Femmax Test – Bewertung & Erfahrungen

Ein Großteil der auf dem Markt erhältlichen Potenzmittel konzentriert sich ausschließlich auf sexuelle Störungen der Männerwelt. Gern wird übersehen, dass es mindestens genauso viele Frauen gibt, die unter Erektions- und Orgasmusproblemen leiden. Bereits junge Frauen klagen nicht selten über einen Verlust ihrer Libido, was in der Regel mit weniger Lust auf Sex einhergeht. Entsprechend viele Betroffene wünschen sich ein nebenwirkungsfreies, sicheres Mittel, das ihnen dabei hilft, ihrer schwachen Libido den Kampf anzusagen. An diesem Punkt setzt Femmax ein, ein natürliches Potenzmittel für Frauen, das die Libido anregen und die Lust auf Sex steigern soll. Was es damit auf sich hat, haben wir im Rahmen eines mehrwöchigen Tests überprüft.

Femmax: Wie es wirkt und was es bringen soll

Bei Femmax handelt es sich um ein biologisches, naturreines Potenzmittel, das ausschließlich für Frauen entwickelt wurde. Im Internet konnte das Produkt mittlerweile einen großen Bekanntheitsgrad erlangen. Gleichzeitig stieg auch die Skepsis, denn viele Supplements, die im Online-Handel beworben werden, bringen letztendlich nicht das gewünschte Ergebnis. Ein Grund mehr, das Produkt einmal ausgiebig auf den Prüfstand zu stellen.

Grundsätzlich wirkt die Hersteller-Seite optisch ansprechend, übersichtlich und relativ vertrauenswürdig. Beworben wird das Produkt mit recht vielversprechenden Aussagen. Laut Hersteller steigert Femmax nicht nur die Libido, sondern sorgt gleichzeitig für mehr Vitalität. Zusammengefasst verspricht der Anbieter folgenden Nutzen:

– gesteigerte Libido
– längere, intensivere Orgasmen
– schnellerer Höhepunkt
– allgemeine Steigerung der Vitalität


Vorteile
  • Von Ärzten empfohlen
  • Wirkung durch Studien bestätigt
  • 100% natürlichen Inhaltsstoffe
  • Keine Nebenwirkungen
  • Über 10 000 zufriedene Kunden
10.000
Zufriedene Kunden

Femmax im Praxistest

Um ein möglichst realistisches Ergebnis zu erzielen, wählten wir 3 Probandinnen aus, die Femmax über mindestens 4 Wochen hinweg einnehmen sollten. Im Online-Shop des Herstellers bestellten wir für jede Probandin 6 Packungen Femmax. Jede Packung enthält 10 Kapseln, so dass 6 Packungen bei einer Einnahme von 1 bis 2 Kapseln täglich für mindestens 30 Tage reichen. Unsere Testerinnen wurden wöchentlich befragt, wie es ihnen mit der Einnahme geht, ob sie unter Nebenwirkungen leiden und ob sich das Produkt tatsächlich positiv auf ihr Sexualleben auswirkt.

Begutachtung und erste Einnahme

Vor unserem Test teilten wir den Frauen mit, dass sie jeweils 1 Kapsel etwa 30 bis 60 Minuten vor dem Sex einnehmen sollten. Alternativ sollten sie die Kapseln 1 bis 2 mal täglich unabhängig von ihrem tatsächlichen Sexualleben einnehmen. Das Produkt wurde jeder Probandin bereits nach 3 bis 4 Tagen geliefert, so dass der Test relativ zügig beginnen konnte. Bereits nach erstmaliger Einnahme rief uns eine unserer Testerinnen an, um uns von der Wirkung von Femmax zu berichten. Laut ihrer Aussage nahm sie die Kapsel eine Stunde vor dem Sex ein und fühlte sich bereits während des Vorspiels deutlich lustvoller. Ihr Orgasmus sei sehr intensiv gewesen und vor allem wesentlich länger als in den letzten Jahren.

Nach einer Woche der regelmäßigen Einnahme berichteten alle 3 Probandinnen, dass sie deutlich häufiger an Sex dachten und gegenüber ihrem Partner verstärkt den ersten Schritt übernahmen. Lediglich eine der Testerinnen berichtete, das sich die komplette versprochene Wirkung erst nach 2 Wochen einstellte. Nach der 2-wöchigen Einnahme fühlte sie sich vitaler denn je, kam während des Geschlechtsverkehrs schneller zum Orgasmus und traute sich endlich, auch einmal ein paar neue Sexpraktiken auszuprobieren. Für sie glich dies einem Wunder, denn zuvor hatte sie nur selten bis kaum Lust auf Sex und musste ihren Partner häufig abweisen.

