Bitcoin Prime App Erfahrungen im Test

Bei Bitcoin Prime handelt es sich um eine Handelstechnologie-Software. Sie wurde 2017 von Brokern der Bitcoin Branche entwickelt, kommt also direkt aus der Praxis. Ihr Nutzen ist, dass sie Geschäfte schneller abwickeln kann als konkurrierende Systeme. Um genau zu sein, 0,01 Sekunde schneller, was ich der Welt des Tradings einen großen Unterschied machen kann. Möglich wird das durch die Interpretation der Signale, die von kryptografischen Markttrends freigesetzt werden.

Vorab-Fazit: Eine exzellente Software für den Anfänger und den Profi

Fakten
  • Kostenloses Demokonto
  • Gute Bedienbarkeit
  • Hohe Rendite möglich
  • 24 Stunden Auszahlung
1000€
täglich möglich

Den Bruchteil einer Sekunde schneller, das kann eine Bitcoin-Revolution auslösen. Es ist nicht genau bekannt, wer hinter diesem System steckt, doch eines scheint klar zu sein: Es handelt sich um Bitcoin Broker, die das ultimative Handelssystem schaffen wollten. Sie haben alle Informationen rund um den Handel, konnten den Algorithmus immer weiter verbessern und haben zudem die Benutzerfreundlichkeit der Plattform für Anfänger enorm gesteigert.

Was sagen Anwender heute über die App? Sie wird als eine der einfachsten und effektivsten Plattformen gelobt. Bitcoin Prime macht somit Bitcoins für jedermann zugänglich, ohne dass man sich erst lange in die Materie einarbeiten muss.

Vor- und Nachteile

Vorteile
  • Automatisierter Handel
  • Hohe Renditechancen
  • Auszahlung jederzeit möglich
  • Kostenlos Anmeldung
  • Demokonto vorhanden
  • Geringe Gebühren
Nachteile
  • Keine freie Brokerwahl
  • Langsamer Kundensupport

Die Anmeldung bei Bitcoin Prime

  • Ein Konto erstellen.
  • Einen Broker aus der Liste auswählen und eine Einzahlung vornehmen.
  • Die Einstellungen vornehmen.
  • Mit dem automatischen Handel beginnen.

Natürlich sollte man die Leistung der Plattform im Auge behalten. Das Schöne ist, dass man auch mit geringen Beitragen einsteigen kann, etwa mit 250 Euro, was für den Anfang eine empfehlenswerte Summe ist. Es gilt zu bedenken, dass es im Umfeld von Kryptowährungen eine große Volatilität gibt.

Bitcoin Prime Erfahrungen & Test

So kann jeder seine Bitcoin-Revolution erleben

Das Schöne ist, dass die Nutzung des Programms kostenlos ist, wobei der Einstieg wirklich jedem gelingt. Man muss also weder große Summen für die Software investieren noch bestimmte Gebühren aufbringen, was die ersten Investitionen belastet und auf viele, vor allem Anfänger, eher abschreckend wirkt. Alles, was man tun muss ist, die geplante Anfangsinvestition bei dem auf der Plattform angeschlossenen Broker zu hinterlegen, die entsprechenden Einstellungen vornehmen und den Handel beginnen. Keine Sorge, was genau zu tun ist, wird Schritt für Schritt erklärt. Es gelingt wirklich jedem, auch dem, der bisher mit Bitcoin oder Trading nichts zu tun hatte. Das ist eine echte Revolution – eine Bitcoin Revolution.

Unser Fazit vorab: Eine herausragende Software für Einsteiger und Profis.

Zur Bitcoin Prime Webseite »

Ist Bitcoin Prime seriös oder fake?

