Fresh Fingers Test – Bewertung & Erfahrungen

Fresh Fingers ist ein neues Spray gegen Nagelpilzinfektionen. Es wird allgemein als sehr wirkungsvoll beschrieben. Viele Erfahrungsberichte und Forenbeiträge stellen es in ein positives Licht. Das neuartige Fußspray soll selbst hartnäckigem Nagelpilz mit einer effizienten Dreifachformel aus natürlichen Inhaltsstoffen zu Leibe rücken. In erster Linie verschafft das Mittel natürlich Linderung, beseitigt Juckreiz und Verschuppungen. Außer dem Abtöten des Pilzes verspricht Fresh Fingers aber auch eine Regeneration der von der Infektion in Mitleidenschaft gezogenen Haut rund um den Infektionsherd. Das leicht kühlende Spray sorgt, so der Hersteller, für eine Reduktion des Schwitzens und somit für eine Minimierung unangenehmer Geruchsbildung. Das Fußspray kann nach Abschluss der Behandlung zur Prophylaxe gegen Fuß- und Nagelpilz eine Zeit lang weiterverwendet werden. Es hat keinerlei Nebenwirkungen. Das alles klingt gut. Zu gut? Wir wollten genauer wissen, ob etwas dran ist und haben das Produkt mit Hilfe einer kleinen Gruppe von Probanden selbst getestet.


Vorteile
  • Von Ärzten empfohlen
  • Wirkung durch Studien bestätigt
  • 100% natürlichen Inhaltsstoffe
  • Keine Nebenwirkungen
  • Über 10 000 zufriedene Kunden

Der Ärger mit dem zähen Pilz

Ein Besuch in der Sauna, eine Dusche im Fitnessstudio oder ein Klinikaufenthalt und schon hat es einen erwischt. Überall wo Menschen barfuß laufen, ist die Gefahr einer Ansteckung mit einem Fußnagelpilz, auch Nagelmykose genannt, groß. Für die Übertragung der Erreger, meist Dermatophyten, seltener Hefepilze oder Schimmelpilze, genügt ein einfacher Kontakt. Eine feuchte Umgebung, wozu bereits leicht verschwitzte Socken zählen dürften, und enges Schuhwerk fördern die Entwicklung zusätzlich. Manche Menschen haben ohnehin eine genetisch bedingte Anfälligkeit für derartige Infektionen. Im Alter und bei einem geschwächten Immunsystem kommen sie ebenfalls häufiger vor.

Eine Pilzinfektion am Zehennagel ist vielen peinlich. Attraktiv ist etwas anderes. Sie sieht nicht nur scheußlich aus, sie verursacht auch Juckreiz und Schmerzen. Wenn man sie bemerkt, ist sie meist schon fortgeschritten. Der Nagel wirkt dann bereits glanzlos, ist am Rand weiß und gelblich verfärbt, gefleckt, verdickt oder bereits brüchig. Unbehandelt kann die Nagelpilzinfektion, etwa in Verbindung mit anderen gesundheitlichen Problemen, wie Diabetes und Asthma, sogar zu schwerwiegenderen Komplikationen führen. Dazu zählen Abszesse, hohes Fieber und das Ausfallen des Nagels. Ein Nagelpilz ist ein ernst zu nehmender Entzündungsherd im Körper, den es so rasch wie möglich auszuschalten gilt.

Seine Behandlung erweist sich aber oft als schwierig. Der Großteil der auf dem Markt erhältlichen Produkte verspricht viel und hält wenig. Meistens gelingt die vollständige Entfernung des Pilzherdes nicht. Lediglich die oberen Schichten werden abgetragen. Der Erfolg der Behandlung ist dann nur vorübergehend. Bleibt der Pilzbefall allerdings unter der Hautoberfläche bestehen, ist es nur eine Frage der Zeit, bis der Nagelpilz wieder zu sprießen beginnt. Betroffene sind es leid, immer wieder wirkungslose Cremes und Tinkturen auszuprobieren, nur um nach ein paar Tagen oder Wochen festzustellen, dass der Pilz zurück ist oder gar nicht erst weg war. Bei besonders hartnäckigen Infektionen empfehlen Ärzte schließlich langwierige systemische Behandlungen inklusive Einnahme verschreibungspflichtiger Medikamente oder eine teure Laserbehandlung.

