Top Anbieter
Kryptos
Promotion
Besonderheiten
Bewertung
Zum Anbieter
Bitcoin, Ethereum, Ethereum Classic, Ripple, Litecoin, Dash
Bester Krypto Broker
100.000$ Demo Guthaben
  • Regulierter und seriöser Anbieter
  • Kryptowährungen handeln
  • In Krypto-Fonds investieren
Bitcoin, Ethereum, Binance Coin, Cardano, XRP, Dogecoin uvm.
Kostenloses Demokonto
höchste Gewinnrate
  • Schnelle und sichere Auszahlungen
  • Intuitive Plattform
  • Sehr sicherer Trading Bot
Bitcoin, Ethereum, Binance Coin, Cardano, XRP, Dogecoin uvm.
Herausragende Software
Neustes Trading-System
  • Regulierter und seriöser Anbieter
  • Unmittelbare Ergebnisse
  • Ausgezeichneter Kundendienst

Bitcoin Gold investieren – lukratives Investment

Da, nachdem die Kryptowährungen nun in der öffentlichen Wahrnehmung angekommen sind und mit großem Interesse verfolgt werden, die Nachfrage an immer neuen digitalen Währungen steigt, hat sich im Oktober 2017, wie zuvor im August der Bitcoin Cash, der Bitcoin Gold von der Mutterwährung Bitcoin abgespaltet.

Binnen weniger Stunden ist der Kurs des Bitcoin Gold jedoch stark eingebrochen. Eine noch nicht ermittelbare Marktkapitalisierung sowie anhaltende DDoS-Attacken auf die Infrastruktur der Währung (das Team hinter dem Bitcoin Gold meldete bis zu 10 Millionen Anfragen pro Minute) führten zu mehreren Kursrutschern, nach denen sich der Bitcoin Gold schließlich zwischen 120 und 140 US-Dollar einpendelte. Marktbeobachter sehen hier doch gute Chancen und erwarten, dass der Bitcoin Gold sich in Zukunft in den Top 20 etablieren wird.

Vergleich: Der Bitcoin Cash, der vor dem Bitcoin Gold – im August 2017 – veröffentlicht wurde, liegt in Bezug Marktkapitalisierung weit hinter dem Bitcoin oder auch anderen Altcoins wie dem Ripple oder dem Ether, konnte jedoch eine Wertsteigerung auf 360 US-Dollar erfahren. Das Potential für große Kursgewinne ist also auch bei mehreren Abspaltungen vom Bitcoin gegeben und für Anleger und Investoren interessant.


Vorteile
  • Regulierter und seriöser Anbieter
  • Eine Fülle von Lernmaterialien
  • Schnelle Auszahlungen
  • Viele verschiedene Kryptowährungen handeln
  • In Krypto-Fonds investieren
6.000.000
Zufriedene Kunden


Anleger die bereits in den Bitcoin und später auch in dessen Abspaltung den Bitcoin Cash investiert hatten, haben den Launch des Bitcoin Gold und die ersten rasanten Kursrutscher nicht beunruhigt. Der Bitcoin Cash hat in der Zeit seit der Veröffentlichung des Bitcoin Gold satte sieben Prozent zugelegt. Der Bitcoin Kurs stolperte kurz beim Überschreiten der 6.000er Grenze auf 5.500 US-Dollar, fand sich aber nur 24 Stunden später auf 5.800 US-Dollar wieder und steigt seitdem wieder stetig.

Kursbewegungen des Bitcoin Gold optimal nutzen

Anstatt den Bitcoin Gold oder andere Kryptowährungen zu kaufen, empfiehlt es sich mit ihnen zu handeln. Dazu benötigt man auch kein Wallet (digitale Geldbörse) und muss sich nicht mit den damit verbunden Risiken auseinandersetzen. Denn schließlich ist die Gefahr hoch, dass solch ein Wallet gehackt wird. Tritt dieser Fall ein, wären die erworbenen Coins für immer verloren.

