Top Anbieter
Kryptos
Promotion
Besonderheiten
Bewertung
Zum Anbieter
Bitcoin, Ethereum, Ethereum Classic, Ripple, Litecoin, Dash
Bester Krypto Broker
100.000$ Demo Guthaben
  • Regulierter und seriöser Anbieter
  • Kryptowährungen handeln
  • In Krypto-Fonds investieren
Bitcoin, Ethereum, Binance Coin, Cardano, XRP, Dogecoin uvm.
Kostenloses Demokonto
höchste Gewinnrate
  • Schnelle und sichere Auszahlungen
  • Intuitive Plattform
  • Sehr sicherer Trading Bot
Bitcoin, Ethereum, Binance Coin, Cardano, XRP, Dogecoin uvm.
Herausragende Software
Neustes Trading-System
  • Regulierter und seriöser Anbieter
  • Unmittelbare Ergebnisse
  • Ausgezeichneter Kundendienst

Bitcoin Gold kaufen per PayPal

Bitcoin Gold ist, wie der Bitcoin Cash, eine weitere Abspaltung des Bitcoin, ein sogenannter Altcoin. Auch wenn es der Bitcoin Gold ursprünglich nicht leicht hatte, denn der Kurs ist erstmal kurz nach der Veröffentlichung stark eingebrochen, sehen Experten enormes Potential in dieser Kryptowährung.

Man geht von einer baldigen Platzierung in den Top20 aus. Ursprünglich bewegte sich laut der Plattform Coinmarketcap der Preis zwischen 400 und 500 US-Dollar. Schnell rutschte der Kurs auf etwa 150 US-Dollar ab, konnte ich nach einer Seitwärtsbewegung allerdings wieder zwischen 120 und 140 US-Dollar einpendeln. Zu diesem Zeitpunkt konnte noch keine Marktkapitalisierung ermittelt werden, was zu den oben geschilderten Stolperern führte.

Die Aussichten sind jedoch gut, man sieht am Beispiel des Bitcoin Cash, welcher Anfang August 2017 veröffentlicht wurde, dass die Marktkapitalisierung durchaus hinter dem Bitcoin (und auch dem Ether und Ripple) liegen kann und doch solide Werte, nämlich in diesem Fall ca. 360 US-Dollar, erzielt werden können.

Am Markt gibt es genügend Potenzial für eine Vielzahl von Altcoins. So ist der Wert des Bitcoin Cash, laut Coinmarketcap um sieben Prozent seit der Veröffentlichung des Bitcoin Gold, angestiegen. Der Kurs des Bitcoin hat mit dem Überschreiten der 6.000er Grenze zwar etwas nachgegeben, fiel auf 5.500 US-Dollar, stieg einen Tag später aber wieder auf 5.800 US-Dollar.


Vorteile
  • Regulierter und seriöser Anbieter
  • Eine Fülle von Lernmaterialien
  • Schnelle Auszahlungen
  • Viele verschiedene Kryptowährungen handeln
  • In Krypto-Fonds investieren
6.000.000
Zufriedene Kunden


Kursbewegungen des Bitcoin Gold profitabel nutzen

Der Währungshandel (Forex) kann auch für unerfahrene Anleger sehr lukrativ sein. Anders, als wenn man digitale Währungen kaufen würde, braucht man für den bloßen Handel kein digitales Wallet, sondern nur ein Handelskonto bei einem Online-Broker. Ein digitales Wallet ist quasi eine Geldbörse auf dem Computer oder in der Cloud eines Online-Anbieters – mit allen damit verbundenen Sicherheitsrisiken. Man muss schließlich immer bedenken, dass Wallets und auch der eigene Computer gehackt werden können. Sollte das den Hackern gelingen und erhalten diese Zugriff auf die gespeicherten Einheiten, so gäbe es keine Möglichkeit mehr, diese zurückzuholen. Der Verlust wäre also fatal. Die bessere Alternative, um vom Bitcoin Gold zu profitieren, ist somit der Währungshandel.