Warum Fresh Fingers so interessant ist

Fresh Fingers ist ein Spray mit einer völlig neuen Anti-Pilz-Formel. Das Produkt ist für Männer und Frauen geeignet und verspricht ein endgültiges Abtöten des Fußnagelpilzes. Dem Hersteller zufolge wird das Spray aufgrund seiner Beschaffenheit sehr viel besser von der betroffenen Stelle absorbiert als vergleichbare Produkte. Es dringt wesentlich tiefer ein als vergleichbare Mittel. Seine besondere Formel wirkt aus dem Inneren heraus und arbeitet sich praktisch von innen nach außen zur Oberfläche des Nagels hoch. Der Effekt der Linderung setzt deswegen schon zu einem früheren Zeitpunkt ein.

Sobald Fresh Fingers alle Pilzsporen und Infektionsreste beseitigt hat, hilft es der Haut dabei, sich zu regenerieren. Diese Pflegewirkung von Fresh Fingers ist unserer Erfahrung nach einer der wichtigsten Pluspunkte dieses Fußsprays. Herkömmliche Antipilzbehandlungen erfordern eine aufwendige Vor- und Nachbehandlung. Beides schließt die Behandlung des Nagelpilzes mit Fresh Fingers von vornherein mit ein. Fresh Fingers legt eine Art Schutzbarriere um die betroffene Haut- und Nagelstelle und entfaltet eine prophylaktische Wirkung. Da Fresh Fingers auch noch das Schwitzen verringert, sorgt es langfristig für eine geringere Ansteckungswahrscheinlichkeit.

Das Produkt erscheint gerade für aktive Menschen, wie Sportler und Wellnessliebhaber ideal. Aber auch ältere Betroffene dürften von der Wirkung von Fresh Fingers begeistert sein. Das ist natürlich alles schön und gut in der Theorie. Hält das Mittel aber auch in der Praxis, was es verspricht.


Über 10.000 zufriedene Kunden

100% natürliche Inhaltsstoffe

Unsere Erfahrungen mit Fresh Fingers im Praxistest

Wir haben zehn Probanden aus einer Gruppe von über vierzig freiwilligen Versuchsteilnehmern ausgewählt, um an unserem Versuch mit dem neuen Nagelpilzspray teilzunehmen. Wir haben dabei darauf geachtet, Frauen und Männer gleichmäßig miteinzubeziehen. Es war uns wichtig, Vertreter verschiedener Altersstufen in der Gruppe zu haben und Probanden mit Fußnagelpilz in verschiedenen Stadien. In der Testgruppe befanden sich daher Personen im Alter zwischen 20 und 75 Jahren.

Das Produkt: Angebot, Aussehen, Anwendung

Wir haben für unsere zehn Probanden zwei Pakete mit je drei Flaschen bestellt und vom Angebot des Herstellers profitiert, zu den drei Flaschen jeweils zwei weitere dazuzugeben. Insgesamt standen uns auf diese Weise zehn Flaschen zum Preis von sechs zur Verfügung. Jeder Versuchsteilnehmer konnte das Produkt auf diese Weise zwei Wochen lang ausprobieren. Normalerweise würde diese Großpackung bei einer Person für sechs Monate reichen.

Die grünweiße Sprühflasche mit dem Teebaumblatt auf dem Etikett wirkt in natura zugegebenermaßen schmächtig. Bei unserem ersten Treffen mit den Probanden wurden Zweifel angemeldet, ob der Inhalt der Flasche bei zwei Mal am Tag sprühen auch wirklich zwei Wochen lang hält.

Die Anwendung hingegen erwies sich als sehr einfach: morgens und abends den Fuß vollständig mit dem Produkt einsprühen. Das Produkt riecht angenehm und leicht blumig. Die Benutzung der Sprühflasche wurde von allen unseren Testteilnehmern als unkompliziert bewertet. Sogar eine ältere Dame mit leicht eingeschränkten Bewegungsfunktionen konnte das Sprühen mit der Flasche ohne fremde Hilfe ausführen.

Nach einer Woche fand unser Zwischentreffen statt. Gerade bei den jüngeren Teilnehmern ließen sich bereits erste Erfolge feststellen. Nach zwei Wochen war der Nagelpilz bei 6 von 10 Probanden vollständig verschwunden. Auch schwierige Fälle wiesen ein im Vergleich zum Versuchsbeginn wesentlich verbessertes Bild auf, bedurften jedoch weiterer Behandlung. Glücklicherweise und zu unserer aller Überraschung war der Flascheninhalt noch nicht aufgebraucht.