Femmax hat uns überzeugt!

Wie wir in unserem Test feststellen konnten, reagiert jeder Körper unterschiedlich schnell auf die Wirkung der Kapseln. Da sich bei manchen Frauen die ersten Ergebnisse erst nach 2 Wochen oder auch mehr einstellen können, solltet ihr während der Einnahme geduldig bleiben. Nichts desto trotz hat uns Femmax auf ganzer Linie überzeugt, denn all unsere Testerinnen berichteten uns von schnelleren, längeren Orgasmen, einem gesteigerten Lustempfinden sowie von einem allgemein intensiveren, befriedigenderem Sexualleben. Dies kam natürlich nicht nur den Frauen selbst, sondern auch den jeweiligen Partnern zugute. Zwar ist das Produkt mit 37,00 Euro pro Packung nicht ganz günstig, allerdings könnt ihr einiges sparen, wenn ihr gleich mehrere Packungen kauft. Entscheidet ihr euch für das große Paket mit 6 Packungen Femmax, beträgt der Preis für eine Packung nur noch 19,50 Euro, was 1,95 Euro pro Kapsel ergibt.


Über 10.000 zufriedene Kunden

100% natürliche Inhaltsstoffe

Die Inhaltsstoffe

Femmax beinhaltet ausschließlich natürliche, geprüfte Wirkstoffe, die mitunter seit Jahrhunderten für ihre potenzsteigernde Wirkung bekannt sind. Die genaue Zusammensetzung hält der Hersteller bis heute geheim, allerdings ist er gesetzlich dazu verpflichtet, sämtliche enthaltenen Wirkstoffe konkret aufzulisten. Im Detail enthält Femmax folgende Inhaltsstoffe:

L-Arginin

L-Arginin ist eine Aminosäure, die in hohem Maße zu einer gesunden Körperfunktion beiträgt. L-Arginin fördert die Durchblutung und trägt zu einem straffen, gesunden Körpergewebe bei. Desweiteren enthält es reichlich Stickstoffoxid, was die sexuelle Erregbarkeit der Frau und somit auch die Libido steigern kann.

Ginseng

Ginseng wird bereits seit Jahrhunderten innerhalb der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) genutzt, um die Potenz und sexuelle Lust zu steigern. Bis heute wird es gern als natürliches Aphrodisiakum eingesetzt, da es die Libido und das sexuelle Durchhaltevermögen steigert. Desweiteren fördert die Ginsengwurzel die Durchblutung, so dass Frau beim Sex wesentlich schneller erregt werden kann.

Ingwer

Ähnlich wie Ginseng ist auch die Ingwerwurzel wesentlicher Bestandteil der Traditionellen Chinesischen Medizin. Ingwer beugt Entzündungen und Verdauungsproblemen vor, ist aber auch dafür bekannt, Durchblutungsstörungen entgegen zu wirken. Eine bessere Durchblutung sorgt wiederum für eine raschere Erregbarkeit, aber auch für intensivere Orgasmen.

Tribulus Terrestris

Bei Tribulus Terrestris (kurz TT) handelt es sich um einen potenzsteigernden Wirkstoff, der in nahezu allen Potenzmitteln für Männer und Frauen wiederzufinden ist. Bisher wurden mehrere Studien und Tests durchgeführt, um seine Wirksamkeit zu beweisen. Die Ergebnisse sind durchwachsen und umstritten, dennoch scheint es vielen Betroffenen geholfen zu haben, ihre Potenzstörungen langfristig zu überwinden. Die meisten Studien wurden mit jungen, unter sexueller Unlust leidenden Frauen durchgeführt, die unter Einnahme von Tribulus Terrestris schnell positive Ergebnisse erzielen konnten.

Zink

Bei Zink handelt es sich um ein lebensnotwendiges Spurenelement, das für unseren Körper von essentieller Bedeutung ist. Wird über die Nahrung zu wenig Zink aufgenommen, verschlechtert dies nicht nur das allgemeine Befinden, sondern sorgt auch für Probleme mit der Haut, dem Haar, den Nägeln und dem Immunsystem. Desweiteren ist Zink an zahlreichen wichtigen Körperfunktionen beteiligt. Inwiefern der Inhaltsstoff Zink zur Steigerung der Libido beitragen soll, ist uns nicht klar, allerdings kann eine ausreichende Versorgung mit Zink auf keinen Fall schaden.