Sie brauchen eine Handelsplattform, wenn Sie mit Bitcoin Erfolge erzielen, also Gewinne generieren wollen. Im Gegensatz zu anderen Möglichkeiten der Investition ist das mit Bitcoin sehr schnell und einfach möglich. Anders, als wenn Sie eine Immobilie kaufen und sie aufwendig renovieren und vermieten müssen, oder wenn Sie in Gold investieren und ein paar Jahrzehnte warten, bis sich endlich eine nennenswerte Rendite eingestellt hat, ist der Handel mit Bitcoin schnell und sprunghaft. Natürlich mal in die eine, aber auch in die andere Richtung. Darum ist eine Plattform mehr als nützlich, denn sie handelt automatisiert und zwar so, wie der Markt es gerade vorgibt.

Das ganze Wissen über die passenden Entscheidungen zum richtigen Zeitpunkt ist im Algorithmus der Plattform gespeichert. So funktioniert Trading in einer digitalisierten Welt, bei der die KI einem die wichtigsten Entscheidungen abnimmt.

Warum das funktioniert? Eine KI oder ein Algorithmus können in extrem kurzer Zeit unfassbar viele Daten verarbeiten und daraus Schlüsse ziehen. Ihre Handlungsempfehlungen beruhen also nicht auf Schätzungen oder einem Bauchgefühl (auch wenn das natürlich nicht zu verachten ist), sondern auf knallharten Daten und Fakten.
Ja, Bitcoin Prime ist seriös und es arbeitet mit der neusten Technologie. Auch wenn sich seine Leistungen beinahe wie ein Wunder anhören, geht doch alles mit rechten Dingen zu.

Was ist das Besondere an Bitcoin Prime?

Mit Bitcoin Prime wird das Handeln unglaublich einfach, da alles automatisch abläuft. Sie registrieren sich kostenlos und zahlen, wenn Sie ein aktives Konto (Live-Konto) verwenden wollen, mindestens 250 Dollar ein. Natürlich können Sie auch mehr einzahlen, doch für den Anfang ist es ein guter Start. Die täglichen Gewinne könne reinvestiert oder ausgezahlt werden. Oder Sie verwenden eine Strategie und mischen diese beiden Methoden.

Bitcoin Prime Konto eröffnen

Sie werden mit allen wichtigen Ressourcen von Bitcoin Prime versorgt, zum Beispiel einem Trading-Tutorial-Video und einem Demo-Konto. Zudem bekommen Sie einen Account Manager zugewiesen, der Ihnen bei der Navigation durch die Seite hilft. Bitcoin Prime ist ein legitimes Handelssystem und arbeitet mit hoch angesehenen Roboter-Brokern zusammen.

Sie zahlen keine Anmeldegebühren

Die meisten der Wettbewerber von Bitcoin Prime verlangen neben Handelsgebühren und Provisionen hohe Lizenzgebühren. Bei Bitcoin Prime zahlen Sie keinen Cent, bis Sie profitabel sind. Bitcoin Prime ist derzeit als kostenlose Lizenz erhältlich. Es werden jedoch möglicherweise bald kleine Gebühren eingeführt. Wer sich für die kostenlose Lizenz anmeldet, wird ein Leben lang Freude daran haben. Auf profitable Konten berechnet Bitcoin Prime eine Provision von 2 %. Unrentable Konten zahlen keine Gebühren. Darüber hinaus zahlen Sie beim Handel mit Bitcoin Prime keine Einzahlungsgebühren. Bis zu zehn Abhebungen pro Monat sind ebenfalls kostenlos. Für jede Auszahlung nach der zehnten wird eine Gebühr von 1% erhoben.