Der Praxistest hat uns überzeugt: Fresh Fingers lohnt sich

Acht von zehn Testpersonen waren von der Wirkung des Nagelpilzsprays überzeugt. Auch die zwei Personen, bei denen das Mittel langsamer angeschlagen hatte, als bei den anderen, gaben an, dieses weiterhin benutzen zu wollen. Bei ihnen war der Pilz bereits sehr weit fortgeschritten. Doch die Besserung, die sich innerhalb von vierzehn Tagen nachweisen ließ, gab ihnen die Hoffnung, den Pilz doch noch loswerden zu können. Bei unserem Abschlusstreffen nach einem Monat war bei acht von zehn Probanden die Pilzbekämpfung erfolgreich angeschlagen. Es gab keine Hinweise darauf, dass es bei einer dieser Personen zu einem erneuten Ausbrechen der Pilzinfektion kommen würde. Bei einer Person hat das Mittel seine Wirkung leider nicht entfalten können. Bei einer weiteren Person stellte sich nach dem Probezeitraum zwar Besserung ein, die Infektion war aber noch nicht voll ausgeheilt. Was uns am meisten überrascht hat, war dass das Mittel auch bei vier von von fünf Härtefällen Wirkung gezeigt hat. Bei drei Testteilnehmern sofort, bei einem erst nach Ablauf des Versuchszeitraums.

Acht von zehn ist für uns ein Ergebnis, das sich sehen lassen kann. Darum empfehlen wir euch Fresh Fingers uneingeschränkt. Wer schon länger nach einem geeigneten und vor allem wirksamen Antipilzmittel für seine Fußnägel sucht, sollte Fresh Fingers unbedingt ausprobieren. Die außergewöhnliche Wirkformel, die einfache Anwendung und die hohe Anwenderzufriedenheit sprechen für dieses Produkt. Unseren kleinen Praxistest konnte das schlichte Fußnagelspray jedenfalls mit Bravour bestehen.

Die Inhaltsstoffe von Fresh Fingers

Das Nagelpilzspray beinhaltet natürliche Inhaltsstoffe, darunter Climbazol, Farnesol und ätherische Öle. Seine Bestandteile schalten nicht nur den Infektionsherd aus, sie sorgen auch für die Pflege der Haut und des Nagels.

– Climbazol wirkt antimykotisch und fungistatisch, d.h. pilzhemmend. Seine keimtötende Wirkung sorgt zudem für verminderte Schweißbildung und somit für eine geringere Geruchsentwicklung. Die effektive halogenorganische Verbindung wirkt lokal und wird häufig in Antischuppenshampoos eingesetzt.
– Farnesol ist ein natürliches u.a. in Jasminöl, Anisöl und Rosenöl vorkommendes Insektenpheromon. Es hat eine nachweislich antibakterielle Wirkung. Die Verwendung von Farnesol als Bestandteil ätherischer Öle ist in Kosmetika weit verbreitet, da es die Haut aufweicht und dabei hilft, selbst hartnäckige Verschuppungen aufzulösen.
– Das in pflanzlichen Ölen enthaltene Vitamin E fördert die Wundheilung und wirkt feuchtigkeitsspendend.

Wo findet man Fresh Fingers?

Fresh Fingers wird über die Webseite des Herstellers vertrieben. Wie so oft ist diese in mehrere Sprachen übersetzt. Die deutschsprachige Version lässt Einiges zu wünschen übrig. Man könnte sie auch als unlesbar bezeichnen. Was in der Tat sehr schade ist, denn das Produkt selbst hätte eine bessere Darstellung verdient. Wer des Spanischen oder des Französischen mächtig ist, kann zum Durchlesen der Produktinfo gegebenenfalls auf die entsprechenden Seiten ausweichen. Fresh Fingersist, das sei hier erwähnt, auch über die große Auktionsplattform beziehbar, ob es sich dabei um das Originalprodukt handelt, können wir allerdings nicht bestätigen. So unterscheiden sich bei genauerer Betrachtung der Aufdruck auf dem Flaschenetikett sowie die Füllmengenangabe auf der Sprühflasche. Das muss nichts heißen, kann aber auch darauf deuten, dass es sich um eine Fälschung handelt. Der unerklärbar geringere Preis im Vergleich zum Original kann als weiterer Hinweis hierfür gedeutet werden. Wir würden daher empfehlen, das Produkt sicherheitshalber direkt beim Hersteller zu ordern.

Vorteile
  • Von Ärzten empfohlen
  • Wirkung durch Studien bestätigt
  • 100% natürlichen Inhaltsstoffe
  • Keine Nebenwirkungen
  • Über 10 000 zufriedene Kunden