Einnahme und eventuelle Nebenwirkugen

Vom Hersteller wird empfohlen, 1 Kapsel 30 bis 60 Minuten vor dem Geschlechtsverkehr einzunehmen. Alternativ können auch 1 bis 2 Kapseln über den Tag verteilt eingenommen werden, von einer Einnahme von mehr als 2 Kapseln pro Tag wird allerdings abgeraten. Mehr als 2 Kapseln pro Tag glichen einer Verschwendung, denn ein Überschuss der Wirkstoffe würde unverwertet wieder ausgeschieden werden. Zu unangenehmen Nebenwirkungen oder sonstigen Beschwerden kam es bei keiner unserer 3 Probandinnen, so dass wir die Kapseln ohne Bedenken weiterempfehlen können. Auch der Hersteller selbst listet keinerlei Nebenwirkungen auf, da es sich bei Femmax um ein rein natürliches, organisches und mehrfach getestetes Supplement handelt. Lediglich schwangere, stillende und minderjährige Frauen sollten auf die Einnahme verzichten, allerdings wird dies bei nahezu jedem Nahrungsergänzungsmittel empfohlen, insofern es nicht unmittelbar ärztlich verordnet wurde.

Fazit zu Femmax

Unserer Erfahrung nach stellt Femmax eine tolle Alternative zu chemischen, synthetisch hergestellten Potenzmitteln dar, die nicht selten mit einer Reihe unerwünschter Nebenwirkungen einhergehen. Preislich gesehen befindet sich das Produkt unserer Ansicht nach völlig im Rahmen, insbesondere dann, wenn gleich mehrere Packungen zum Vorzugspreis gekauft werden. Auch die Website des Herstellers wirkt absolut übersichtlich, seriös und vertrauenswürdig. Letzte Zweifel wurden im Rahmen unseres Tests komplett aus der Welt geschafft, da jede unserer Probandinnen über eine Vielzahl positiver Effekte berichtete.

Natürlich stellte sich uns auch die Frage, ob die positiven Effekte von Dauer sind. Dazu sei gesagt, dass es sich bei Femmax um eine Wirkstoffkombination handelt, die unmittelbar nach Einnahme von Körper resorbiert wird. Die Wirkung ist zeitlich begrenzt, ein Überschuss wird ausgeschüttet. Aus diesem Grund bringt es auch wenig, mehr als 2 Kapseln pro Tag einzunehmen. Wer sich eine langfristige Wirkung wünscht, sollte die Kapseln regelmäßig vor dem Sex einnehmen. Eine tägliche Einnahme ist später nicht mehr vonnöten, insofern die Libido zu Beginn merklich gesteigert werden konnte.

Wo könnt ihr Femmax kaufen?

Leider kommt es bei Supplements recht häufig vor, dass sie gefälscht und vermeintlich kopiert werden. Ein Großteil der Fälschungen enthält jedoch nur einen Bruchteil der Wirkstoffe, die im Original enthalten sind. Manchmal unterscheidet sich die Zusammensetzung auch komplett vom Original, beispielsweise wird das Produkt mit unnötigen, potentiell gesundheitsschädlichen Inhaltsstoffen gestreckt. Leider gibt es auf dem Markt auch viele billigere Marken, die sich zwar nicht als Original ausgeben, aber mit den gleichen Versprechungen werben. In der Regel sind diese Produkte zwar wesentlich günstiger, enthalten aber nicht die selbe patentierte Formel, wodurch für gewöhnlich Abstriche hinsichtlich der Wirksamkeit gemacht werden müssen.

Umso wichtiger ist es, vor dem Kauf auf Nummer sicher zu gehen, dass es sich bei dem angepriesenen Produkt tatsächlich um das Original handelt. Wir empfehlen euch, Femmax ausschließlich im Online-Shop des Herstellers zu bestellen, denn so könnt ihr unangenehme Überraschungen zuverlässig vermeiden. Der hersteller hat sich zudem bewusst dazu entschieden, das Produkt ausschließlich über den eigenen Online-Shop zu vertreiben, um eine stetige Kontrolle von Produktion und Lagerung zu gewährleisten. Femmax gibt es somit nicht im Geschäft oder in der Apotheke, es kann ausschließlich online bezogen werden.

Vorteile
  • Von Ärzten empfohlen
  • Wirkung durch Studien bestätigt
  • 100% natürlichen Inhaltsstoffe
  • Keine Nebenwirkungen
  • Über 10 000 zufriedene Kunden
10.000
Zufriedene Kunden