abgewickelt werden. Wirklich autonom ist allerdings noch nichts davon. Bezahlt wird meist mit Guthaben, Lastschriftverfahren oder Kreditkarte und es braucht noch immer menschliche Interaktion und teure Mittelsmänner. Zudem bestehen Risiken wie Fehlfunktionen in den Systemen, was dazu führen könnte, dass der Besitzer der Geräte in Schulden gestürzt wird, weil unkontrolliert Käufe getätigt werden, oder ein Fehler zu einem Hausbrand führt.


Vorteile
  • Regulierter und seriöser Anbieter
  • Eine Fülle von Lernmaterialien
  • Schnelle Auszahlungen
  • Viele verschiedene Kryptowährungen handeln
  • In Krypto-Fonds investieren
6.000.000
Zufriedene Kunden


Die zweifellos bessere Methode wäre, wenn die Geräte selbst Geld verwalten, verwahren und zur Bezahlung nutzen könnten. Die Maschinen könnten nicht nur mit anderen Maschinen Geschäfte machen, sondern auch mit Menschen. Dabei wären sie stets autonom, gehören also niemanden.

Was natürlich ein Hindernis darstellt ist, dass Maschinen kein Bankkonto bekommen, was die Kryptowährung IOTA besonders interessant macht. Die virtuelle Währung ist eine Blockchain ohne Blöcke und ohne Kette. Eine normale Blockchain ist ein Strang an dem sich chronologisch Block an Block reiht. Bei IOTA ist das anders, hier gibt es mehrere Stränge und somit nur Transaktionen. Miner oder Blocks gibt es gar nicht.

Das erklärte Ziel von Schierer und IOTA ist es, die Maschinen-Ökonomie real werden zu lassen. Bis jetzt scheitern solche Pläne daran, dass Maschinen oft unterschiedliche Sprachen sprechen, die verwendeten Protokolle sind nicht kompatibel. IOTA soll sich als das Maschinen-Economy-Protokoll etablieren und Abhilfe schaffen. Über den Tangle kann nicht nur Geld sondern auch Daten, wie bei anderen Kryptowährungen, zum Beispiel Ethereum, oder einem Smart Contract versendet werden.

IOTA ist ein Altcoin – was ist damit gemeint?

IOTA ist eine Kryptowährung, aber auch ein Altcoin. Alle alternativen Währungen neben dem Bitcoin wie Ethereum oder Litecoin sind »Alternative Coins«, kurz Altcoins. Altcoins weisen oft unterschiedliche Funktionsweisen und Eigenschaften auf, die ihnen dem Bitcoin gegenüber einen Vorteil verschaffen können. Manche sind günstiger zu minen, bieten mehr Sicherheit oder generieren schneller die Blockchains. Experten und Marktbeobachter gehen davon aus, dass die Altcoins in Zukunft den Bitcoin überholen werden.


  • Kostenloses Demokonto in Höhe von $100.000
  • Handeln Sie die Kryptowährung auch Mobil
  • Mehr als 6.000.000 registrierte Nutzer


Was ist der Wert des IOTA?

4 Milliarden US-Dollar, auf diesen Wert lag die Marktkapitalisierung des IOTA im November 2017. Innerhalb eines Monats legte der IOTA eine Steigerung um 241 Prozentpunkte hin. Das Vertrauen in die neue digitale Währung für Maschinen wächst ständig, die Prognosen sind gut und die Technologie die dahinter steckt erhält viel Zuspruch. IOTA wird sicherlich bald zu den größten digitalen Währungen zählen, was es lohnend macht, in die Kryptowährung zu investieren.

Kaufen oder Investieren?

Wer von digitalen Währungen profitieren will, denkt meist zuerst an den Kauf. Dies ist allerdings nicht so einfach, besonders für Anfänger und Neueinsteiger kann es recht ernüchternd sein, sich mit der Materie vertraut zu machen. Hürde um Hürde präsentiert sich. Digitale Währungen können nicht im realen Leben, in der Bank von Nebenan gekauft werden. Sie müssen online gekauft und gehandelt werden, auf speziellen Portalen.

Es wird ein Wallet, eine digitale Geldbörse benötigt um die Währungen zu speichern. Beim Kauf können Gebühren anfallen und ein Wallet, egal ob Online oder auch auf dem eigenen PC, ist zwar verschlüsselt, aber nicht zu hundert Prozent vor Hackerangriffen geschützt. Im schlimmsten Fall sind alle erworbenen Coins unwiderruflich verloren.

Für diejenigen, die mit der Welt der Kryptowährungen noch nicht so vertraut sind, ist es weit weniger aufwendig und risikobehaftet die Währungen nicht zu kaufen, sondern zu handeln. Dabei spekuliert man auf den Kurs der Währungen im Vergleich zu einer anderen Währung.

Alles was man benötigt ist ein kostenloses Konto bei einem Online-Broker. Diese bieten meist auch kostenlose Demokonten an, mit denen man ohne Risiko und Echtgeldeinsatz erstmal Erfahrungen mit den Kryptowährungen sammeln kann.

Beim CFD- und Forex-Handel mit Währungen handelt es sich um sogenannte Hebelgeschäfte. Diese sind hoch spekulativ, es gibt aber viele Möglichkeiten das Risiko zu minimieren und man hat Chancen auf sehr hohe Renditen. Gehandelt wird auf Währungspaare, zum Beispiel IOTA/USD. Wenn der Anleger nun davon ausgeht, dass der Kurs des IOTA im Verhältnis zum US-Dollar steigen wird, eröffnet er dafür eine Position. Wenn er nun 1.000 US-Dollar investieren will und der Broker eine Margin (Sicherheitsleistung) von 2 Prozent verlangt, so muss der Anleger nur 20 US-Dollar auf dem Handelskonto hinterlegen um mit den vollen 1.000 US-Dollar handeln zu können. Die Differenz wird vom Broker zur Verfügung gestellt. So kann man mit relativ geringem Einsatz sehr hohe Renditen erzielen.

Um das Risiko zu minimieren bieten die Online-Broker viele Systeme zur Unterstützung und nützliche Informationen an. Zum Beispiel kann man ohne weiteres zur Risikostreuung auch mit anderen Kryptowährungen oder realen Währungen handeln.

Wer vom derzeitigen Krypto-Hype profitieren will, braucht sich nur das nötige Wissen im Handel anzueignen und hat damit gute Chancen hohe Gewinne zu erzielen.


#1 Best rated

OVERALL SCORE:
Gratis Demokonto
JA