Der Forex-Währungshandel kann hingegen äußerst lukrativ sein, da es sich bei diesen Handelsgeschäften um Hebelgeschäfte handelt. Das bedeutet, dass der Anleger nur mit einem geringen Anteil seines Eigenkapitals handelt, der Rest des Kapitals wird vom Handelsbroker geliehen. Bei einer Sicherheitsleistung von zum Beispiel 1% und einem Kapital von 1.000 Euro, muss der Anleger nur 10 Euro auf dem Handelskonto des Onlinebrokers hinterlegen, kommt aber in den potentiellen Genuss von hohen Renditen, basierend auf einem Geschäft mit 1.000 Euro.

Um in den Währungshandel einzusteigen, benötigt man nur einen Account auf dem Portal eines Handelsbrokers im Internet. Diese Konten sind kostenlos und die Broker bieten reichlich Informationen sowie Übungskonten an. So kann sich auch der interessierte Einsteiger schnell Wissen aneignen, Handelsstrategien entwickeln und üben und kann somit das Risiko, welches der Forex-Währungshandel nun mal birgt, weitestgehend minimieren.


  • Kostenloses Demokonto in Höhe von $100.000
  • Handeln Sie die Kryptowährung auch Mobil
  • Mehr als 6.000.000 registrierte Nutzer


Beim Währungshandel wird auf Währungspaare spekuliert. zum Beispiel BTG/USD (Bitcoin Gold/US-Dollar). Die erste Währung ist die Basiswährung, die zweite die Kurswährung. Dies bedeutet nichts anderes als, dass man bei einem Kurs von 1,0036 ebenso viele US-Dollar benötigt um eine Einheit der Basiswährung – hier Bitcoin Gold – zu kaufen. Der Bitcoin Gold ist in diesem Fall also 1,0036 US-Dollar wert.

Wenn der Anleger nun davon ausgeht, dass der Kurs steigt – dabei ist nicht wichtig vorauszuahnen um wieviel er steigen wird – legt er eine Long-Position an. Bei einem erwarteten Kurseinbruch eine Short-Position. Die Preisänderungen die sich im Währungshandel ergeben, nennt man Pips. In Pips wird auch das erwarte Risiko ausgedrückt. Um dieses Risiko zu minimieren, kann der Anleger einen Stopp-Kurs setzen. Wenn nun zum Beispiel eine Long-Position (es wird ein Kurszuwachs erwartet) bei einem Kurs von 1,0024 angelegt wird, empfiehlt es sich eine Stopp-Position auf zum Beispiel 1,0000 zu setzen. Das Risiko eines Verlustes beträgt nun exakt 24 Pips, fällt der Kurs unter den Wert des Stopp-Kurses, so wird die Position automatisch geschlossen und weitere Verluste verhindert.

Man sieht: Mit etwas Basiswissen lassen sich das Risiko im überschaubaren Bereich halten und hohe Renditen erzielen. Dies macht den Forex-Währungshandel mit Kryptowährungen für interessierte Anfänger und Investoren so attraktiv. All das hört sich erstmal etwas kompliziert an, das nötige Wissen kann sich aber jeder ganz einfach mit den Leitfäden und Informationen auf den Seiten der Handelsbroker aneignen.

Fazit

Der Kurssturz des Bitcoin Gold gleich nach dessen Veröffentlichung war zurückzuführen auf eine noch nicht ermittelbare Marktkapitalisierung und einer anhaltenden DDoS-Attacke auf die Server-Infrastruktur. Danach ging es mit dem Bitcoin Gold jedoch stetig aufwärts und Finanzexperten erwarten eine Positionierung in den Top 20 der Kryptowährungen. Um einfach vom Bitcoin Gold zu profitieren, empfiehlt es sich vom Kauf abzusehen und sich dem Währungshandel zu widmen. Die damit verbunden Risiken können selbst Einsteiger minimieren, indem sie die Informationsangebote und kostenlosen Übungskonten der Online-Handelsbroker nutzen.


#1 Best rated

OVERALL SCORE:
Gratis Demokonto
JA