Beim Handel auf einer Broker-Plattform, die auch kostenlose Übungskonten zur Verfügung stellt, wo man in aller Ruhe Erfahrungen mit dem Währungshandel sammeln kann, handelt man mit Währungspaaren. Zum Beispiel BTG/USD (Bitcoin Gold/US-Dollar). Die erste Währung wird als die sogenannte Basiswährung und die zweite als die Kurswährung bezeichnet. Dies bedeutet schlicht, wieviel der zweiten Währung benötige ich um eine Einheit der ersten Währung zu kaufen. Danach folgt der aktuelle Kurs.

Wenn der Anleger davon ausgeht, dass der Wert steigen wird, geht er eine Long-Position ein. Bei der Annahme, der Wert wird sinken, eine Short-Position. Die Preisänderungen, die sich ergeben, werden in Pips angegeben und werden in der vierten Nachkommastelle des Kurses ausgedrückt.

Wichtig ist: Der Währungshandel ist ein Hebelgeschäft. Dies bedeutet, dass der Broker einen Großteil des zu handelnden Kapitals zur Verfügung stellt. Wenn der Hebel zum Beispiel als 100:1 angegeben ist, bedeutet dies, dass der Anleger nur 1 Prozent der Handelssumme real in seinem Handelskonto hinterlegen muss. Viele Online-Broker bieten mittlerweile auch die Einzahlungsmethode PayPal an, sodass Einzahlungen schnell und unkompliziert möglich sind. Bei dem zuvor beschriebenen Beispiel mit den 1.000 Euro sind das also nur 10 Euro, die eingezahlt werden müssen. Gehandelt wird allerdings mit den vollen 1.000 Euro. Dies minimiert das Risiko und ermöglicht besonders lukrative Renditen.


  • Kostenloses Demokonto in Höhe von $100.000
  • Handeln Sie die Kryptowährung auch Mobil
  • Mehr als 6.000.000 registrierte Nutzer


Nicht zu vergessen ist natürlich das Restrisiko des Forex-Handels. Um dies weiter zu minimieren, setzt man einen sogenannten Stopp-Kurs. Wenn dieser Stopp-Kurs erreicht wird, wird die aktive Position automatisch geschlossen, um weitere, höhere Verluste zu vermeiden.

Zum Beispiel: Wenn der Anleger 500 Euro investiert und der Broker eine Sicherheitsleistung von 2 Prozent verlangt, so gehen auf das Handelskonto nur 10 Euro. Der Anleger plant nun eine Long-Position im Währungspaar BTG/USD bei einem Kurs von 1,1024. Er setzt den Stopp-Kurs auf 1.1000. Das Risiko beträgt nun genau 24 Pips und weitere Verluste über diesen Kurs hinaus sind nicht möglich. Dies klingt erstmal kompliziert, ist aber leichter und schneller gelernt als man denkt. Außerdem unterstützen die Online-Broker auch ihre Händler sehr umfangreich. Neben dem kostenlosen Demokonto können Trader auf eBooks, Leitfäden und hilfreiche Tutorials zurückgreifen. Einige Broker bieten zudem Lernvideos oder Webinare an.

Fazit

Nachdem der Bitcoin Gold Kurs erstmal eingebrochen ist, hat er sich schnell wieder stabilisiert und ist seither auf stetigem Weg nach oben. Eine Investition in diese neue Kryptowährung kann sich also durchaus, auch für private Anleger, lohnen. Es empfiehlt sich Hebelgeschäfte, also den Forex-Währungshandel zu nutzen. Auch für Einsteiger, die die umfangreichen Unterstützungen, Hilfestellungen, Informationen, Webinare und kostenlose Demokonten der Broker nutzen können, ist diese Art des Handels empfehlenswert und potentiell sehr lukrativ.


#1 Best rated

OVERALL SCORE:
Gratis Demokonto
JA