Fakten
  • Kostenloses Demokonto
  • Gute Bedienbarkeit
  • Hohe Rendite möglich
  • 24 Stunden Auszahlung
1000€
täglich möglich

Bitcoin Prime bietet eine Sicherheitsgarantie

Bitcoin Prime ist bestrebt, eine sichere und transparente Handelsumgebung zu bieten. Sie gehören zu den wenigen Handelssystemen, die auf der Blockchain arbeiten. Dies bedeutet, dass ihre Benutzer alle Aspekte ihrer Handelskonten in Echtzeit überwachen können. Sie können Streitigkeiten auch einfach durch die Smart Contracts Technologie lösen. Bitcoin Prime ist kein Betrug und arbeitet mit erstklassigen Brokern zusammen. Diese Broker haben in allen Ländern, in denen dieses Handelssystem zugänglich ist, Regulierungen. Die Brokerregulierung ist ein ausreichender Beweis für das Engagement für transparentes Handeln. Die Bitcoin Prime-App und die Website werden durch AES-Verschlüsselung verschlüsselt.

Fakten zu Bitcoin Prime

Das Bitcoin Prime Handelssystem hat sich auf der ganzen Welt einen guten Ruf erworben. Hier sind einige interessante Fakten über dieses Handelstool.

  • Bitcoin Prime ist das einzige Auto-Trading-System auf dem Markt, das KI ausschließlich für den Handel mit BTC-CFDs anwendet.
  • Das Bitcoin-Prime-Handelssystem hat sich seit 2015 auf dem Markt bewährt. Es wird von Experten umfassend überprüft und als legitim gemeldet.
  • Die Bitcoin Prime-App bietet 75 BTC-CFDs sowohl auf Fiat als auch auf Kryptos. Zu den am stärksten gehandelten Paaren auf unserer Plattform gehören BTC/USD, BTC/EUR und BTC/GBP.
  • Gerüchte über Bitcoin Prime und Berühmtheiten

Bitcoin Prime Mitglieder

Ist Bitcoin Prime ein Betrug?

Die Bitcoin Prime App ist ein seriöses Handelssystem mit Zehntausenden von Bewertungen im gesamten Internet. Sowohl Privatkunden als auch Experten bewerten Bitcoin Prime sehr gut.

Bitcoin Prime ist in führenden Krypto Publikationen und beliebten Mainstream-Medienprogrammen in Großbritannien und Australien erschienen. Sie können mit dem hochmodernen Handelsalgorithmus aus allen Ländern handeln, die den Handel mit CFDs unterstützen.

Dazu gehören alle Länder in Europa, Asien, Nordamerika und Australien. Bitcoin Prime ist auch aus einigen Teilen Afrikas und des Nahen Ostens erreichbar. Die Plattform ist aus den USA nicht zugänglich, da der Handel mit CFDs dort verboten ist.

Versuchen Sie Ihr Glück mit Bitcoin Prime, indem Sie sich möglichst bald über den Link anmelden. Denken Sie daran, dass der Handel mit jedem schnelllebigen System mit Risiken verbunden ist.

Fakten
  • Kostenloses Demokonto
  • Gute Bedienbarkeit
  • Hohe Rendite möglich
  • 24 Stunden Auszahlung
1000€
täglich möglich

Detaillierte Anleitung für Bitcoin Prime

Sie wollen dem System eine Chance geben und mit dem Handel beginnen – eine gute Entscheidung, die vielleicht Ihr Leben verändern kann! Erfahren Sie nun, wie Sie Schritt für Schritt vorgehen, um mit dem Handel zu starten.

  • Zunächst einmal müssen Sie sich registrieren und auf der Seite ein Konto einrichten. Wie gesagt fallen dafür keine Anmeldegebühren oder Registrierungsgebühren an, jedenfalls im Moment noch nicht. Das könnte sich im Lauf der Zeit noch ändern, also ist vielleicht eine ganz gute Zeit, um jetzt zu starten.
  • Um wirklich den Live-Modus nutzen zu können, müssen Sie eine Investition tätigen. Sie können das Ganze jedoch erst einmal unkompliziert und ohne Risiko testen, und zwar mit der Demoversion. Dazu gleich mehr.
  • Nun erstellen Sie erst einmal Konto und verwenden dafür das entsprechende Formular. Sie geben einige persönliche Daten ein, also Ihren Namen, eine Telefonnummer und eine E-Mail-Adresse. Bestätigen Sie die Registrierung und Sie werden umgehend mit einem der auf der Plattform verfügbaren Broker verbunden.
  • Jetzt können Sie das Demo-Konto nutzen. Das ist wohl eine der nützlichsten Erfindungen von Bitcoin Prime, denn hier können Sie alles einfach und ohne Risiko ausprobieren. Richten Sie das Konto ein und handeln Sie mit 1500 Euro Kredit, natürlich auch nur in der Demo-Version. Hier müssen Sie nichts investieren, können die erzeugten Gewinne aber natürlich auch nicht auszahlen lassen. Dennoch können Sie so ein Gefühl für die Plattform, für ihre Anwendung und die Sache an sich bekommen. Üben Sie und bereiten Sie sich vor, wenn Sie als nächstes echtes Geld investieren und dann auch echte Gewinne machen.
  • Erstellen Sie Ihr Live-Konto und verwalten Sie es über die Buttons Bedienfeld, Handelsverlauf und Transaktionen öffnen.

Die Kryptowährungen, mit denen gehandelt werden kann, sind Bitcoin, Ethereum, Litecoin und Ripple. Die Paare, die gegen EUR oder USD gehandelt werden, und Crypto/Crypto.

Bitcoin Prime Gründer

Ein kleiner Exkurs für die Anfänger – Was ist Bitcoin?

Bitcoin ist eine digitale Währung, die ohne zentrale Kontrolle oder Aufsicht von Banken oder Regierungen funktioniert. Stattdessen setzt es auf Peer-to-Peer-Software und Kryptografie. Ein öffentliches Hauptbuch zeichnet alle Bitcoin-Transaktionen auf und Kopien werden auf Servern auf der ganzen Welt gespeichert. Jeder, der einen freien Computer hat, kann einen dieser Server einrichten, der als Knoten bezeichnet wird. Konsens darüber, wem welche Coins gehören, wird kryptografisch über diese Knoten hinweg erreicht, anstatt sich auf eine zentrale Vertrauensquelle wie eine Bank zu verlassen.

Fakten
  • Kostenloses Demokonto
  • Gute Bedienbarkeit
  • Hohe Rendite möglich
  • 24 Stunden Auszahlung
1000€
täglich möglich

Jede Transaktion wird öffentlich an das Netzwerk gesendet und von Knoten zu Knoten gemeinsam genutzt. Alle zehn Minuten werden diese Transaktionen von Minern zu einer Gruppe zusammengefasst, die als Block bezeichnet wird und dauerhaft der Blockchain hinzugefügt wird. Dies ist das endgültige Konto von Bitcoin. Ähnlich wie Sie traditionelle Münzen in einer physischen Geldbörse aufbewahren würden, werden virtuelle Währungen in digitalen Geldbörsen aufbewahrt und können über die Client-Software oder eine Reihe von Online- und Hardware-Tools abgerufen werden. Bitcoins lassen sich derzeit durch sieben Nachkommastellen unterteilen: Ein Tausendstel eines Bitcoins wird als Milli bezeichnet und ein Hundertmillionstel eines Bitcoins wird als Satoshi bezeichnet.

In Wahrheit gibt es kein Bitcoin oder Wallet, sondern nur eine Einigung im Netzwerk über den Besitz einer Münze. Ein privater Schlüssel wird verwendet, um dem Netzwerk bei einer Transaktion das Eigentum an Geldern nachzuweisen. Eine Person könnte sich einfach ihren privaten Schlüssel merken und braucht nichts anderes, um ihr virtuelles Geld abzurufen oder auszugeben, ein Konzept, das als “Brain Wallet” bekannt ist.

Dadurch, dass die Schlüssel so kompliziert sind, ist das Ganze jedoch sicher – und es wird durch Bitcoin Prime extrem einfach! Probieren Sie es aus und seien Sie dabei. Viele Experten und erfahrene Investoren sind es bereits.